Bandscheiben-Forum

Dieses Forum ist eine private Initiative von Betroffenen.
Nur durch das persönliche Engagement von Admins, Moderatoren und Betreuern - jenseits eines kommerziellen Betriebes - sind wir in der Lage, ein Forum zum neutralen Erfahrungsaustausch - unabhängig - zu betreiben.
Wir bitten daher alle Firmenrepräsentanten, unsere Unabhägigkeit zu unterstützen und durch Verzicht auf Produkt- und Firmennennungen das Forum werbefrei zu halten.

Die Informationen, die in diesem Forum gegeben werden, sind von Laien für Laien,
und können und sollen in keinem Fall eine ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.


  
 
Reply to this topicStart new topic

> Hinzuverdienstgr. rückw. z. 1.Jan.08 angehoben.
Harro
Geschrieben am: 02 Mär 2008, 18:33


Internet-Tramp
*****

Gruppe: Administrator
Beiträge: 12.342
Mitgliedsnummer.: 49
Mitglied seit: 08 Dez 2002




Huhu,
ganz aktuell!!

Rentner unter 65 dürfen jetzt 400 Euro dazuverdienen - Hinzuverdienstgrenze rückwirkend zum 1. Januar angehoben


Keine Verwechslung mehr mit dem Minijob: 400 statt bisher 355 Euro dürfen Rentner unter 65 jetzt monatlich dazuverdienen. Rückwirkend zum 1. Januar 2008 hat der Gesetzgeber die Hinzuverdienstgrenze jetzt angehoben. Darauf weist die Deutsche Rentenversicherung Hessen hin.

Die Hinzuverdienstgrenze für Altersrentner unter 65 wurde oft mit der Verdienstgrenze für Minijobber verwechselt, die schon länger bei 400 Euro liegt. Das Problem dabei: Wer mehr dazuverdiente als erlaubt, dem musste die Rentenversicherung die Rente kürzen. Dem wurde nun abgeholfen.
Die Hinzuverdienstgrenze gilt für alle Einnahmen aus einer Beschäftigung oder selbständigen Tätigkeit. Zudem kann jeder Rentner diese Grenze zweimal im Jahr bis zum Doppelten überschreiten – selbst dann wird ihm die Rente nicht gekürzt. Wer über 65 ist und Rente bezieht, kann wie bisher ohne Begrenzung dazuverdienen, ohne dass ihm die Rente gekürzt wird.
Auch bei Renten wegen voller Erwerbsminderung und wegen Erwerbsunfähigkeit gilt die neue Hinzuverdienstgrenze von 400 Euro im Monat. Für eine Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung sowie bereits gekürzt gezahlte Altersrenten gelten ab Anfang des Jahres 2008 ebenfalls höhere Verdienstgrenzen. Wer eine solche Rente bezieht, sollte bei der Rentenversicherung erfragen, wie viel er hinzuverdienen darf.
Weitere Informationen gibt es bei den Auskunfts- und Beratungsstellen, am gebührenfreien Servicetelefon unter 0800 – 1000 48 012 sowie den Versichertenältesten der Deutschen Rentenversicherung Hessen oder im Internet unter www.deutsche-rentenversicherung-hessen.de.
Die Deutsche Rentenversicherung Hessen mit Hauptsitz in Frankfurt am Main betreut insgesamt rund 1,7 Millionen Versicherte und zahlt rund 750.000 Renten aus. Mit der Übernahme der zuvor parallel betriebenen Beratungsstellen ist der hessische Rentenversicherungsträger seit Juli 2007 auch zuständiger Ansprechpartner für die Versicherten der Deutschen Rentenversicherung Bund in der Region, wenn es um Fragen rund um die Altersvorsorge geht.

Harro :winke
PMUsers Website
Top
Elke
Geschrieben am: 04 Mär 2008, 11:01


PremiumMitglied Bronze
****

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 1.632
Mitgliedsnummer.: 951
Mitglied seit: 04 Apr 2004




Hallo Harro,

die Sendung habe ich gestern Abend auch gesehen. Was ich nicht genau verstanden hab war die Aussage das sich die Hinzuverdienstgrenze aus dem Zugangsfaktor usw. errechnen soll, was ja wohl hinten in den Anlagen szehen soll. Kann man pauschal von 400,-E ausgehen oder sollte man eine entsprechende Berechnung machen lassen? Hier soll es wohl um die die Renten gehen die vor dem 65 Lj bezogen werden? Zumindest war so ähnlich die Aussage des Rentenberater in der Sendung WISO.

Tschau :; Elke
PMEmail Poster
Top
Harro
Geschrieben am: 04 Mär 2008, 11:08


Internet-Tramp
*****

Gruppe: Administrator
Beiträge: 12.342
Mitgliedsnummer.: 49
Mitglied seit: 08 Dez 2002




Moin moin Elke,
am besten die Service-Nr.0800 – 1000 48 012 anrufen und beraten lassen.
Es scheint doch individueller zu sein und nicht so pauschal.

LG Harro :D
PMUsers Website
Top

Topic Options Reply to this topicStart new topic

 

LoFi Version