Bandscheiben-Forum

Dieses Forum ist eine private Initiative von Betroffenen.
Nur durch das persönliche Engagement von Admins, Moderatoren und Betreuern - jenseits eines kommerziellen Betriebes - sind wir in der Lage, ein Forum zum neutralen Erfahrungsaustausch - unabhängig - zu betreiben.
Wir bitten daher alle Firmenrepräsentanten, unsere Unabhägigkeit zu unterstützen und durch Verzicht auf Produkt- und Firmennennungen das Forum werbefrei zu halten.

Die Informationen, die in diesem Forum gegeben werden, sind von Laien für Laien,
und können und sollen in keinem Fall eine ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.


  
 
Reply to this topicStart new topic

> Orthopäde verordnet keine Physio mehr, Neues Versorgungsstärkungsgesetz ???
Chris2905
Geschrieben am: 12 Jan 2016, 20:26


Stammgast
**

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 56
Mitgliedsnummer.: 24.526
Mitglied seit: 10 Apr 2015




Hallo zusammen,

etwas spät.... allen ein gutes Neues Jahr.

Ich hatte letzte Woche einen Termin beim Orthopäden.
Er hat sich geweigert mir ein neues Rezept für die Physiotherapie auszustellen. Bisher habe ich ein Rezept von ihm erhalten.
Stattdessen hat er die Übungen, die ich machen soll, selbst vorgeführt.
Rezept für Physiotherapie habe ich jetzt von meinem Schmerztherapeuten.
Meine Physiotherapeutin hat mir erzählt, dass alle Patienten, die von diesem Orthopäden kommen ein Schreiben dabei haben, dass sie nur noch 1x Physiotherapie erhalten.

Meine Frage hat sich durch das neue Gesetz etwas geändert?
Ich habe gedacht es geht um eine bessere Versorgung in der gesetzlichen Krankenversicherung.

LG Chris


Bitte meine alten Beiträge löschen, falls möglich. Danke
PMEmail Poster
Top

Topic Options Reply to this topicStart new topic

 

LoFi Version