Bandscheiben-Forum

Dieses Forum ist eine private Initiative von Betroffenen.
Nur durch das persönliche Engagement von Admins, Moderatoren und Betreuern - jenseits eines kommerziellen Betriebes - sind wir in der Lage, ein Forum zum neutralen Erfahrungsaustausch - unabhängig - zu betreiben.
Wir bitten daher alle Firmenrepräsentanten, unsere Unabhägigkeit zu unterstützen und durch Verzicht auf Produkt- und Firmennennungen das Forum werbefrei zu halten.

Die Informationen, die in diesem Forum gegeben werden, sind von Laien für Laien,
und können und sollen in keinem Fall eine ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.


  
 
Reply to this topicStart new topic

> Rezidiv 3 Wo. nach L5/S1 OP oder normaler Verlauf?
Reisender
Geschrieben am: 17 Mai 2015, 16:15


Öfter dabei
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 35
Mitgliedsnummer.: 24.507
Mitglied seit: 05 Apr 2015




Hallo,

ich bin gerade etwas "verstört", nach einem wirklich sehr schmerzhaften BSV im Bereich L5/S1 und einer darauf folgenden mikrochirurgischen OP vor 3 Wochen war ich für einige Tage komplett schmerzfrei, siehe hier: http://www.diebandscheibe.de/ibf/index.php?showtopic=58824

Nun habe ich mich die letzten 3 Wochen nicht immer wirklich geschont, einige Male habe ich mich gebückt und einmal habe ich dummerweise aus Reflex nach einem Sturz meinen 5 Jährigen Sohn (21kg) kurz hoch gehoben, das war Freitags. :braue Ich bereue nun jede Bewegung und hätte lieber ein Korsett tragen sollen.

Eine Woche später, seit Donnerstag habe ich nun wieder Ischiasschmerzen im Bereich der Po-Backe und im Leistenbereich.

Nun habe ich echte Angst vor einer nachgerutschten Bandscheibe. :traurig2 Die Schmerzen sind keineswegs mit den Nervenschmerzen zuvor zu vergleichen, sie sind aber da.

Was soll ich nun tun, bzw. kennt jemand das Problem -wieder Ischiasschmerzen- im Heilungsverlauf nach einer OP?

Vielen Dank und viele Grüße,


Reisender
PMEmail Poster
Top
Kessi
Geschrieben am: 17 Mai 2015, 21:22


PremiumMitglied Gold
Group Icon

Gruppe: Betreuer
Beiträge: 3.221
Mitgliedsnummer.: 322
Mitglied seit: 13 Mai 2003




Hallo Reisender,
Zitat


Was soll ich nun tun, bzw. kennt jemand das Problem -wieder Ischiasschmerzen- im Heilungsverlauf nach einer OP?

das muss nicht gleich ein Neuvorfall sein,
du schreibst ja selbst, hast dich übernommen.

Deine OP liegt noch nicht lange zurück, die Wundheilung braucht Zeit.

Bekommst du Physiotherapie, KG?

Viele Grüße
Kessi :winke
PM
Top
Reisender
Geschrieben am: 18 Mai 2015, 13:45


Öfter dabei
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 35
Mitgliedsnummer.: 24.507
Mitglied seit: 05 Apr 2015




Hallo,

Physio geht erst ab nächste Woche los, scheinbar habe ich mich wirklich nur übernommen. Heute geht es mir schon wieder besser.
Mir wurde geraten zur Sicherheit nochmals ein MRT zu machen, wahrscheinlich werde ich das dann auch tun.




Viele Grüße!

PMEmail Poster
Top
Reisender
Geschrieben am: 22 Mai 2015, 18:11


Öfter dabei
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 35
Mitgliedsnummer.: 24.507
Mitglied seit: 05 Apr 2015




Hallo,

es kam wie es kommen musste, ich habe wieder einen Bandscheibenvorfall, es ist an der gleichen Stelle wieder Material nachgerutscht und das ca. 2 Wochen nach der OP
Ich bin echt sauer. Nun kommt aber mein großer ABER:

Da während der OP auch ein Stück Knochen entfernt wurde hat der Nerv nun Platz um auszuweichen, d.h. ich habe nicht die Ausfallerscheinungen bzw. Probleme wie beim ersten Mal.

Am Mittwoch gehe ich zu meinem Chirurgen um das weitere Vorgehen zu besprechen. So besonnen wie ich ihn kenne, wird er mir zum Abwarten raten....
Irgendwie verzweifelt bin ich schon, auf der anderen Seite gab es zur OP keine Alternative mehr.

PMEmail Poster
Top
josei32
Geschrieben am: 22 Mai 2015, 20:23


Stammgast
**

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 73
Mitgliedsnummer.: 24.437
Mitglied seit: 17 Mär 2015




Hallo Reisender ,

voreiniger Zeit vor deiner Op, haben wir schon mal geschrieben. Seid dem hatte ich deine Beiträge verfolgt .

Es tut mir sehr leid , das du nun wieder Probleme hast .

Ich hoffe es geht schnell wiede bergauf .

Ich finde es gut , das du dir das so zusagst , das die op nicht umgänglich war .

Alles gute josei
PMEmail Poster
Top

Topic Options Reply to this topicStart new topic

 

LoFi Version