Bandscheiben-Forum

Dieses Forum ist eine private Initiative von Betroffenen.
Nur durch das persönliche Engagement von Admins, Moderatoren und Betreuern - jenseits eines kommerziellen Betriebes - sind wir in der Lage, ein Forum zum neutralen Erfahrungsaustausch - unabhängig - zu betreiben.
Wir bitten daher alle Firmenrepräsentanten, unsere Unabhägigkeit zu unterstützen und durch Verzicht auf Produkt- und Firmennennungen das Forum werbefrei zu halten.

Die Informationen, die in diesem Forum gegeben werden, sind von Laien für Laien,
und können und sollen in keinem Fall eine ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.


  
 
Reply to this topicStart new topic

> Chance? Anerkennung Berufskrankheit
Bielefeld28
Geschrieben am: 10 Mai 2010, 14:25


Öfter dabei
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 42
Mitgliedsnummer.: 13.294
Mitglied seit: 28 Jan 2009




:; Hallo, Ihr Lieben!

Hab mich fast seit 1 Jahr hier nicht mehr gemeldet, aber wollte euch jetzt mal fragen, wie die Chancen stehen meine Frühere Tätigkeit als Berufskrankheit anerkannt zu bekommen.

Was ich damals gemacht habe: Schwere Lasten, Heben, tragen, ziehen u.s.w. bei einen Paketdienst. Die letzten 3 Jahre große schwere Pakete ab 15kg auch weit Überkopf gehoben über 2m Höhe. Kurz vor meinem 10 Jahr passierte es, BSV L5/S1!
Halbes Jahr vorher habe ich schon meinen AG gesagt, dass ich überlastet bin.
Lastenhandabungsverordnung kennt man bei uns nicht. Jedenfalls will man sie nicht kennen. Aber hatte mal so zum Spass meinen damaligen Arbeitsplatz bemessen und die Belastung war zu stark.

Von Vorsorgeamt habe ich nun schon meine 20% bekommen.

Es dürfte doch in meinen Fall kein Problem sein, auf Anerkennung einer Berufskrankheit. Oder irre ich mich da?


LG, Bielefeld28
PMEmail Poster
Top
Jürgen73
Geschrieben am: 10 Mai 2010, 14:44


PremiumMitglied Gold
*****

Gruppe: Gast
Beiträge: 5.472
Mitgliedsnummer.: 4.536
Mitglied seit: 29 Jan 2006




Hallo Bielefeld,

ich kann mir kaum vostellen das deine Krankheit anerkannt wird.

Bei der Berufsgenossenschaft gibt es eine Art Tabelle wo die nach urteilen.

Ich habe mir mit schweren Sachen heben auch meinen Körper ruiniert und ich habe nicht nur einen BSV.

Wenn ich nachher mal Zeit habe werde ich versuchen diese Tabelle zu finden.
PMUsers Website
Top
Andibandi
Geschrieben am: 22 Nov 2015, 11:12


Neu hier
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 24.975
Mitglied seit: 21 Aug 2015




Hallo , ihr beiden.

Diese Tabelle würde mich mal interessieren.
Das wäre ganz lieb.

Mfg
Andi
PMEmail Poster
Top
Busch38
Geschrieben am: 22 Nov 2015, 12:44


aktiver Schreiber
**

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 222
Mitgliedsnummer.: 23.336
Mitglied seit: 16 Apr 2014




Hallo,


Nach deiner Beschreibung sehe ich kaum Anerkennung auf BK 2108.

Ein Arzt muss der BG melden, dass Verdacht auf Berufskrankheit besteht.
Dann geht es weiter.

Was hast du den für Schädigungen an der Wirbelsäule ?


Leider kann man hier kein pdf hochladen, darum auch keine Tabelle von mir.

Aber hier:

http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esr...108194040,d.bGQ

GRuss

PMEmail Poster
Top

Topic Options Reply to this topicStart new topic

 

LoFi Version