Bandscheiben-Forum

Dieses Forum ist eine private Initiative von Betroffenen.
Nur durch das persönliche Engagement von Admins, Moderatoren und Betreuern - jenseits eines kommerziellen Betriebes - sind wir in der Lage, ein Forum zum neutralen Erfahrungsaustausch - unabhängig - zu betreiben.
Wir bitten daher alle Firmenrepräsentanten, unsere Unabhägigkeit zu unterstützen und durch Verzicht auf Produkt- und Firmennennungen das Forum werbefrei zu halten.

Die Informationen, die in diesem Forum gegeben werden, sind von Laien für Laien,
und können und sollen in keinem Fall eine ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.


51 Seiten: ««<495051 ( Zum ersten neuen Beitrag
 
Reply to this topicStart new topic

> Wer liest denn grade was?, Ich hab ein geniales Buch gelesen!!!
Pimbo71
Geschrieben am: 12 Aug 2019, 07:34


Boardmechaniker
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 340
Mitgliedsnummer.: 26.107
Mitglied seit: 09 Okt 2016




Lieber Jürgen

DANKE. Habe ich wohl übersehen, sorry.



LG Pimbo
PMEmail Poster
Top
Carpenter
Geschrieben am: 03 Aug 2020, 14:56


aktiver Schreiber
**

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 140
Mitgliedsnummer.: 25.851
Mitglied seit: 18 Jun 2016




Hallo zusammen,

die Rubrik scheint etwas eingeschlafen zu sein. Um sie neu zu beleben und ein - wie ich finde - wunderschönes Buch zu vorzustellen: Ich habe gerade von Mariana Leky gelesen - Was man von hier aus sehen kann.

Eine berührende, teils melancholische aber auch heitere Geschichte, die in einem Dorf im Westerwald spielt. Selma, ein ältere Frau, hat die Gabe, den Tod eines Dorfbewohners/einer Dorfbewohnerin vorauszusehen. Sie träumt dann im Vorfeld von einem Okapi. Der spezielle Traum spricht sich unter den Menschen im Dorf herum und jeder glaubt, vielleicht der nächste zu sein, den es trifft. Und so werden Dinge geregelt, Briefe geschrieben, Aussprachen gesucht...bis jemand anderes stirbt und die Verschonten zwar trauern, aber auch aufatmen.

Zudem ist es eine wunderbare Geschichte über Liebe und Nähe und verschlungene Wege dahin. Die Lektüre habe ich genossen.

Liebe Grüße von Carnen
PMEmail Poster
Top
Carpenter
Geschrieben am: 16 Feb 2021, 14:53


aktiver Schreiber
**

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 140
Mitgliedsnummer.: 25.851
Mitglied seit: 18 Jun 2016




Hallo zusammen,

in den letzten Monaten habe ich ziemlich viel Zeit mit Lesen verbracht. Kürzlich habe ich die vier Neapel-Romane von Elena Ferrante beendet, der erste Band "Meine geniale Freundin" hat als Schwerpunit die Kindheit und Jugend der beiden Freundinnen Elena und Lina/Lila.

Diese Freundschaft mit ihren Höhen und Tiefen ist Dreh- und Angelpunkt auch der weiteren drei Bände.

Ich hatte zu Beginn ein wenig Schwierigkeiten, in die Erzählweise hereinzukommem, aber die Romane haben mich mehr und mehr gefessel, und ich habe Einiges über mich selbst und widerstreitende Gefühle in Freundschaften gelernt.

Insgesamt eine lohnenswerte, manchmal nicht ganz einfache Lektüre. Vielleicht hat es ja noch jemand von Euch gelesen?

Einen schönen Nachmittag wünscht Euch

Carmen
PMEmail Poster
Top

Topic Options 51 Seiten: ««<495051 Reply to this topicStart new topic

 

LoFi Version