Bandscheiben-Forum

Dieses Forum ist eine private Initiative von Betroffenen.
Nur durch das persönliche Engagement von Admins, Moderatoren und Betreuern - jenseits eines kommerziellen Betriebes - sind wir in der Lage, ein Forum zum neutralen Erfahrungsaustausch - unabhängig - zu betreiben.
Wir bitten daher alle Firmenrepräsentanten, unsere Unabhägigkeit zu unterstützen und durch Verzicht auf Produkt- und Firmennennungen das Forum werbefrei zu halten.

Die Informationen, die in diesem Forum gegeben werden, sind von Laien für Laien,
und können und sollen in keinem Fall eine ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.


  
 
Reply to this topicStart new topic

> Rückenband, hat es jemand schon ausprobiert?
sinji
Geschrieben am: 26 Okt 2014, 17:11


Stammgast
**

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 55
Mitgliedsnummer.: 23.812
Mitglied seit: 16 Sep 2014




hallo ihr lieben,

letzte woche wurde einiges vom schmerzkongress 2014 in hamburg in den medien berichtet.

dieses rückenband soll patienten ein schmerzfreies leben ermöglichen und das schmerzgedächtnis löschen:

https://bomedus.com/


bin skeptisch, was haltet ihr davon? hat es jemand ausprobiert?

laut hersteller kann man es 30 tage gratis testen. kostet dann 399e.





lg

PMEmail Poster
Top
Harro
Geschrieben am: 26 Okt 2014, 18:27


Internet-Tramp
*****

Gruppe: Administrator
Beiträge: 12.763
Mitgliedsnummer.: 49
Mitglied seit: 08 Dez 2002




Moin moin sinji
Zitat

was haltet ihr davon?

nüscht!!!! :P

lass dir lieber ein TENS-Gerät verschreiben, kostet nichts und du bekommst es über eine Verschreibung vom Arzt.

LG Harro :winke

PS. Die Werbung für den Gürtel erinnert mich an die Rückseite von diversen Journalen wie Praline oder so :D
PMUsers Website
Top
sinji
Geschrieben am: 26 Okt 2014, 18:48


Stammgast
**

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 55
Mitgliedsnummer.: 23.812
Mitglied seit: 16 Sep 2014






hi harro,

danke, seh das genauso wie du. ja,ein TENS gerät macht sicher das gleiche, mag die dinger aber nicht. hatte damit mal erfahrung beim zahnarzt, um die kaumuskulatur zu entspannen-

um ähnlichen effekt zu erzielen, versuche ich stimulation mit einem rauhen handschuh an den stellen, wo der nerv schmerzt. hab den tipp mit dem rauhen handtuch- einreiben aus diesem forum. :ap , fand ihn sehr gut.

ich verwende einen rauhen dünnen handschuh a la michael jackson aus der drogerie.

lg

Bearbeitet von Harro am 28 Okt 2014, 16:15
PMEmail Poster
Top
_bambam
Geschrieben am: 14 Dez 2014, 16:45


Öfter dabei
*

Gruppe: Gast
Beiträge: 15
Mitgliedsnummer.: 22.826
Mitglied seit: 11 Dez 2013




Hallo, da dieses Teil insbesondere hier in Bonner Praxen angeboten wird, hatte ich auch eins für ca 20 Tage. Entwicklung erfolgte in der Uni Bonn und/mit der Fa. Bomedus. Im Vorfeld gab es viele Studien in der Uni. Wirkungsweise nicht wie TENS, (bin kein Fachmann ) . Aber auf der Uni Bonn Seite wie Bomedus ist alles sehr genau beschrieben/zu lesen. Also warum sollte man da nicht mal die angebotene Zeit nutzen/probieren. Bei mir hat's fast nichts gebracht, zum Ende hin hatte ich jedoch etwas den Eindruck einer Wirkung, zum Test vielleicht zu kurze Zeit? Der Preis für einen Kauf rechnet sich sicher nur, wenn ich im Vorfeld 100% überzeugt bin und das Teil auch hilft.
Gruss
PMEmail Poster
Top
gigi1961
Geschrieben am: 12 Mai 2018, 16:08


Boardmechaniker
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 256
Mitgliedsnummer.: 26.132
Mitglied seit: 23 Okt 2016




Hei,

ich benutze Hals, Brust und LWS seit 3 Monaten und bin begeistert.
alles zusammen plus Steuergerät 849 € und die Kasse hat die Kosten übernommen.
l.g. gigi
PMEmail Poster
Top

Topic Options Reply to this topicStart new topic

 

LoFi Version