Bandscheiben-Forum

Dieses Forum ist eine private Initiative von Betroffenen.
Nur durch das persönliche Engagement von Admins, Moderatoren und Betreuern - jenseits eines kommerziellen Betriebes - sind wir in der Lage, ein Forum zum neutralen Erfahrungsaustausch - unabhängig - zu betreiben.
Wir bitten daher alle Firmenrepräsentanten, unsere Unabhägigkeit zu unterstützen und durch Verzicht auf Produkt- und Firmennennungen das Forum werbefrei zu halten.

Die Informationen, die in diesem Forum gegeben werden, sind von Laien für Laien,
und können und sollen in keinem Fall eine ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.


2 Seiten: 12 ( Zum ersten neuen Beitrag
 
Reply to this topicStart new topic

> Druckgefühl im Hals, was soll ich davon halten?
blumi
Geschrieben am: 15 Okt 2020, 18:52


BoardIngenieur
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 860
Mitgliedsnummer.: 27.696
Mitglied seit: 26 Okt 2018




Hallo,

Mein Neurochirurg hat mir jetzt auf meine Mail geantwortet. Er empfiehlt noch mal zu Röntgen, um zu sehen ob es irgendein Problem mit Cage oder Prothese gibt. Ich schick ihm meine KV- Karte und er mir die Überweisung. Dann spare ich mir einen Ausflug ins Risikogebieten Berlin und bleibe im sicheren Brandenburg...

LG, Elke
PMEmail Poster
Top
Pauline69
Geschrieben am: 15 Okt 2020, 19:32


BoardIngenieur
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 500
Mitgliedsnummer.: 27.762
Mitglied seit: 02 Dez 2018




Hallo Elke,

warum brauchst Du für ein Röntgenbild eine Überweisung?
Wird das in einer radiologischen Praxis gemacht oder im Krankenhaus?

Lässt er das Röntgenbild mehr zur Ausschlussdiagnostik machen oder hat er die Vermutung, es könnte etwas mit dem Cage und/oder der Prothese nicht in Ordnung sein?

Liebe Grüße
Pauline
PMEmail Poster
Top
blumi
Geschrieben am: 16 Okt 2020, 07:24


BoardIngenieur
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 860
Mitgliedsnummer.: 27.696
Mitglied seit: 26 Okt 2018




Hallo Pauline,

für Röntgen in einer radiologischen Praxis brauche ich als Kassenpatientin (AOK-Versicherte) immer eine Überweisung. Mein Neurochirurg ist ja Belegarzt, insofern läuft alles über die Praxis.

Wir hatte nach der post-OP Kontrolle (nach 6 Wochen) keine weiteren Kontrollen vereinbart, das macht auch jeder anders, weil er meinte, wenn ich mich gut fühle und keine Probleme habe, dann gibt es auch lokal kein Problem.
Da ich jetzt eine Auffälligkeit habe, machen wir eine Kontrolle. Auch wenn da Druckgefül wahrscheinlich nur Verspannungsgetriggert ist, aber zu Ausschlussdiagnostik iwill er das jetzt haben.

Das ist meiner Meinung nach nur logisch und konsequent, es schließt natürlich nicht Probleme auf den anderen Etagen aus, aber dafür muss er mich auch persönlcih sehen und untersuchen, da habe ich ja noch den Termin Anfang Dezember (wegen den Kribbelparästhesien und intermittierenden Schmerzen C6 links und wahrscheinlich C8 rechts (DD N. ulnaris)).

LG, Elke
PMEmail Poster
Top
Pauline69
Geschrieben am: 16 Okt 2020, 21:12


BoardIngenieur
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 500
Mitgliedsnummer.: 27.762
Mitglied seit: 02 Dez 2018




Hallo Elke,

ich verstehe, ich selbst kannte es nur so, dass entweder, wenn ich in einer Ambulanz eines Krankenhauses war, direkt im Krankenhaus das MRT oder das Röntgen gemacht wurde oder, dass mein Orthopäde das Röntgen für den Neurochirurg, also den Operateur gemacht hat. Daher war mir eine Überweisung für ein Röntgen fremd.

Zur postoperativen Kontrolle wurde bei mir auch nach 6-12 Wochen, wir hatten es nach 10 Wochen gemacht, eine Röntgenkontrolle angeordnet. Und da sich zu diesem Zeitpunkt die Paresen nicht wie erwartet zurückgebildet hatten, wurde auch noch ein MRT angeordnet.

Ich drücke Dir die Daumen, dass es „nur“ übermäßige Verspannungen sind!
Auch Du musst mal Glück haben und nicht die nächste Baustelle :z

Liebe Grüße
Pauline
PMEmail Poster
Top
blumi
Geschrieben am: 23 Okt 2020, 18:27


BoardIngenieur
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 860
Mitgliedsnummer.: 27.696
Mitglied seit: 26 Okt 2018




Hallo,
ich stelle jetzt mal die Röbis rein, eine wirkliche Ursache für ein Druckgefühl kann ich nicht erkennen, man sieht zwar die immer aufgeklappte Prothese und dass es dort hinten im Foramen auch eng sein kann, kann man erahnen, aber sonst?
Das Brennen in Arm, Daumen und Zeigefinger kann man sich da vielleicht herleiten, aber das Druckgefühl im Hals?
Angefügtes Bild
Angefügtes Bild

Oder sieht da jemand irgendetwas, das das erklären könnte?

LG, Elke
PMEmail Poster
Top
Pauline69
Geschrieben am: 23 Okt 2020, 18:55


BoardIngenieur
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 500
Mitgliedsnummer.: 27.762
Mitglied seit: 02 Dez 2018




Hallo Elke,

diese Engstelle, die Du meinst sehe ich auch.
Ich wusste nicht, dass das ein Foramen ist.
Auf meinem Röntgenbild sieht es eine Etage unter den Cages so aus, aber da hat noch nie ein Arzt etwas dazu gesagt.
Natürlich sieht man auch, dass die Prothese vorne etwas aufgeklappt ist. Ist das, weil sie, wie Du mal sagtest, eigentlich zu groß für Dich ist oder sitzt sie einfach nicht gut.

Liebe Grüße
Pauline
PMEmail Poster
Top
Pauline69
Geschrieben am: 23 Okt 2020, 18:56


BoardIngenieur
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 500
Mitgliedsnummer.: 27.762
Mitglied seit: 02 Dez 2018




Schau mal

Angefügtes Bild
PMEmail Poster
Top
blumi
Geschrieben am: 24 Okt 2020, 06:54


BoardIngenieur
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 860
Mitgliedsnummer.: 27.696
Mitglied seit: 26 Okt 2018




Hallo Pauline,

ursprünglich waren das mal zwei Striche parallel auf den Bildern, das mit dem aufklappen ht sich erst im Verlauf entwickelt. Da diese Position der Prothese egal in welcher Position zu sehen ist glaube ich mittlerweile dass sie keine Funktion mehr hat. Ob die dadurch erzwungene Lordosestellung mir Probleme bereitet kann ich nicht beurteilen oder ob die Enge des Neuroforamens C6 links auch unabhängig davon bestehen würde. Aber es reicht meiner Meinung nach nicht für eine Erklärung für das Druckgefühl, also scheint das doch eher eine muskuläre Sache zu sein.

Die C6-Schmerzen werden zur Zeit unter einer Cortisonstosstherapie weniger, vielleicht schafft das Zeug ja mal etwas Ruhe in meine linke Hand.

LG, Elke
PMEmail Poster
Top

Topic Options 2 Seiten: 12 Reply to this topicStart new topic

 

LoFi Version