Bandscheiben-Forum

Dieses Forum ist eine private Initiative von Betroffenen.
Nur durch das persönliche Engagement von Admins, Moderatoren und Betreuern - jenseits eines kommerziellen Betriebes - sind wir in der Lage, ein Forum zum neutralen Erfahrungsaustausch - unabhängig - zu betreiben.
Wir bitten daher alle Firmenrepräsentanten, unsere Unabhägigkeit zu unterstützen und durch Verzicht auf Produkt- und Firmennennungen das Forum werbefrei zu halten.

Die Informationen, die in diesem Forum gegeben werden, sind von Laien für Laien,
und können und sollen in keinem Fall eine ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.


  
 
Reply to this topicStart new topic

> Urteil zur Erwerbsminderungsrente, Landessozialgericht
Harro
Geschrieben am: 07 Mai 2010, 14:26


Internet-Tramp
*****

Gruppe: Administrator
Beiträge: 12.344
Mitgliedsnummer.: 49
Mitglied seit: 08 Dez 2002




Moin moin,
ein wichtiges Urteil eines Landessozialgerichtes.

Urteil zur Erwerbsminderungsrente

Ein Arbeitnehmer kann auch dann Anspruch auf volle Erwerbsminderungsrente haben, wenn er zwar noch sechs Stunden pro Tag arbeiten könnte, die vom Rentenversicherungsträger vorgeschlagene Beschäftigung aber wegen der konkreten Behinderung nicht ausüben kann.

Das entschied das Landessozialgericht Baden-Württemberg und gab damit der Klage eines Versicherten statt, der nach einem Unfall seine rechte Hand nicht mehr benutzen konnte. Die Rentenversicherung hatte seinen Antrag auf Erwerbsminderungsrente abgelehnt. (Urteil vom 26.3.10, AZ:L 4 R 3765/08)

Grüssle Harro :winke
PMUsers Website
Top

Topic Options Reply to this topicStart new topic

 

LoFi Version