Druckbare Version des Themas
Hier klicken um das Thema im Original Format zu betrachten.
Bandscheiben-Forum > Medikamente > Erbrechen 30 min nacEinnahme einer Retard Tablette


Geschrieben von: Chris1160 am 09 Jun 2019, 19:30
Hallo liebes Forum.

Meine Frau hat ca 30 min nach Einnahme ihrer 12 Std Retard Kapsel von Hydal ihren gesamten Mageninhalt erbrochen.

Nun Frage ich mich, wie schnell bzw wie viel der Kapsel schon aus dem Magen aufgenommen wurde.

Ist es erforderlich eine nachzunehmen, oder nur eine halbe, oder gar keine?

Bin gerade etwas ratlos, evtl ist ja ein Mediziner unter euch.

Alles liebe
Chris

Geschrieben von: blumi am 09 Jun 2019, 20:01
Hallo,
Retardtabletten geben ja ganz langsam die Substanz ab, und nach einer halben Stunde befindet die sich noch im Magen, müsste also m.E. mit hinausgekommen sein.
Warum hat sie sich denn übergeben, wenn es von dem Hydal ist wäre vielleicht ein Wechsel auf ein anderes Präparat angesagt?
LG, Elke

Geschrieben von: Chris1160 am 09 Jun 2019, 20:57
Hi Elke,
danke für deine Antwort.

Habe gerade mit einer Freundin telefoniert, die ist Krankenschwester auf der neuro.

Sie meinte auch, das wir mind die halbe Dosis nachwerfen können.

Lg
Chris

Powered by Invision Power Board (http://www.invisionboard.com)
© Invision Power Services (http://www.invisionpower.com)