Bandscheiben-Forum

Dieses Forum ist eine private Initiative von Betroffenen.
Nur durch das persönliche Engagement von Admins, Moderatoren und Betreuern - jenseits eines kommerziellen Betriebes - sind wir in der Lage, ein Forum zum neutralen Erfahrungsaustausch - unabhängig - zu betreiben.
Wir bitten daher alle Firmenrepräsentanten, unsere Unabhägigkeit zu unterstützen und durch Verzicht auf Produkt- und Firmennennungen das Forum werbefrei zu halten.

Die Informationen, die in diesem Forum gegeben werden, sind von Laien für Laien,
und können und sollen in keinem Fall eine ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.


4 Seiten: 123>»» ( Zum ersten neuen Beitrag
 
Reply to this topicStart new topic

> Erwerbsminderungsrente auf Dauer
Stefan77
Geschrieben am: 31 Aug 2019, 14:48


BoardIngenieur
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 990
Mitgliedsnummer.: 24.929
Mitglied seit: 07 Aug 2015




Hallo,

heute ist nach über 2 Monaten Beantragung der Weiterzahlung meiner vollen Erwerbsminderungsrente der Bescheid gekommen.

Die Rente wurde mir auf Dauer gewährt bis zum Renteneintritt 2044.

Ihr glaubt garnicht was ich die letzten Monate psychisch gelitten habe. Neben jeglichen psychosomatischen Beschwerden viel ich in eine Depression.

Dank meiner Familie und inzwischen wenigen besten Freunden habe ich die Zeit überstanden. Meinen Psychotherapeuten gehört auch mein größter Dank.

Es fing an dass die Sachbearbeiterin den Antrag 5 Wochen liegen ließ, obwohl alles vollständig war. Dann habe ich zusätzlich Befunde von mir aus besorgt, vom Psychotherapeuten und Hausarzt die ich hinsendete. Nach über eine Woche kam die Aufforderung diese zu schicken. Also irgendwie hatte ich Pech mit der Sachbearbeiterin.

Dass die DRV nun mir mit 42 Jahren die volle Erwerbsminderungsrente unbefristet genehmigt, hätte ich nie erwartet. Gerade nach dem Tamtam über Haupt in 2015 die Rente zu bekommen mit Gutachter etc.

Dennoch ist da auch der negative Gedanke, dass es nun Realität ist dass ich nicht mehr arbeiten gehen kann. Aber was sollte ich auch arbeiten in meinem Zustand.

So ist aber soviel Druck raus, meine Familie ist abgesichert, natürlich hauptsächlich mit dem Gehalt meiner Frau, aber ohne Rente hätte es nicht geklappt.

Liebe Grüße

Stefan





PMEmail Poster
Top
Jürgen73
Geschrieben am: 31 Aug 2019, 15:44


PremiumMitglied Gold
*****

Gruppe: Gast
Beiträge: 5.472
Mitgliedsnummer.: 4.536
Mitglied seit: 29 Jan 2006




Moin Stefan,

da kann man nur gratulieren.
PMUsers Website
Top
Lilly83
Geschrieben am: 01 Sep 2019, 21:58


Stammgast
**

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 54
Mitgliedsnummer.: 24.421
Mitglied seit: 15 Mär 2015




Hallo Stefan,

ich kann dir auch nur gratulieren. Obwohl es nur ein Trost ist - gesund sein wäre besser.

Ich habe eine n Bekannten der erst durch die BU die nötige psychische Stabilität wieder gefunden hatte und dem es seither viel besser geht weil etwas Druck aus der ganzen Erkrankung bzw Sache raus iat. Das wünsche ich dir auch :;

Viele Grüsse
Lilly
PMEmail Poster
Top
Schnütchen
Geschrieben am: 02 Sep 2019, 07:15


PremiumMitglied Bronze
****

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 1.214
Mitgliedsnummer.: 11.551
Mitglied seit: 07 Mai 2008




Hallo Stefan,

:up :up :up

Gruss Ute
PM
Top
Pimbo71
Geschrieben am: 02 Sep 2019, 07:55


Boardmechaniker
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 340
Mitgliedsnummer.: 26.107
Mitglied seit: 09 Okt 2016




Hallo Stefan

:klatscht


(Meine Rentenüberprüfung ist noch am laufen, bibber, bibber, bibber)


Liebe Grüsse
Marion
PMEmail Poster
Top
wassermann13
Geschrieben am: 02 Sep 2019, 08:59


aktiver Schreiber
**

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 235
Mitgliedsnummer.: 26.039
Mitglied seit: 04 Sep 2016




Hallo Stefan,
Freut mich für dich, Glückwunsch, natürlich wären wir lieber alle gesund, aber somit ist dir hoffentlich etwas Druck genommen worden, dass du dich jetzt komplett auf deine Gesundheit konzentrieren kannst...

LG
Anja
PMEmail Poster
Top
Stefan77
Geschrieben am: 02 Sep 2019, 15:14


BoardIngenieur
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 990
Mitgliedsnummer.: 24.929
Mitglied seit: 07 Aug 2015




Hallo,

Ihr seid alle lieb. Vielen Dank!

So ganz habe ich es noch nicht verinnerlicht, bin auch einfach von den letzten Monaten einfach ausgebrannt und erschöpft.

Nun hoffe ich dass das Versorgungsamt auch mal eine Entscheidung trifft.

Die Überprüfung meiner 60 Prozent läuft seit 25.06.19.

Werde denen heute meinen Rentenbescheid schicken.

Liebe Grüße

Stefan
PMEmail Poster
Top
Jürgen73
Geschrieben am: 02 Sep 2019, 19:27


PremiumMitglied Gold
*****

Gruppe: Gast
Beiträge: 5.472
Mitgliedsnummer.: 4.536
Mitglied seit: 29 Jan 2006




Hallo Stefan,

Zitat

Nun hoffe ich dass das Versorgungsamt auch mal eine Entscheidung trifft.

Die Überprüfung meiner 60 Prozent läuft seit 25.06.19.

Werde denen heute meinen Rentenbescheid schicken.


das kannst du dir glaube ich sparen.

Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

Ich kenne Leute die einen GDB von 100 haben und voll erwerbsfähig sind.
PMUsers Website
Top
Stefan77
Geschrieben am: 02 Sep 2019, 20:38


BoardIngenieur
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 990
Mitgliedsnummer.: 24.929
Mitglied seit: 07 Aug 2015




Hallo Jürgen,

bisher hatte sich bei mir das Versorgungsamt zumindest immer in der Dauer genau an die Dauer der Rente gehalten.

Bin mal gespannt. Im Prinzip ist der GDB auch nicht wirklich wichtig für mich.

Grüße

Stefan
PMEmail Poster
Top
Jürgen73
Geschrieben am: 02 Sep 2019, 21:24


PremiumMitglied Gold
*****

Gruppe: Gast
Beiträge: 5.472
Mitgliedsnummer.: 4.536
Mitglied seit: 29 Jan 2006




Hallo Stefan,

das kann allerdings sein.

Ich hab ja damals (2003) sofort meinen GDB unbefristet bekommen.
PMUsers Website
Top

Topic Options 4 Seiten: 123>»» Reply to this topicStart new topic

 

LoFi Version