Bandscheiben-Forum

Dieses Forum ist eine private Initiative von Betroffenen.
Nur durch das persönliche Engagement von Admins, Moderatoren und Betreuern - jenseits eines kommerziellen Betriebes - sind wir in der Lage, ein Forum zum neutralen Erfahrungsaustausch - unabhängig - zu betreiben.
Wir bitten daher alle Firmenrepräsentanten, unsere Unabhägigkeit zu unterstützen und durch Verzicht auf Produkt- und Firmennennungen das Forum werbefrei zu halten.

Die Informationen, die in diesem Forum gegeben werden, sind von Laien für Laien,
und können und sollen in keinem Fall eine ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.


51 Seiten: 123>»» ( Zum ersten neuen Beitrag
 
Reply to this topicStart new topic

> Wer liest denn grade was?, Ich hab ein geniales Buch gelesen!!!
Schräubchen
Geschrieben am: 01 Aug 2004, 21:11


aktiver Schreiber
**

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 230
Mitgliedsnummer.: 611
Mitglied seit: 01 Nov 2003




Also ich bin ja eigentlich kein großer Fan von Thriller / Spannung / Psycho!

Da mein Leben ja nun schon spannend genug ist und auch immer eine gute Portion Aufregung für mich bereit hält, habe ich in meiner ausgesuchten Lektüre eigentlich immer lieber ein wenig Fantasie, Ruhe und Entspannung.
Aber dieses Buch hier ist es wirklich wert. Ich hab es im Kurzentrum angefangen und war weder bei der Wassergymnastik noch beim schwimmen…ich habe es die ganze Zeit unter einer dieser diversen Rotlichtlampen verschlungen.
Ich habe es auch nachts gelesen, während ich mit meinen entzündeten ISG durch die Wohnung gewandert bin (ist natürlich nichts für Menschen mit einem 500 gramm- Schein).
Das Buch ist Spannung pur und lenkt von manch einem Schmerzempfinden ab… daher wollte ich euch diese 500 Seiten Medizin nicht vorenthalten.

Kurzbeschreibung:
Die 34jährige Leona Dorn ist mit ihrem Leben rundum zufrieden. Die Arbeit als Lektorin in einem Frankfurter Verlagshaus gefällt ihr sehr, und sie liebt ihren Mann Julius, der als Redakteur bei einem Fernsehsender arbeitet. Doch als Julius ihr eines Abends unvermittelt gesteht, daß er eine Geliebte hat, droht Leonas heile Welt in Scherben zu fallen. Kurzerhand wirft sie Julius aus dem Haus. Eine ganze Zeit lang gelingt es ihr nicht, mit diesem Schlag fertigzuwerden und ihr altes...


Bei amazon gibt es das Buch gebraucht ab 1,99 €


:bank Schräubchen

PM
Top
baghira
Geschrieben am: 01 Aug 2004, 21:19


aktiver Schreiber
**

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 145
Mitgliedsnummer.: 380
Mitglied seit: 14 Jun 2003




Ähm, hab ich den Titel des Buches überlesen :sch ??

oder veräts du ihn mir (uns)?

Lese gerade "DER SOHN DES KREUZFAHRERS", ist ein historischer Roman,die lese ich seeeehhhhrrr gern!


:winke
PM
Top
parvus
Geschrieben am: 01 Aug 2004, 21:30


PremiumMitglied Gold
*****

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 9.356
Mitgliedsnummer.: 754
Mitglied seit: 17 Jan 2004




Ich lese zur Zeit " Die Geisha" von Arthur Golden.

Bin aber auch eher der Krimi und Psychokrimi Freund, doch manchmal ist eine Biographie oder etwas philosphisches eine willkommene Abwechslung.

Ja Schräubchen, wie heißt Dein Buch?

:winke parvus
PM
Top
tara
Geschrieben am: 01 Aug 2004, 21:35


aktiver Schreiber
**

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 211
Mitgliedsnummer.: 886
Mitglied seit: 09 Mär 2004





Ich lese gerade

"Eine Zierde in ihrem Hause"


von Asta Scheib


ist die Geschichte der Ottilie von Faber-Castell (Bleistift-Dynastie)


tolles Buch


Tara
PMEmail Poster
Top
Schräubchen
Geschrieben am: 01 Aug 2004, 22:13


aktiver Schreiber
**

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 230
Mitgliedsnummer.: 611
Mitglied seit: 01 Nov 2003




:B :B :B Der Verehrer von Charlotte Link !


P.S Schreibt auch mal wie die Bücher sind...ich lese nämlich grad eines das kommt bestimmt nicht ganz in die Top -liste
PM
Top
dolphin878
Geschrieben am: 02 Aug 2004, 08:24


Boardmechaniker
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 444
Mitgliedsnummer.: 764
Mitglied seit: 20 Jan 2004




Hallo Ihr Leseratten,

zur Zeit lese ich Band 1 von Harry Potter (bis her erfolgreich gewehrt, keine Chance mehr) Jetzt bin ich auch vom Potter - Fieber gepackt.

Davor habe ich ein Buch gelesen das hieß die "Chirugin" Autor hab ich leider nicht im Kopf, aber das Buch hat es ziemlich in sich. Es war so spannend das ich es nicht geschafft habe es weg zu legen, allerdings ist es ziemlich brutal. Es handelt sich hier um einen Krimi / Psychothriller, wo Frauen auf brutale Art & Weise umgebracht & verstümmelt werden. Also nix für schwache Nerven.

Viele Grüße Andrea :sonne
PMUsers Website
Top
snoopyreutti
Geschrieben am: 02 Aug 2004, 22:03


Boardmechaniker
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 411
Mitgliedsnummer.: 1.084
Mitglied seit: 20 Mai 2004




QUOTE
zur Zeit lese ich Band 1 von Harry Potter (bisher erfolgreich gewehrt, keine Chance mehr) Jetzt bin ich auch vom Potter - Fieber gepackt.
Lese gerade zum 2. Mal den neuesten Band von Harry Potter. Finde es ganz gut.
Na, Dolphin bist du nun auch dem großen Club der Harry Potter Freunde beigetreten? Liest Du die restlichen Bände auch noch?
Auf der Heimfahrt von der Arbeit lese ich im Zug ganz gerne "Mistery". Das sind so Gruselromane dabei muß man nicht so viel denken wenn das Gehirn nach einem langen Arbeitstag ausgelaugt ist.
Zu meinen Lieblingsbüchern gehört z.B. "Ronja Räubertocher" oder "Die Brüder Löwenherz" die sind wirklich sehr niedlich. Ganz gerne lese ich auch Bücher von Marion Zimmer Bradley oder Barbara Wood.
Grüssle snoopy
PM
Top
Frosch
Geschrieben am: 06 Aug 2004, 08:27


Boardmechaniker
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 354
Mitgliedsnummer.: 517
Mitglied seit: 17 Sep 2003




Hi Schräubchen,

am Montag habe ich dienen Beitrag über "Der Verehrer" gelesen...
Da ich vor 3 Jahren an massenhaft Bücher ( mindestens 80 bis 90 ) kam, die nichts oder wenig gekostet haben, habe ich mich daran erinnert, das da auch was von Charlotte Link bei war. Und siehe da, es ist der Verehrer.
Als gestern meine Liebesschnulze ausgelesen war, habe ich mich abends direkt an den Verehrer begeben, auf Seite 65 bin ich schon....
Mal sehen, wie es weitergeht....

Ich bin ausgesprochene Leseratte und ohne Bücher, ohne Lesen könnte ich glaube ich gar nicht entspannen. Ohne abends mindestens eine halbe Stunde Lesen kann ich nicht schlafen. Da ich nicht nur Viel- sondern auch einigermassen Schnellleser bin, muss ich immer sehen, wie ich günstig an Bücher komme und mir ist eigentlich fast jedes Thema recht. Aber meistens lese ich History oder Fantasy, da kann man sich die Figuren und deren Welt besser "ausmalen".

Wenn ich den "Verehrer" ausgelesen habe, melde ich mich wieder und überlege derweil, welche Bücher ich vielleicht "empfehlen könnte...

Schönen Tach noch
Martina :winke
PMEmail Poster
Top
barbara57
Geschrieben am: 06 Aug 2004, 09:20


...
****

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 1.843
Mitgliedsnummer.: 357
Mitglied seit: 02 Jun 2003




Hi,

ich les gerne Krimis (Elizabeth George, Henning Mankell, Ake Edwardson, Donna Leon, ...). Leider hab ich die von den genannten Autoren inzwischen alle gelesen.
Hat da noch jemand einen Rat? Es sollte vom Stil her ähnlich sein.

Ansonsten sehr empfehlenswert: "Das verborgene Wort" von Ulla Hahn, eine Geschichte über die Entdeckung der Sprache und des Lebens.
Bücher von John von Düffel: "Vom Wasser", "Ego" ,...

Harry Potter hab ich auch gelesen und warte jetzt sehnsüchtig auf den 6. Band, der Gerüchten zufolge Anfang nächsten Jahres kommen soll. Weiß da jemand genaueres?

Viele Grüsse,
Barbara
PM
Top
Schräubchen
Geschrieben am: 06 Aug 2004, 10:11


aktiver Schreiber
**

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 230
Mitgliedsnummer.: 611
Mitglied seit: 01 Nov 2003




Hallo Frosch!

Am Anfang muss man sich noch ein wenig konzentrieren, aber dann wird es immer spannender.Mein Nachbar hat exakt einen Sonntag gebraucht um das Buch zu lesen. Uns hat jetzt das Nächste!

Bin gespannt was Du sagst!

Soll ich mir denn wirklich mal die Harry Potter`s ins Regal stellen?
So für den Winter.Noch kein einziges Band gelesen.


Gruß Schräubchen

P.S Die sich heute auch in die Sonne legen....
PM
Top

Topic Options 51 Seiten: 123>»» Reply to this topicStart new topic

 

LoFi Version