Bandscheiben-Forum

Dieses Forum ist eine private Initiative von Betroffenen.
Nur durch das persönliche Engagement von Admins, Moderatoren und Betreuern - jenseits eines kommerziellen Betriebes - sind wir in der Lage, ein Forum zum neutralen Erfahrungsaustausch - unabhängig - zu betreiben.
Wir bitten daher alle Firmenrepräsentanten, unsere Unabhägigkeit zu unterstützen und durch Verzicht auf Produkt- und Firmennennungen das Forum werbefrei zu halten.

Die Informationen, die in diesem Forum gegeben werden, sind von Laien für Laien,
und können und sollen in keinem Fall eine ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.


51 Seiten: ««<3738394041>»» ( Zum ersten neuen Beitrag
 
Reply to this topicStart new topic

> Wer liest denn grade was?, Ich hab ein geniales Buch gelesen!!!
Wolly
Geschrieben am: 02 Feb 2008, 16:45


aktiver Schreiber
**

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 201
Mitgliedsnummer.: 5.977
Mitglied seit: 21 Jun 2006




Huhu ihrs!

Kathy Reichs ist sowie genial, ebenso Patricia Cornwall!

Chemie des Todes hab ich auch schon durch ... :z

Ich muss nächste Woche auch mal wieder in den Buchladen :D
PM
Top
Mandy
Geschrieben am: 04 Feb 2008, 00:57


Ich bin gesund, ich bin gesund, ich bin gesund....
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 799
Mitgliedsnummer.: 1.720
Mitglied seit: 26 Nov 2004




hallo :;

ich lese zur Zeit sämtliche Bücher der Reihe "Anastasia"; der erste Band ist: Anastasia 1: Tochter der Taiga: Bd 1 (Taschenbuch) von Wladimir Megre.
Insgesamt sind das 9 Bücher. Die ersten drei hab ich bereits verschlungen. man kann sie kaum aus der Hand legen.

Kurzbeschreibung
Zitat
Anastasia ist die Botschafterin eines uralten Volkes, dessen Nachkommen auch heute noch vereinzelt in der Taiga leben, von der Zivilisation unbeeinflusst und immer noch im Besitz der „paranormalen“ Kräfte, die der modernen Mensch weitgehend verloren hat.

Kurz nach der Öffnung Russlands war die Zeit anscheinend reif, dass die Welt von der Existenz dieser Menschen erfahren sollte. So ließ es die junge Einsiedlerin Anastasia im Jahr 1994 zu, dass ein „Zivilisierter“ – der Geschäftsmann Wladimir Megre aus Nowosibirsk – mit ihr in Kontakt kam und für drei Tage Zeuge ihres Lebens auf einer entlegenen Taiga-Lichtung wurde. Diese Begegnung sollte Wladimir Megres Leben von Grund auf verändern.

Anastasias Person und Lebenswandel provozieren Fragen zu weltbewegenden Themen wie Herkunft des Menschen, Gesundheit, kosmische Heilkraft, richtige Ernährung, göttliche Naturverbundenheit, Ursache von Krankheit, Hintergründe der Weltpolitik und Zukunft der Menschheit.

Seit dem ersten Erscheinen von Band 1 in Russland (1996) hat sich dort Unglaubliches getan. Anastasias Botschaft berührte die Herzen von Millionen von Menschen, und die überwältigende Resonanz löste eine revolutionäre Dynamik aus, die bereits jetzt weit über den russischen Sprachraum hinausgeht.


LG
Mandy :bank
PMEmail Poster
Top
Rehlein
Geschrieben am: 10 Feb 2008, 18:37


Öfter dabei
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 26
Mitgliedsnummer.: 10.805
Mitglied seit: 10 Feb 2008




Hallo :;

ich lese gerade das Buch: die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär...nebenbei habe ich noch etliche Lustige Taschenbücher zu lesen :z und ein schönes altes Kochbuch, daß in "Deutsch" geschrieben wurde...
Ansonsten lese ich viel im Internet, meistens über Verschwörungen, Ameisen, Fasten und was man alles im Garten machen kann...

Liebe Grüße
s' Rehlein
PMEmail Poster
Top
Wolly
Geschrieben am: 10 Feb 2008, 20:41


aktiver Schreiber
**

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 201
Mitgliedsnummer.: 5.977
Mitglied seit: 21 Jun 2006




Mandy,

das hört sich auch interessant an ... :kinn Da muss ich doch mal schauen, ob's die bei uns in der Bücherei gibt ...


LG
Wolly
PM
Top
Frosch
Geschrieben am: 10 Feb 2008, 23:39


Boardmechaniker
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 354
Mitgliedsnummer.: 517
Mitglied seit: 17 Sep 2003




Hi Wolli,


die 13 1/2 Leben des Käptn Blaubär habe ich auch erst um Weihnachten gelesen. Einfach toll mit welcher Phantasie der Herr Schriftsteller (huuuppss... Namen vergessen) gesegnet ist.
Ist wirklich recht kurzweilig....

Knuddelige Grüsse
Martina :winke
PMEmail Poster
Top
darling
Geschrieben am: 11 Feb 2008, 13:13


Boardmechaniker
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 387
Mitgliedsnummer.: 5.673
Mitglied seit: 17 Mai 2006




Hallöööööchen!

Hät gar nicht gedacht dass es sooo viele erwachsene Käptn Blaubär-Fans gibt! Nun kann ich mich getrost outen und muss nicht auf Enkelkinder warten um die Bücher zu kaufen!!

PM
Top
Mesha
Geschrieben am: 11 Feb 2008, 15:40


aktiver Schreiber
**

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 195
Mitgliedsnummer.: 9.875
Mitglied seit: 01 Okt 2007




hallole,
nicht nur käptn blaubär ist der knaller. ich bin ein absoluter walter moers fan. mein freund hat mir irgendwann mal "rumo und die wunder im dunkeln" in die hand gedrückt und seitdem bin ich infiziert.
besonders toll fand ich "die stadt der träumenden bücher". ich habe zum schluss rotz und wasser geheult :D
ich kann also auch die anderen walter moers romane wärmstens empfehlen.
gruß
mesha
PMEmail PosterUsers Website
Top
Tinchen
Geschrieben am: 22 Feb 2008, 21:22


BoardIngenieur
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 950
Mitgliedsnummer.: 7.394
Mitglied seit: 25 Nov 2006




Huhu,

ich hab das nächste Buch angefangen.

Der Schatten des Windes von Carlos Ruiz Zafon.

Bin mal gespannt,wies ist.


LG Tina

PM
Top
chrissi40
Geschrieben am: 22 Feb 2008, 21:32


fleißiger Engel
Group Icon

Gruppe: Betreuer
Beiträge: 3.790
Mitgliedsnummer.: 7.546
Mitglied seit: 12 Dez 2006




Zitat:
Der Schatten des Windes von Carlos Ruiz Zafon.

Bin mal gespannt,wies ist.


Hey tinchen,

da kann ich nur sagen bombastisch :up

du wirst begeistert sein.

Liebe Grüße chrissi :angel
PM
Top
Tinchen
Geschrieben am: 22 Feb 2008, 21:38


BoardIngenieur
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 950
Mitgliedsnummer.: 7.394
Mitglied seit: 25 Nov 2006




Huhu Chrissi,

na da freuts mich ja noch mehr,bin erst bei Seite 30.Wie gut das ich nächste Woche frei hab..

LG Tina
PM
Top

Topic Options 51 Seiten: ««<3738394041>»» Reply to this topicStart new topic

 

LoFi Version