Bandscheiben-Forum

Dieses Forum ist eine private Initiative von Betroffenen.
Nur durch das persönliche Engagement von Admins, Moderatoren und Betreuern - jenseits eines kommerziellen Betriebes - sind wir in der Lage, ein Forum zum neutralen Erfahrungsaustausch - unabhängig - zu betreiben.
Wir bitten daher alle Firmenrepräsentanten, unsere Unabhägigkeit zu unterstützen und durch Verzicht auf Produkt- und Firmennennungen das Forum werbefrei zu halten.

Die Informationen, die in diesem Forum gegeben werden, sind von Laien für Laien,
und können und sollen in keinem Fall eine ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.


  
 
Reply to this topicStart new topic

> Bandscheibenvorfall HWS, Hilfe in Lüdenscheid und Umgebung?
raupe
Geschrieben am: 12 Jan 2004, 19:00


Neu hier
*

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1
Mitgliedsnummer.: 745
Mitglied seit: 11 Jan 2004




Hallo,

Ich bin neu hier und schreibe diesen "Hilfeaufruf" nicht für mich, sondern für meine Mutter. Sie hat leider mit Computern und Internet so garnichts im Sinn.

Meine Mutter ist 58 Jahre alt und hat schon seit geraumer Zeit hin und wieder mal ein Druckgefühl im ganzen Körper, wie bei einer Aufzugsfahrt. Die Beschwerden wurden nach und nach schlimmer. Schmerzen eigentlich nicht. Auch keine Lähmungen.

Vor ein paar Tagen kam nun die Diagnose Bandscheibenvorfall HWS.

Die genaue Diagnose der Neurologin nach erfolgter Kernspin:

(Oh.) paresen: Muskelatropihie re bet. C5 und kl. Handmuskelm bds (PARAESTHESIEN)-PROLAPS C5/6 & C6/7 mit abs. Spinalkanalstenose.

Es fogte die Überweisung an die Neurochirurgie zur Analyse Nutzen Risiko. Die Neurologin hat die Jung-Stilling- Klinik in Siegen emfohlen.

Ist das Empfehlenswert, oder würdet Ihr eine andere Klinik vorschlagen (Uniklinik Essen?).

Herzliche Grüsse und vielen Dank für eure Hillfe.

Markus :baeh
PMEmail Poster
Top
Hansi
Geschrieben am: 12 Jan 2004, 19:10


...ich bin dann mal weg!
Group Icon

Gruppe: Moderator † 16.04.2012
Beiträge: 3.056
Mitgliedsnummer.: 161
Mitglied seit: 23 Feb 2003




:D

Hallo Markus,

ob die Klinik was taugt, kann ich Dir nicht sagen.
Wenn ich die Diagnose richtig verstehe ist eine Absolute Einengung des Spinalkanales vorhanden.
Hat Deine Mutter Ausfälle oder Lähmungen an den Armen?
Der Neurologe soll sicher prüfen ob die Notwendigkeit einer OP gegeben ist.
Generell ist dazu zu sagen, dass man sich normalerweise nicht mit einer Diagnose zufriedengibt. Man sollte normalerweise noch eine zweite Meinung haben. Es gibt auch heute noch Ärzte welche generell zur Op raten, obwohl diese vielfach nicht notwendig ist. HWS ist sowieso ein Bereich wo ich sehr vorsichtig wäre. Meine Diagnose klingt ähnlich. Aber Op ist bis jetzt nicht angesagt.
Sie kann dann notwendig werden, wenn Deine Mutter wie oben angefragt Lähmungen oder Ausfälle oder natürlich bestialische Schmerzen hat.
Über die Klinik kann Dir vielleicht der Eine oder Andere noch was schreiben. Ist nicht meine Ecke!
Viel Erfolg für Deine Mutter und wenig Schmerzen!

Liebe Grüße

Hansi
PM
Top
BiggiM.
Geschrieben am: 12 Jan 2004, 19:10


aktiver Schreiber
**

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 100
Mitgliedsnummer.: 326
Mitglied seit: 15 Mai 2003




:winke Hallo Markus

Willkommen bei den Bandis,
zu Kliniken zur Op kann ich dir nicht weiter helfen da ich nicht operiert werde,aber es werden sich sicher noch mehr Bandis melden.
Der Befund sagt aber aus das deine Mutter schon einzelne Nerven gelähmt hat.
Paresen=Lähmung
Ich wünsch deiner Mutter alles Gute und sie soll vielleicht erstmal zur Untersuchung in die Klinik gehen und dann ein weiteres vorgehen mit den Ärzten besprechen und gegebenfalls auch eine 2 oder 3.Meinung einholen.
Nur bei Lähmungen ist schnelleres Handeln nötig damit der Nerv nicht auf Dauer geschädigt bleibt.

Ich hoffe dir etwas geholfen zu haben

viele Grüße BiggiM.
PMEmail Poster
Top
Heidi
Geschrieben am: 13 Jan 2004, 09:35


Admin
*****

Gruppe: Administrator
Beiträge: 4.563
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 10 Nov 2002




Hallo Markus,

ersteinmal ein herzliches Willkommen im Bandi-Club.

Ich kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen und sagen, dass Deine Mutter diese Untersuchung erst einmal machen lassen soll, sie kann dann immer noch entscheiden was sie macht.

Desweiteren würde ich auch eine 2. und 3. Meinung einholen und solange Deine Mutter keine Ausfallerscheinungen oder Lähmungen hat, würde ich versuchen über manueller Therapie etwas zu erreichen.

Da ich auch bisher noch nicht operiert wurde, kann ich Dir zu den Kliniken auch nichts weiter sagen.

Ich wünsche Euch, dass Ihr die richtigen Ärzte findet und die richtige Entscheidung trefft.

Was wird denn sonst noch bei Deiner Mutter gemacht?

Herzlich Willkommen

Heidi

PMEmail PosterUsers Website
Top
MARI
Geschrieben am: 13 Jan 2004, 18:33


Boardmechaniker
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 495
Mitgliedsnummer.: 313
Mitglied seit: 05 Mai 2003




Hallo Markus!

Nee Siegen würde ich nicht empfehlen, mir ist noch nicht zu Ohren gekommen, das es dorteinen Spezialisten gibt ( eine Tante von mir arbeitet dort). Notfallmäßig ist evtl ja noch ok, aber wenn man es sich noch aussuchen kann, nehme ich persönlich gerne einen längeren Weg auf mich nehmen.

Zum Jung-Stilling habe ich eine ganz persönlliche Abneigung.

Vor ein paar Tagen habe ich mit nem erfolgreich operiertem Bandi gesprochen, er wurde im August 2003 im Jung-Stilling operiert und hatte bis jetzt noch keine Reha, es wurde ihm auch keine angeboten.

Gruß vom Westerwald Mari
PM
Top
traudel
Geschrieben am: 13 Jan 2004, 21:20


BoardIngenieur
***

Gruppe: Mitglied †
Beiträge: 510
Mitgliedsnummer.: 425
Mitglied seit: 09 Jul 2003




Hallo Markus! :winke

Muss Mari zustimmen, ins Jung-Stilling würde ich nur notfallmäßig gehen. Siegen ist von uns nur 20 km entfernt und ich kenne nur 2 Frauen aus unserem Ort, die dort als Notfall operiert wurden.
Die meisten aus unserer Gegend gehen ins Arcus-Therapiecentrum nach Wherda bei Marburg. Sie haben dort eine sehr gute Neurochirurgie und fähige Ärzte.
Klick mal Google an unter "Arcus-Therapiezentrum".
Irgendwie haut das mit dem Link einfügen nicht hin.

Viel Glück bei der Entscheidung
Traudel.
PM
Top

Topic Options Reply to this topicStart new topic

 

LoFi Version