Bandscheiben-Forum

Dieses Forum ist eine private Initiative von Betroffenen.
Nur durch das persönliche Engagement von Admins, Moderatoren und Betreuern - jenseits eines kommerziellen Betriebes - sind wir in der Lage, ein Forum zum neutralen Erfahrungsaustausch - unabhängig - zu betreiben.
Wir bitten daher alle Firmenrepräsentanten, unsere Unabhägigkeit zu unterstützen und durch Verzicht auf Produkt- und Firmennennungen das Forum werbefrei zu halten.

Die Informationen, die in diesem Forum gegeben werden, sind von Laien für Laien,
und können und sollen in keinem Fall eine ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.


  
 
Reply to this topicStart new topic

> Nordic Walking nach HWS - OP
Anne M_
Geschrieben am: 11 Mär 2020, 12:09


Öfter dabei
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 27
Mitgliedsnummer.: 28.330
Mitglied seit: 24 Jan 2020




Hallo Alle,
falls das Thema hier nicht richtig ist, bitte durch Admin verschieben - danke.

Meine OP (Cages mit Platte C4-C6) ist nun drei Wochen her. Die Bewegung ist natürlich noch eingeschränkt und nachts trage ich noch die Halskrause.
Da ich vor der OP recht gangunsicher war, bin ich jetzt am liebsten mit Nordic-Walking-Stöcken unterwegs - bin gerade an der Ostsee.
Kann mir jemand von Euch aus Erfahrung sagen, ob das ok ist oder die Arme/Nacken noch zu stark beansprucht?
Vielen Dank für eine Antwort.
Liebe Grüße
Anne

PMEmail Poster
Top
blumi
Geschrieben am: 11 Mär 2020, 12:45


BoardIngenieur
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 794
Mitgliedsnummer.: 27.696
Mitglied seit: 26 Okt 2018




Hallo Anne,
Es ist relativ früh, aber es ist ja eine gerade Bewegung. Ich habe mit Nordic walking 2018 nach der Prothese ca. 6 Wochen angefangen. Ich denke mal, wenn du es nicht übertreibst und wenn’s Dir guttut spricht nichts dagegen.

LG, Elke
PMEmail Poster
Top

Topic Options Reply to this topicStart new topic

 

LoFi Version