Bandscheiben-Forum

Dieses Forum ist eine private Initiative von Betroffenen.
Nur durch das persönliche Engagement von Admins, Moderatoren und Betreuern - jenseits eines kommerziellen Betriebes - sind wir in der Lage, ein Forum zum neutralen Erfahrungsaustausch - unabhängig - zu betreiben.
Wir bitten daher alle Firmenrepräsentanten, unsere Unabhägigkeit zu unterstützen und durch Verzicht auf Produkt- und Firmennennungen das Forum werbefrei zu halten.

Die Informationen, die in diesem Forum gegeben werden, sind von Laien für Laien,
und können und sollen in keinem Fall eine ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.


  
 
Reply to this topicStart new topic

> HWS Bandscheibenvorfall C5/C6, Signus Rotaio Prothese
Danielschnell88
Geschrieben am: 04 Nov 2019, 14:28


Neu hier
*

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1
Mitgliedsnummer.: 28.201
Mitglied seit: 04 Nov 2019




Hallo Liebe Community,

ich melde mich bei euch alle da Ich dringende Hilfe oder einen geeigneten Rat von euch benötige, auch wenn letztendlich die Entscheidung bei mir bleiben wird.

Ich halte mich kurz. Ich habe seit etwa 2 Jahren Probleme mit meinem Hals und Nacken Bereich. Nach mehreren Hexenschüssen, verspannter Muskulatur, 24/7 Schmerzen, Physiotherapien, aussetzen meines Hobbys dem Sport wurde nach einem MRT der Bandscheibenvorfall festgestellt. Ein Schock für mich mit 31 Jahren.

Ich begab mich sofort in die Hand eines wirklich guten Kompetenten Arztes der mich nicht zu einer OP gezwungen hat und mir verschiedene Lösungen vorschlug. Letztendlich hatte Ich aber die Vorschläge schon alle durch.
Am Ende blieb die OP.
Ich werde nun am kommenden Montag den 11.11.19 operiert. Meine alte Bandscheibe wird entfernt und eine Prothese eingesetzt ( Signus Rotaio )
Ich bin bis gestern absolut davon überzeugt gewesen das richtige zu machen. Nach Recherchen ist mir aber nicht mehr wohl bei der OP.

Ich schäme mich mit sagen das Ich Angst habe einen großen Fehler zu machen da es anscheinend immer mehr Probleme gibt mit diesen Prothesen.

Ich habe nun noch 6 Tage Zeit mich dafür oder dagegen zu entscheiden und würde mich über Erfahrungen mit der jeweiligen Prothese von euch freuen.

Lg Daniel
PMEmail Poster
Top
Jürgen73
Geschrieben am: 04 Nov 2019, 19:39


PremiumMitglied Gold
*****

Gruppe: Gast
Beiträge: 5.472
Mitgliedsnummer.: 4.536
Mitglied seit: 29 Jan 2006




Hallo Daniel,

willkommen im Forum.

klick.

Ich würde dir von dieser Prothese abraten.

Ich würde dir auch zu einer zweiten Meinung raten.

Im Netz findet man auch nicht wirklich viel von dieser Prothese.
PMUsers Website
Top

Topic Options Reply to this topicStart new topic

 

LoFi Version