Bandscheiben-Forum

Dieses Forum ist eine private Initiative von Betroffenen.
Nur durch das persönliche Engagement von Admins, Moderatoren und Betreuern - jenseits eines kommerziellen Betriebes - sind wir in der Lage, ein Forum zum neutralen Erfahrungsaustausch - unabhängig - zu betreiben.
Wir bitten daher alle Firmenrepräsentanten, unsere Unabhägigkeit zu unterstützen und durch Verzicht auf Produkt- und Firmennennungen das Forum werbefrei zu halten.

Die Informationen, die in diesem Forum gegeben werden, sind von Laien für Laien,
und können und sollen in keinem Fall eine ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.


  
 
Reply to this topicStart new topic

> Knie Op, Jetzt Reha
Pinguin
Geschrieben am: 23 Jul 2018, 09:03


PremiumMitglied Bronze
****

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 1.183
Mitgliedsnummer.: 16.537
Mitglied seit: 06 Jul 2010




Hallo Ihr Lieben.
Heute möchte ich mich endlich mal nach meiner Knie OP bei Euch melden.
Inzwischen bin ich schon die 3.Woche auf Reha und kann schon gut wieder laufen was das Knie angeht. Die OP ist jetzt 2 Wochen und 3 Tage her.Knappe 3 Monate sollte ich noch mit Unterarmstützen laufen. Die eigentlichen Knieschmerzen sind weg. Das Einzige was noch nicht in Ordnung ist ist die Streckung. Da bin ich erst bei 90%. Die Ärzte sagen aber das wäre noch nicht dramatisch. Sicher werde ich im Anschluss der Reha noch Physiotherapie bekommen. Rückentechnisch gibt es derzeit keine Veränderung zum positiven. Die LWS hält sich tapfer. Allerdings macht mir die HWS samt linker Schulter mächtig Probleme. Daran hat sicher das Laufen an den Unterarmstützen einen entscheidenden Anteil. Mir wurde auch ans Herz gelegt mich nach der Reha umgehend beim Orthopäden vorzustellen der eine bildgebende Diagnostik an GESund Schulter veranlassen muss.
Soweit erst mal das Neueste von mir.
Liebe Grüsse Konstanze
PMEmail Poster
Top
Carpenter
Geschrieben am: 24 Jul 2018, 18:53


aktiver Schreiber
**

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 145
Mitgliedsnummer.: 25.851
Mitglied seit: 18 Jun 2016




Liebe Konstanze,

es ist schön, von Dir zu hören. Und toll, dass Deine Knie-Op so erfolgreich war. An die Reha anschließende Physio ist auf jeden Fall angebracht. Drei Wochen Reha sind ja nicht so lang und Du wirst bestimmt noch einige Zeit benötigen, um sicherer und beweglicher zu werden. Vielleicht gibt es ja auch Übungen, die Deinen Schulter- und HWS-Problemen ein wenig gegensteuern können.

Ich drück Dir die Daumen und erst einmal noch einen schönen Restaufenthalt in der Reha.

Liebe Grüße von
Carmen
PMEmail Poster
Top

Topic Options Reply to this topicStart new topic

 

LoFi Version