Bandscheiben-Forum

Dieses Forum ist eine private Initiative von Betroffenen.
Nur durch das persönliche Engagement von Admins, Moderatoren und Betreuern - jenseits eines kommerziellen Betriebes - sind wir in der Lage, ein Forum zum neutralen Erfahrungsaustausch - unabhängig - zu betreiben.
Wir bitten daher alle Firmenrepräsentanten, unsere Unabhägigkeit zu unterstützen und durch Verzicht auf Produkt- und Firmennennungen das Forum werbefrei zu halten.

Die Informationen, die in diesem Forum gegeben werden, sind von Laien für Laien,
und können und sollen in keinem Fall eine ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.


  
 
Reply to this topicStart new topic

> BK 2108, Gutachter
Sally1
Geschrieben am: 25 Nov 2017, 13:45


Boardmechaniker
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 418
Mitgliedsnummer.: 4.408
Mitglied seit: 18 Jan 2006




Hallo

Ich habe eine Frage an Euch, kennt jemand Gutachter Wehking aus Klinik am Rosengarten in Oeynhausen. Bg will das ich da hin soll, die lehnen Gutachten das Gutachten von Orthopädie ab weil es in meinem Sinne ist.

Ist der Gutachter Bg orientiert.

Über Antworten würde ich mich sehr freuen.

Vg
PMEmail Poster
Top
Harro
Geschrieben am: 25 Nov 2017, 15:14


Internet-Tramp
*****

Gruppe: Administrator
Beiträge: 12.452
Mitgliedsnummer.: 49
Mitglied seit: 08 Dez 2002




Moin moin Sally,

"Dr.Dr. Erwin Wehking ist,

Chefarzt der Klinik am Rosengarten in Bad Oeynhausen.

Beratungsarzt der BG.

Leiter der Unfallbehandlungsstellen der Berufsgenossenschaften in Berlin und Hamburg."

Er ist kein Orthopäde sondern er ist Neurologe/Psychologe und er macht diese hier:
Psychiatrische Begutachtungen in der gesetzlichen Unfall- und Rentenversicherung,
sprich erstellt neurologische Gutachten.
Gutes über ihn hab ich nicht gelesen, er ist pro BG.
Ma kann so einen ablehnen, aber einen zu finden der neutral ist............?

LG Harro :winke
PMUsers Website
Top
Sally1
Geschrieben am: 25 Nov 2017, 16:01


Boardmechaniker
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 418
Mitgliedsnummer.: 4.408
Mitglied seit: 18 Jan 2006




Hallo Haro

Vielen Dank ja so ein Gutachten verlangt jetzt die Bg. Es geht um Höherstufung Mde von 20 auf 40 %

Gerichtliche Gutachten ist im meinem Sinne , werde den Gutachter ablehnen wenn bg dies fordert.

Kennst du einen der nicht bg orientiert ist.

Vg
PMEmail Poster
Top
Harro
Geschrieben am: 25 Nov 2017, 16:18


Internet-Tramp
*****

Gruppe: Administrator
Beiträge: 12.452
Mitgliedsnummer.: 49
Mitglied seit: 08 Dez 2002




Moin Sally,
Zitat

Kennst du einen der nicht bg orientiert ist.

da kann ich dir leider nicht mit dienen :sch
Es wäre vielleicht ganz gut wenn du dich mal im Forum www.unfallopfer.de umschaust,
laut meinem Wissen haben die mehr Erfahrung damit und auch häufiger damit zu tun.

Zitat

um Höherstufung Mde von 20 auf 40 %

nicht nachlassen, freiwillig beommst du von denen nichts.

LG Harro :winke
PMUsers Website
Top

Topic Options Reply to this topicStart new topic

 

LoFi Version