Bandscheiben-Forum

Dieses Forum ist eine private Initiative von Betroffenen.
Nur durch das persönliche Engagement von Admins, Moderatoren und Betreuern - jenseits eines kommerziellen Betriebes - sind wir in der Lage, ein Forum zum neutralen Erfahrungsaustausch - unabhängig - zu betreiben.
Wir bitten daher alle Firmenrepräsentanten, unsere Unabhägigkeit zu unterstützen und durch Verzicht auf Produkt- und Firmennennungen das Forum werbefrei zu halten.

Die Informationen, die in diesem Forum gegeben werden, sind von Laien für Laien,
und können und sollen in keinem Fall eine ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.


  
 
Reply to this topicStart new topic

> Wie lange Physio?, Nach OP
mdt003
Geschrieben am: 18 Jul 2020, 13:54


Neu hier
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 28.535
Mitglied seit: 16 Jul 2020




Hallo zusammen,

Wie lange habt ihr nach einer Bandscheiben-OP (bei mir war es eine Discusextraktion L5/S1) Physio gemacht?
Ich wurde im Mai operiert und habe jetzt mal bis Anfang Oktober Physio. Auf Reha war ich nicht, weil wir drei kleine Kinder zuhause haben.

Meine Hausärztin ist so nett, die würde mir wohl bis an mein Lebensende Physio aufschreiben, wenn ich sie drum bitte. Wenn ich sie frage, wie lange ich denn Physio machen soll, meint sie, „eher länger.“

Darum meine Frage an euch: wie lange habt ihr Physio gemacht bzw. was waren so eure Erfahrungen? Vorausgesetzt natürlich, die OP ist positiv verlaufen und ihr wart irgendwann beschwerdefrei?
Mir geht es vom Rücken her schon ziemlich gut, das Bein ist noch etwas schwach und der Nerv zickt manchmal. Unterm Strich finde ich es schon richtig gut. Ich mache täglich Übungen und gehe viel spazieren und habe das weiterhin vor (hoffentlich macht mir mein Schweinehund keinen Strich durch die Rechnung :D )

Danke schon mal und liebe Grüße
mdt003
PMEmail Poster
Top
Schnütchen
Geschrieben am: 18 Jul 2020, 17:23


PremiumMitglied Bronze
****

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 1.215
Mitgliedsnummer.: 11.551
Mitglied seit: 07 Mai 2008




Hallo mdt003,

Da du noch eine Schwäche im Bein hast und der Nerv noch zickt, würde ich auf jeden Fall noch weiter machen bis du kein Rezept mehr bekommst.
Sei froh wenn du so ne Hausärztin hast.
Geniese die kleine Auszeit.
Manche hier haben Monate, Jahre durchgehend KG.

Gruß Ute
PM
Top
Klausie
Geschrieben am: 18 Jul 2020, 18:01


Boardmechaniker
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 288
Mitgliedsnummer.: 26.938
Mitglied seit: 14 Okt 2017




Hey

Kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen.

Ich selber gehe seit 3 Jahre regelmäßig, ein Ende ist bisher nicht in Sicht.
Bin aber auch versteift.

Mfg
PMEmail Poster
Top
mdt003
Geschrieben am: 21 Jul 2020, 13:29


Neu hier
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 28.535
Mitglied seit: 16 Jul 2020




Hallo ihr Beiden,

Vielen Dank für eure Rückmeldungen!
Dann stell ich mich mal auf eine längere Physio-Zeit ein, Spaß macht es zum Glück ja.

Liebe Grüße
mdt003
PMEmail Poster
Top
Kater Oskar
Geschrieben am: 21 Jul 2020, 16:41


BoardIngenieur
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 619
Mitgliedsnummer.: 3.694
Mitglied seit: 06 Nov 2005




Hallo

Wie schon erwähnt, kann man Deine Frage so nicht abschließend beantworten, es kommt eben darauf an, wie lange Deine Beschwerden anhalten, wobei ja auch ein Muskelaufbau erfolgen sollte.

Zusätzlich sollte man in der Physiotherapie nach einem BSV ja auch Übungen erlernen, welche man dann zu Hause machen sollte. Na und hier kommt ein "Lieblingsspruch" aller Bandis "Einmal Bandi, immer Bandi". Unterm Strich ist es so, dass Du für den Rest Deines Lebens (möglichst täglich) etwas für Deinen Rücken tun solltest/musst.

Um nun noch mal auf Deine Frage ein zu gehen, ich selbst habe Physio -in Form von MT- jetzt seit 14 Jahren. Bin allerdings Schmerzpatient mit chronischen Schmerzen, auf Grund eines BSV und einer zu späten OP.

LG, Kater Oskar
PMEmail Poster
Top
mdt003
Geschrieben am: 21 Jul 2020, 17:28


Neu hier
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 28.535
Mitglied seit: 16 Jul 2020




Hallo Kater Oskar,

Danke dir!
Ja, ich frag mich eben - was ist das „Therapieziel“? Soll ich jetzt Physio machen bis zur Beschwerdefreiheit? Was ist, wenn keine komplette Beschwerdefreiheit eintritt? Oder ist es nach einer OP sowieso sinnvoll, langfristig Physio zu machen, um einer Übungsfaulheit vorzubeugen?

Ich hab jetzt eh kein Problem mit Physio, es ist nur derzeit organisatorisch etwas aufwändig, weil die Kinder noch klein ist. Aber wenn es wichtig und gut ist, richt ich mich für die nächsten Monate drauf ein.

Liebe Grüße und danke euch!
Mdt003
PMEmail Poster
Top
milka135
Geschrieben am: 22 Jul 2020, 21:17


PremiumMitglied Silber
****

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 2.513
Mitgliedsnummer.: 22.958
Mitglied seit: 14 Jan 2014




Hallo Mdt003,
meist kann man selbst nach "nur" einer BSV-Op nicht mehr beschwerdefrei werden. So, dass die Physiotherapie (Krankenkasse hat dir nach 18 oder 20 Einheiten Krankengymnastik eine Langzeitverordnung genehmigt 🤔?) auch teilweise Vorbeugung angesehen werden muss.

Du hast ja, 3 kleine Zwerge.

Du kannst nach Möglichkeit zusätzlich noch Rehasport machen. Ich stimme der Antwort von Kater Oskar voll zu. Mit nur Physiotherapie wird es nicht's!

Liebe Grüße
Milka :;
PMEmail Poster
Top
mdt003
Geschrieben am: 23 Jul 2020, 11:05


Neu hier
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 28.535
Mitglied seit: 16 Jul 2020




Hallo Milka,

Danke!
Alles klar, so irgendwie hab ich das vermutet. Bei langfristiger Physio sähe ich den großen Vorteil, dass ich regelmäßig an meine Dauerbaustelle erinnert werde und auch zuhause fleißiger dran bleibe. Wenn man jemanden hat, der da ständig nachfragt, ist man ja doch motivierter :sonne

Ja, dass ich mein Leben lang dranbleiben muss, ist mir bewusst, und wurde mir von den Ärzten ein paar mal reingedrückt :D

Ich bin in Österreich versichert, bin noch nicht ganz im Bilde, wie es da mit Langzeitverordnungen ist. Bisher habe ich 4x10 Einheiten verschrieben bekommen und die wurden problemlos bewilligt.

Vielen Dank für eure Beiträge und liebe Grüße :;
PMEmail Poster
Top

Topic Options Reply to this topicStart new topic

 

LoFi Version