Bandscheiben-Forum

Dieses Forum ist eine private Initiative von Betroffenen.
Nur durch das persönliche Engagement von Admins, Moderatoren und Betreuern - jenseits eines kommerziellen Betriebes - sind wir in der Lage, ein Forum zum neutralen Erfahrungsaustausch - unabhängig - zu betreiben.
Wir bitten daher alle Firmenrepräsentanten, unsere Unabhägigkeit zu unterstützen und durch Verzicht auf Produkt- und Firmennennungen das Forum werbefrei zu halten.

Die Informationen, die in diesem Forum gegeben werden, sind von Laien für Laien,
und können und sollen in keinem Fall eine ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.


  
 
Reply to this topicStart new topic

> Göttinger Infusion die Zweite, Göttinger Infusion die Zweite
Melanie75
  Geschrieben am: 21 Jul 2004, 11:17


Öfter dabei
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 26
Mitgliedsnummer.: 1.141
Mitglied seit: 13 Jun 2004




Hallo
habe gestern meine 2.Infusion bekommen und wunderte mich, warum es nach 15 Min durch war und es am Montag eine Stunde brauchte.
Ich war gestern den ganzen Tag und vorallem Abends unglaublich aufgedreht und echt mies aggressiv drauf, wäre am liebsten mit Auto mit voller Geschwindigkeit gegen den nächsten Baum gefahren........mein Freund hat mich nicht mehr wieder erkannt.Erst wo ich selber noch ein paar Tropfen Tramal genommen habe, ging es etwas besser, konnte aber kaum schlafen und hatte ständig Schweißausbrüche.....
Bin heute Morgen wieder bei meinem Arzt gewesen und habe mir echt Luft gemacht, wegen gestern.Daraufhin, war ich heute wieder eine Stunde dran und mir geht es wesentlich wohler, also warum nicht gleich so?Warum diese Pfuscherei?
Ständig nur neuen Äger bei den Ärzten.....
Die guckten mich gestern auch gaz blöd an, bei der Frage ob solche INfusion nicht doch stationär doch besser gemacht werden, um unter Beobachtung zu sein.Die meinten es wäre quatsch, die würden das schon immer so machen.Zudem ich ja auch danach mit dem Auto noch 10 KM nach Hause fahren muss, ich sollte doch dann Bus nehmen, wo es hier sowieso mit den Verbindungen ein Problem ist und ich vielleicht noch in den Bus erbreche.........manoman
Mit lieben Gruß Melanie :sch
PMEmail PosterUsers Website
Top
Süßnase
Geschrieben am: 21 Jul 2004, 11:54


BoardIngenieur
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 953
Mitgliedsnummer.: 1.245
Mitglied seit: 20 Jul 2004




Hallo Melanie,

da ich Krankenschwester bin, kenne ich mich mit der "Materie" ein wenig aus. Es gibt gaaanz viele Menschen, denen kannst Du regelrechte Megamischungen Schmerzmittel in 5 min verpassen und sie schauen Dich an, wie vorher...sie sind halt "nur" schmerzfrei und haben NULL Nebenwirkungen.

Andererseits gibt es ein paar Menschen, die brauchen Tramal nur riechen und fallen um...Ich gehöre auch dazu....grrrrr

Pass auf, dass die Inf. nicht zuuu schnell einläuft und lass Dir bevor Du gehst den Blutdruck und den Puls messen und fahr beim heiligen Buddha bloß nicht selbst danach Auto!!!

Trinke viel!

Wenn die Infusionen durch sind, frage den Doc nach Cortison oral, damit Du keine Entzugserscheinungen bekommst!!!

LG

Sei tapfer!!!

Leg zuhause die Beine hoch!!!

Und bleib nicht allein!!!

Süßnase :-)
PMEmail Poster
Top
Schräubchen
Geschrieben am: 21 Jul 2004, 12:07


aktiver Schreiber
**

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 230
Mitgliedsnummer.: 611
Mitglied seit: 01 Nov 2003




Hallöle, nur ganz kurz dazwischen.....

Mir hat man immer was gegen die Übelkeit in die Infusion dazu gegeben...das hat die Sache doch sehr gelindert. Man muß sich ja nicht mehr quälen als nötig und für den Kreislauf hab ich immer ein wenig Effortil zuhause...wenn es zu schwummerig wird.



Gruß Schräubchen
PM
Top
Melanie75
Geschrieben am: 21 Jul 2004, 12:08


Öfter dabei
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 26
Mitgliedsnummer.: 1.141
Mitglied seit: 13 Jun 2004




Hallo Süßnase,
danke für Deine Antwort
Das war wohl gestern ein fataler Fehler von denen gestern.Bin bald durchgedreht......
Heute hat es eine Stunde gedauert, nur ich bin seit einer halben Stunde nur am erbrechen, dabei habe ich kaum was im Magen
Leider bin ich bis Freitag Abend allein, da mein Freund nach München musste, zum Seminar.........fühle mich echt beschissen, sorry..........gehe jetzt ins Bett
Mit lieben Gruß Melan :r ie
PMEmail PosterUsers Website
Top
Heidi
Geschrieben am: 22 Jul 2004, 08:26


Admin
*****

Gruppe: Administrator
Beiträge: 4.563
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 10 Nov 2002




Hallo Melanie,

geht es Dir heute morgen wieder besser?? :frage

Ich habe auch immer das Problem, dass mein Magen auf alles anspricht, ob
Tabletten, Spritzen oder Infusionen.

Drücke Dir ganz doll die :up :up , dass es Dir wieder besser geht.

Liebe Grüße

Heidi :winke
PMEmail PosterUsers Website
Top

Topic Options Reply to this topicStart new topic

 

LoFi Version