Bandscheiben-Forum

Dieses Forum ist eine private Initiative von Betroffenen.
Nur durch das persönliche Engagement von Admins, Moderatoren und Betreuern - jenseits eines kommerziellen Betriebes - sind wir in der Lage, ein Forum zum neutralen Erfahrungsaustausch - unabhängig - zu betreiben.
Wir bitten daher alle Firmenrepräsentanten, unsere Unabhägigkeit zu unterstützen und durch Verzicht auf Produkt- und Firmennennungen das Forum werbefrei zu halten.

Die Informationen, die in diesem Forum gegeben werden, sind von Laien für Laien,
und können und sollen in keinem Fall eine ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.


  
 
Reply to this topicStart new topic

> ZURÜCK NACH OP, PROTHESE C6/C7 und C5/C6
roll1964
Geschrieben am: 10 Mär 2008, 15:59


aktiver Schreiber
**

Gruppe: Mitglied †
Beiträge: 235
Mitgliedsnummer.: 10.261
Mitglied seit: 23 Nov 2007




Hallo Bandis :;
Melde mich nach der OP hws vom Donnerstag zurück :B
Leider mussten doch zwei Prothesen eingesetzt werden :braue
Im Bereich c7/c6 wie es nach dem Befund feststand doch während der OP haben die zwei NC sich die Bandscheibe c5/c6 hinten angeschaut
diese war auch in einem solchen schlechten Zustand dass sie auch entfernt wurde. :heul
Alles lief gut, die akuten Schmerzen sind weg, die ersten vier Tage hatte ich starke Schluckprobleme die jetzt aber schon fast weg sind.
Wurde heute morgen entlassen aus dem KH jetzt ist erst mal extreme Schonung angesagt.
Keine Kg das sich erst mal alles erholen muss.Laut NC muss man bis zu 6 Monate warten bis alles verheilt ist.
Habe wieder überall Gefühl und die Nackenverspannungen sind weg. Habe nur einen extremen Muskelkater da 4 Monate lang die Muskeln sehr stark angespannt waren.
Liebe Grüsse aus Luxemburg
PMEmail Poster
Top
gnurpselma
Geschrieben am: 10 Mär 2008, 18:50


BoardIngenieur
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 558
Mitgliedsnummer.: 11.000
Mitglied seit: 02 Mär 2008




hey roll,
herzlich glückwunschdas du alles so gut überstanden hast.
warum bekommst du keine leichte massage, heiße rolle, leicht bewegungsübungen.
davon geht doch auch der estreme muskelkater weg.
aber erstmal alles gute
gnurpselma
PMEmail Poster
Top
parvus
Geschrieben am: 10 Mär 2008, 22:05


PremiumMitglied Gold
*****

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 9.356
Mitgliedsnummer.: 754
Mitglied seit: 17 Jan 2004




Hallole Roll :winke

fein,dass Du nun alles gut überstanden hast.

Dein Körper wird jetzt einige Zeit benötigen sich an den neuen Zustand zu gewöhnen und evtll. auch noch mit Beschwerden reagieren.
Ich wünsche Dir aber für die Zukunft nur das Beste und vor allem auch eine gute Besserung.
Reiße keine Bäume aus, schone Dich auch noch eine ganze Weile :z

Alles Gute Dir :winke parvus
PM
Top
Skotlett
Geschrieben am: 11 Mär 2008, 02:06


aktiver Schreiber
**

Gruppe: Gast
Beiträge: 208
Mitgliedsnummer.: 8.816
Mitglied seit: 09 Mai 2007




Hallo Roll,

erstmal alles Gute zur überstandenen HWS-OP. Bin selbst auch Implantat-Träger und auch bei mir waren die Schmerzen nach der OP für ca. 2,5 Wochen weg, dann kamen sie wieder zurück.
Ich habe erfahren, das die Ärzte bei der OP eine Art Cortison-Depot an der entzündeten Nervenwurzel angelegt haben, was ca.2-3 Wochen wirkt.
Ich hoffe das sie in deinem Fall dauerhaft wegbleiben und drücke dir die Daumen für deine Genesung.

es grüßt der Skotlett

:winke
PMEmail Poster
Top
Susy
Geschrieben am: 11 Mär 2008, 08:28


Öfter dabei
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 27
Mitgliedsnummer.: 10.882
Mitglied seit: 19 Feb 2008




Hallöchen,
es freut mich zu hören das du es gut überstanden hast.
Die Schluckbeschwerden sind zwar unangenehm, aber im Gegensatz zu den Schmerzen vorher pipifax.
Ich wünsche Dir gute Besserung
und........
schon Dich!!!!

LG
Susy
PMEmail Poster
Top
Panter1
  Geschrieben am: 12 Mär 2008, 13:33


Stammgast
**

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 67
Mitgliedsnummer.: 10.975
Mitglied seit: 29 Feb 2008




:sonne hallöchen. Freut mich das es dir jetzt bessergeht. Wünsche dir viel Geduld. bin vor 3,5 Wochen selber operiert wurden HWS 4-7. zwei Bandscheibeninplantate und Platte von 6 zu7. Bekomme Fangopackungen und leichte Massagen, helfen mir sehr gut. Frage mal danach
PMEmail Poster
Top
minta
Geschrieben am: 12 Mär 2008, 23:22


Boardmechaniker
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 266
Mitgliedsnummer.: 10.729
Mitglied seit: 01 Feb 2008




Hallo Roll,

Prima, dass Du die Op. gut überstanden hast! :klatscht
Jetzt ist erstmal Ruhe angesagt, bis es dann langsam losgeht mit
sanfter Physiotherapie usw..
Zu Hause halte einfach die Füsse etwas still, keine grossen Aktionen.
Liebe Grüsse und weiterhin gute Besserung!
minta :z
PM
Top
Heidi
Geschrieben am: 13 Mär 2008, 11:29


Admin
*****

Gruppe: Administrator
Beiträge: 4.563
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 10 Nov 2002




Hallo Roll,

herzlichen Glückwunsch zur übersstandenen HWS-OP.

Ich kann mich nur allen anderen anschließen und schone Dich, höre auf Deine NC's und mache wirklich nichts was Dir schaden könnte.

Weiterhin alles erdenklich Gute und das es nun so bleibt.

Liebe Grüße

:; Heidi
PMEmail PosterUsers Website
Top

Topic Options Reply to this topicStart new topic

 

LoFi Version