Bandscheiben-Forum

Dieses Forum ist eine private Initiative von Betroffenen.
Nur durch das persönliche Engagement von Admins, Moderatoren und Betreuern - jenseits eines kommerziellen Betriebes - sind wir in der Lage, ein Forum zum neutralen Erfahrungsaustausch - unabhängig - zu betreiben.
Wir bitten daher alle Firmenrepräsentanten, unsere Unabhägigkeit zu unterstützen und durch Verzicht auf Produkt- und Firmennennungen das Forum werbefrei zu halten.

Die Informationen, die in diesem Forum gegeben werden, sind von Laien für Laien,
und können und sollen in keinem Fall eine ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.


  
 
Reply to this topicStart new topic

> Rentenantrag, wohin?
knut1956
Geschrieben am: 13 Dez 2016, 10:09


aktiver Schreiber
**

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 228
Mitgliedsnummer.: 22.795
Mitglied seit: 02 Dez 2013




Hallo und guten Morgen,
ich habe gerade im Forum der DRV gelesen, das die Landratsämter und Gemeinden keine Rentenanträge mehr aufnehmen. Mit der Begründung das die Gemeinden immer weniger Geld haben wird dieser Service eingestellt. Der Service ist freiwillig und die Stellen werden nicht mehr neu besetzt, so das dies ausläuft.

Da kann ich nur noch mit dem Kopfschütteln.

Gruß Knut :h
PMEmail Poster
Top
Harro
Geschrieben am: 13 Dez 2016, 10:40


Internet-Tramp
*****

Gruppe: Administrator
Beiträge: 12.448
Mitgliedsnummer.: 49
Mitglied seit: 08 Dez 2002




Moin moin knut,
du solltest aber schon schreiben das nur EIN Versicherungsamt schliesst und das es kein Amt ist
sondern eine freiwiliger Service der Kreisverwaltung ist und keine Pflichtaufgabe.
"Odenwaldkreis schließt Versicherungsamt "

Es sind keine Ämter der DRV
siehe Zeitungsartikel FOCUS

LG Harro :winke
PMUsers Website
Top
Jürgen73
Geschrieben am: 13 Dez 2016, 18:06


PremiumMitglied Gold
*****

Gruppe: Gast
Beiträge: 5.472
Mitgliedsnummer.: 4.536
Mitglied seit: 29 Jan 2006




Moin Knut,

die Versorgungsämter wurden doch auch weitestgehend abgeschafft.

Bei uns gibts zum Glück noch eins. :P

Ebenso die Straßenverkehrsämter.

Aber warum soll ich zur Kreisverwaltung gehen wenn es bei uns eine große DRV Niederlassung im Ort gibt?

Kann natürlich auf dem Lande anders aussehen.
PMUsers Website
Top
knut1956
Geschrieben am: 15 Dez 2016, 10:03


aktiver Schreiber
**

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 228
Mitgliedsnummer.: 22.795
Mitglied seit: 02 Dez 2013




Hallo und guten Morgen,
ich wollte nur mal deutlich machen, wie und wo überall gespart wird. Ob sinnvoll oder unsinnig.
In den kleinen Gemeinden kommt doch nicht jeden Tag jemand mit einem Rentenantrag.
Das könnte doch eine Mitarbeiterin nach Terminvergabe mit erledigen.

Gruß Knut

Bearbeitet von Harro am 15 Dez 2016, 11:30
PMEmail Poster
Top
Harro
Geschrieben am: 15 Dez 2016, 11:41


Internet-Tramp
*****

Gruppe: Administrator
Beiträge: 12.448
Mitgliedsnummer.: 49
Mitglied seit: 08 Dez 2002




Moin moin Knut
Zitat

kleinen Gemeinden

nu, dann musst du aber auch sagen das kleine Gemeinden im Prinzip vom austerben bedroht sind
ob das nu in NRW, Hessen oder sonstwo ist.
Die Leute ziehen weg weil die Infrastruktur langsam aber sicher wegfällt, keine Geschäfte, keine Schulen
und dazu noch immer weniger Kneipen und Einwohner.
Schlimmer ist noch die ärztliche Versorung auf dem Lande :hair
Schau dich doch mal um oder schau dir die Regionalsendungen im TV an.

In den Großstädten wie Dormund oder Leverkusen gehst noch, aber auch hier wird gespart wo es geht,
ob es manchmal sinnvoll ist wage ich zu bezweifeln.
Hier gibts Versorungsamt, fussläufig zu erreichen, grosse DRV Zentrale in 4km Entfernung.

Aber bevor es politisch wird.........................

In diesem Sinne liebe Grüße Harro :winke
PMUsers Website
Top
murmel
Geschrieben am: 22 Dez 2016, 21:41


PremiumMitglied Bronze
****

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 1.857
Mitgliedsnummer.: 1.463
Mitglied seit: 23 Sep 2004




Hallöchen Knut :;

Ich hatte den Rentenantrag direkt bei der Zentrale der Deutschen Rentenversicherung gestellt!
Meine Frau bei der Rentenversicherung Bund!
Haben das Glück das alle beide in Berlin sind!
Aber von mir aus sind es 25 /30Kilometer

Wen man auf die Seite der Renteversicherung geht!

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/...lowmapForm.html

Postleitzahl/Ort eingibt findet man auch seinen direkten Ansprechpartner!
Wo siehst du das Problem bei der Antragstellung?!

Man kann auch aus einer Mücke einen Elefanten machen!

Telefon und Internet machen es dann es noch einen leichter, man sollte sich nur rechtzeitig bewegen!
Vor allen seine Versicherungsunterlagen geordnet haben. Eine Rentenauskunft hilft da auch schon weiter um alles auf den Vollständigen Stand zu haben :sonne

Mit freundlichen Grüßen , Fröhliche Feiertage und Guten Rutsch ins Neue Jahr

murmel :bank
PMEmail Poster
Top

Topic Options Reply to this topicStart new topic

 

LoFi Version