Bandscheiben-Forum

Dieses Forum ist eine private Initiative von Betroffenen.
Nur durch das persönliche Engagement von Admins, Moderatoren und Betreuern - jenseits eines kommerziellen Betriebes - sind wir in der Lage, ein Forum zum neutralen Erfahrungsaustausch - unabhängig - zu betreiben.
Wir bitten daher alle Firmenrepräsentanten, unsere Unabhägigkeit zu unterstützen und durch Verzicht auf Produkt- und Firmennennungen das Forum werbefrei zu halten.

Die Informationen, die in diesem Forum gegeben werden, sind von Laien für Laien,
und können und sollen in keinem Fall eine ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.


7 Seiten: ««<4567 ( Zum ersten neuen Beitrag
 
Reply to this topicStart new topic

> Muskelaufbau nach Spondy, Fehlende Rückenmuskel
Ronja
Geschrieben am: 29 Okt 2019, 12:15


BoardIngenieur
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 565
Mitgliedsnummer.: 3.722
Mitglied seit: 09 Nov 2005




Hi Ute,

Schmerztherapie klingt gut.

Hast du schon eine Rückmeldung von der Klinik? Hoffentlich kannst du die dort bald beginnen.

Ich habe auch eine Schmerztherapie gemacht, das war allerdings schon 2006, in Erlangen an der Uniklinik.
Dort hatten wir ja auch ein straffes Programm, unter anderem auch "MTT" - wo allerdings sehr viele Übungen beigemischt wurden, die man funktional trainiert hat.
Seitdem ging es bei mir nur noch bergauf.
Die ersten Tage waren etwas anstrengend, ich glaube ich habe damals eine Tablette mehr am Tag benötigt wie sonst schon.
Es dauerte aber nicht sooo lange, und ich konnte die Medikation verringern.

Ich drücke dir die Daumen und hoffe dass es dir zumindest einen ähnlichen Erfolg wie mir bereitet.

Mittlerweile ist es bei mir so, dass ich ISG-Blockaden sehr früh merke und selbst lösen kann.

Damals hat man mir bescheinigt, ich dürfte nicht mehr wie 5 kg heben.

Mittlerweile habe ich eine extreme Kraft aufgebaut. Halte dich fest, ich hebe mit der Hexbar 6 mal hintereinander 100 kg.
Hexbar: https://www.strengthshop.de/bars-hantelstan...ic-hex-trap-bar
Mit der normalen Langhantel schaffe ich um die 85 kg (da ist der Bewegungsradius ein anderer)

Deswegen: nur Mut und ich drücke dir die Daumen!

LG, Ronja
PMEmail Poster
Top
Schnütchen
Geschrieben am: 29 Okt 2019, 13:03


PremiumMitglied Bronze
****

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 1.228
Mitgliedsnummer.: 11.551
Mitglied seit: 07 Mai 2008




Huhu Ronja,

Bin seit Ende Juli dort angemeldet, Wartezeit 6 -7 Monate, also vor Januar/Februar wird das nix.
Wie immer heisst das Zauberwort....Geduld!!
Wahnsinn was du schaffst :up
Ich glaub ich hätte da schon wieder Angst, was kaputt zu machen....

Gruß Ute
PM
Top
Ronja
Geschrieben am: 29 Okt 2019, 15:25


BoardIngenieur
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 565
Mitgliedsnummer.: 3.722
Mitglied seit: 09 Nov 2005




Zitat (Schnütchen @ 29 Okt 2019, 13:03) 

Huhu Ronja,

Bin seit Ende Juli dort angemeldet, Wartezeit 6 -7 Monate, also vor Januar/Februar wird das nix.
Wie immer heisst das Zauberwort....Geduld!!
Wahnsinn was du schaffst :up
Ich glaub ich hätte da schon wieder Angst, was kaputt zu machen....

Gruß Ute


Hallo Ute,

ui, ja diese Wartezeiten. Die gab es bei mir auch. Ich hatte Glück, ich bin nachgerutscht und konnte nach 4 Monaten anfangen.

Geduld müssen wir haben das stimmt!

Angst habe ich auch :D jedesmal denke ich mir - hoffentlich kannst du dich hinterher noch bewegen :B
Meine Trainer sagen mir: wenn du deinen Kopf ausschaltest, dann schaffst du 30 bis 40 kg mehr. Kann ich aber nicht.
Der Witz ist aber - das ganze festigt die Muskulatur richtig extrem. Ich habe mittlerweile ganz selten noch Blockaden, und dann eben nur kleine, die nicht gleich weh tun.
Aber der Chef des Studios weis genau wie es mir geht. Er war sogar einige Zeit im Rollstuhl wegen einer Bandscheibe.
Und da habe ich tatsächlich viel Glück gehabt, genau dieses Studio zu erwischen. Sie wissen wengistens was einen beschäftigt.

LG, Ronja
PMEmail Poster
Top
maeranha
Geschrieben am: 29 Okt 2019, 19:48


BoardIngenieur
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 516
Mitgliedsnummer.: 25.179
Mitglied seit: 28 Okt 2015




Hallo,
ich bin am 2.9 von L4 bis S1 von hinten versteift worden
In 5/17 das gleiche von vorne, nur von vorne
Erst jetzt den richtigen Doc mit der richtigen Diagnose gefunden das das alles nicht fest war.
Hat nur so ausgesehen.
Und jetzt zum Thema.
Ich darf 6 Monate nichts machen was auf diesen WS Bereich geht.
Strikt untersagt.
Ich mache Physio, man. Therapie usw. nicht mehr.
Und nach 7 Wo habe ich die Medikation akt halbiert.
Und wir reden hier nicht von Brausetabletten.....
Gruß
Peter
PMEmail Poster
Top
Klausie
Geschrieben am: 30 Okt 2019, 11:16


Boardmechaniker
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 302
Mitgliedsnummer.: 26.938
Mitglied seit: 14 Okt 2017




Hey

Ronja deine Kraftwerte find ich absolut heftig, hut ab vor deinem Ehrgeiz. :)

5kg heben und Tragen ist mir auch gesagt wurden, der Wirbelersatzkörper ist bis 20kg "zugelassen".
Ob nun 5 oder 20 kg, das ist kein Gewicht vorallem nicht für einen Mann...
Aber was soll ich machen, besser als Rollstuhl. :)

Wenn man jetz mal etwas schwereres heben muss wird man nicht gleich durchbrechen, da muss man irgendwie den Kopf abschalten.
Ich würde auch gerne mal wieder schwere Gewichte bewegen, aber das wird nix.

Wichtig ist immer irgendwas machen, wer rastet der rostet.

Mfg
PMEmail Poster
Top
Ronja
Geschrieben am: 30 Okt 2019, 11:59


BoardIngenieur
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 565
Mitgliedsnummer.: 3.722
Mitglied seit: 09 Nov 2005




Hallo,

Zitat (Klausie @ 30 Okt 2019, 11:16) 


Ronja deine Kraftwerte find ich absolut heftig, hut ab vor deinem Ehrgeiz. :)


Danke :D Allerdings bin ich weder operiert noch hatte ich mir schon etwas gebrochen. Aber meine Spondylarthrose halte ich mit meinem Training in Schach!

Zitat (Klausie @ 30 Okt 2019, 11:16) 


5kg heben und Tragen ist mir auch gesagt wurden, der Wirbelersatzkörper ist bis 20kg "zugelassen".
Ob nun 5 oder 20 kg, das ist kein Gewicht vorallem nicht für einen Mann...
Aber was soll ich machen, besser als Rollstuhl. :)


Da hast du wohl recht. Aber an deiner Stelle würde ich mich auch daran halten.

Zitat (Klausie @ 30 Okt 2019, 11:16) 


Wichtig ist immer irgendwas machen, wer rastet der rostet.


So sieht es aus. Und jeder muss seinen Weg finden, unsere Rücken sind eben nicht gleich.

LG, Ronja
PMEmail Poster
Top
wassermann13
Geschrieben am: 21 Jan 2020, 09:20


aktiver Schreiber
**

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 240
Mitgliedsnummer.: 26.039
Mitglied seit: 04 Sep 2016




Guten Morgen,
ich hatte gestern Kontrolltermin, 14 Monate nach meiner Spondy L4-S1...
Mein Hauptproblem ist ja momentan immer noch das Sitzen, auch während dem Autofahren....
Ich wurde gründlich untersucht und mein Operateur ist der Meinung ( passt auch zu meiner eigenen Einschätzung) , dass meine gesamte Muskulatur durch die 4 Operationen komplett verkürzt sind und ich deshalb noch so starke Probleme mit dem Sitzen habe...
Dafür, dass ich eigentlich immer extrem überbeweglich gewesen bin, bin ich mittlerweile komplett unbeweglich, hauptsächlich im Bereich der hinteren Oberschenkelmuskuöatur und der Hüftbeugermuskulatur....
Er hat mir ein Physio-Rezept mitgegeben, ich werde mich jetzt mal umhören, welche Praxis dafür bei uns geeignet ist....die sich vielleicht auch mit Spondy‘s auskennt....
Das Kontroll-Röntgen zeigt festsitzende Schrauben, also da passt allesmuns sitzt an Ort und Stelle...
Jetzt werde ich mal versuchen, meine Muskulatur wieder auf Vordermann zu bringen :z
Wünsche euch eine schöne Woche.
LG
Anja
PMEmail Poster
Top
wassermann13
Geschrieben am: 21 Jan 2020, 09:29


aktiver Schreiber
**

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 240
Mitgliedsnummer.: 26.039
Mitglied seit: 04 Sep 2016




Ich hätte gerne von gestern die Bilder angehängt, aber es funktioniert nicht, vielleicht kann mir jemand Tips geben...
Danke :winke

Bearbeitet von wassermann13 am 21 Jan 2020, 09:31
PMEmail Poster
Top
wassermann13
Geschrieben am: 21 Jan 2020, 09:51


aktiver Schreiber
**

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 240
Mitgliedsnummer.: 26.039
Mitglied seit: 04 Sep 2016




Ich versuche es nochmal...

Angefügtes Bild
PMEmail Poster
Top
wassermann13
Geschrieben am: 21 Jan 2020, 09:56


aktiver Schreiber
**

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 240
Mitgliedsnummer.: 26.039
Mitglied seit: 04 Sep 2016




Und nochmal...

Angefügtes Bild
PMEmail Poster
Top

Topic Options 7 Seiten: ««<4567 Reply to this topicStart new topic

 

LoFi Version