Bandscheiben-Forum

Dieses Forum ist eine private Initiative von Betroffenen.
Nur durch das persönliche Engagement von Admins, Moderatoren und Betreuern - jenseits eines kommerziellen Betriebes - sind wir in der Lage, ein Forum zum neutralen Erfahrungsaustausch - unabhängig - zu betreiben.
Wir bitten daher alle Firmenrepräsentanten, unsere Unabhägigkeit zu unterstützen und durch Verzicht auf Produkt- und Firmennennungen das Forum werbefrei zu halten.

Die Informationen, die in diesem Forum gegeben werden, sind von Laien für Laien,
und können und sollen in keinem Fall eine ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.


3 Seiten: 123 ( Zum ersten neuen Beitrag
 
Reply to this topicStart new topic

> Sorge wegen BSV BWS 3/4
Equi62
Geschrieben am: 19 Jun 2020, 23:32


Öfter dabei
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 36
Mitgliedsnummer.: 26.246
Mitglied seit: 07 Dez 2016




Auf der Startseite dieses Forums gibt es einen Punkt >>>>Klinik Datenbank<<<<<

Vielleicht könnte dir das bei einer Suche nach einer geeigneten Anlaufstelle helfen.
PM
Top
Rückweg
Geschrieben am: 20 Jun 2020, 11:24


Öfter dabei
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 28.504
Mitglied seit: 18 Jun 2020




Guten Morgen zusammen,

also, ich muss in der BWS mehrere Baustellen haben.

BW 3/4 jetzt aktuell der markante Vorfall
BW 4/5 beginnender Vorfall, drückt Rückenmark aber nur leicht ein

Seit mehreren Jahren habe ich Schmerzen im Bereich der BH
Höhe. Stechender Dauerschmerz, den ich noch verstärken kann, wenn ich auf dem Bauch liege und atme.

Vor 5/6 Jahren wurde ein MRT von der BWS gemacht. Damals begannen die Schmerzen auf BH Höhe. Befund: alles
tip top.

Also müssen diese Schmerzen muskulär bedingt sein. Habe schlimme Verpannungen und Blockaden in dem Bereich.


Zu dem Hämangiom hab ich keine weiteren Infos. Hat der auch nur in einem Nebensatz geschrieben irgendwie.


Warum „fehlt“ etwas bei den Aufnahmen:

Weil mein Rücken eine Dauerbaustelle ist, wollte der Orthopäde erstmal die HWS und LWS scannen lassen. Die obere und untere BWS ist also mit abgebildet worden, der Rest nicht.

Ich weiß, das muss unbedingt auch noch gemacht werden... GLAUBE aber nicht, dass es da NOCH mehr Baustellen gibt.


Die Suchfunktion hab ich mir angeschaut. Da sind aber sooo
viele Ärzte angegeben, dass ich das schon wieder schwierig finde.

Außerdem brauche ich auch v. a. einen/eine, der/die sich mit BWS auskennt.

Habe jetzt einen Arzt in Bad Homburg immer wieder gesehen. Ist weit weg von mir... aber gut. Vlt kontaktiere ich den mal.
PMEmail Poster
Top
Rückweg
Geschrieben am: 20 Jun 2020, 11:27


Öfter dabei
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 28.504
Mitglied seit: 18 Jun 2020




Ah ok. Hab die Kliniksuche mit der Arztsuche verwechselt.

Sind die Angaben zu den Kliniken und der
Zahl der Eingriffe aktuell?

Ich steige durch die ganzen OP Methoden und Fachbegriffe noch nicht durch.


Der Arzt aus Bad Homburg erscheint dort gar nicht. Weil er nicht an ein Krankenhaus angebunden ist?
PMEmail Poster
Top
Rückweg
Geschrieben am: 20 Jun 2020, 11:30


Öfter dabei
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 28.504
Mitglied seit: 18 Jun 2020




Ich bin übrigens 36 Jahre jung und mir macht die BWS echt Sorgen

Habe schon diverse große orthopädische OPs hinter mir (u.a. 3-fache Beckenumstellung) und bin da angstfrei gewesen.

Aber alles, was ich über BWS OPs höre, macht mir riesige Angst.

Und zur Entwicklung der BWS: besonders Sorgen mache ich mir, WEIL ich ja seit Jahren in dauerhafter Therapie bin und TROTZDEM so ein Befund nun im
Raum steht.
PMEmail Poster
Top
Equi62
Geschrieben am: 20 Jun 2020, 12:12


Öfter dabei
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 36
Mitgliedsnummer.: 26.246
Mitglied seit: 07 Dez 2016




Hallo Elke

Wie aktuell die Zahlen sind, weiß ich auch nicht.
Und diese Fachbegriffe dort kenne ich auch nicht..
Es gibt dort aber zumindest Filtermöglichkeiten.nach PLZ und BWS.
Dort könnte man vielleicht zumindest etwas abschätzen, wo Erfahrungen bezüglich BWS vorhanden sein könnten.


Ich wurde ja letzte Woche von Dr. Rosenthal in Bad Homburg operiert. Sein Name ist dort auch auffindbar. Er hat eine Praxis gegenüber der Hochtaunusklinik in einem Ärztehaus. Die stationäre Aufnahme, OP und Nachsorge erfolgte dann in der Klinik.

Ich denke aber auch, das ggf. ein komplettes MRT der BWS vorliegen sollte. Ggf auch noch ein CT.
PM
Top
Harro
Geschrieben am: 20 Jun 2020, 12:23


Internet-Tramp
*****

Gruppe: Administrator
Beiträge: 12.412
Mitgliedsnummer.: 49
Mitglied seit: 08 Dez 2002




Guten Tag zusammen
vielen Dank für Eure Beteiligung hier im Forum.
Sei doch bitte so lieb und setzt Euren Beiträgen eine Anrede und einen Gruß dazu, so kommen die Beiträge viel freundlicher herüber und lesen sich angenehmer.
Beiträge ohne Anrede und Gruß sind unpersönlich!

Ich möchte auch an dieser Stelle auf unsere Boardregel verweisen.

Danke!

Liebe Grüße Heidi & Harro
PMUsers Website
Top
Equi62
Geschrieben am: 20 Jun 2020, 12:24


Öfter dabei
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 36
Mitgliedsnummer.: 26.246
Mitglied seit: 07 Dez 2016




Sorry, falscher thread

Bearbeitet von Equi62 am 20 Jun 2020, 12:25
PM
Top
Equi62
Geschrieben am: 20 Jun 2020, 12:27


Öfter dabei
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 36
Mitgliedsnummer.: 26.246
Mitglied seit: 07 Dez 2016




Sorry

Bearbeitet von Equi62 am 20 Jun 2020, 12:28
PM
Top
Rückweg
Geschrieben am: 20 Jun 2020, 12:51


Öfter dabei
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 28.504
Mitglied seit: 18 Jun 2020




Hallo zusammen und vor allem Harro,

ich verstehe deinen Hinweis nicht. Habe gerade den Thread nochmal durchgeschaut und sehe wirklich keine unhöfliche Kommunikation.

Teilweise sind es Nachträge, die ohne Anrede und Gruß geschrieben wurden.

Schade, das hinterlässt jetzt wirklich nicht den Eindruck, als ob es um die Sache ginge.

Habe mich weder von anderen unhöflich angesprochen gefühlt, noch habe ich dies getan.

Viele Grüße
Anne

Bearbeitet von Rückweg am 20 Jun 2020, 12:52
PMEmail Poster
Top
blumi
Geschrieben am: 20 Jun 2020, 14:32


BoardIngenieur
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 860
Mitgliedsnummer.: 27.696
Mitglied seit: 26 Okt 2018




Hallo Anne,

nicht verärgert sein :z , es ist hier im Forum üblich, immer mit Anrede zu beginnen und mit Grußformel zu enden, das gilt für alle und macht ja auch keinen großen Aufriß, es ist einfach persönlicher und manchmal auch wichtig, da nur dann klar ist, ob eine Frage an alle gerichtet oder eine persönliche Rückfrage ist.
Außerdem ist es netter. Und wir alle können hier doch immer mal Streicheleinheiten :troest gebrauchen.

LG, Elke
PMEmail Poster
Top

Topic Options 3 Seiten: 123 Reply to this topicStart new topic

 

LoFi Version