Bandscheiben-Forum

Dieses Forum ist eine private Initiative von Betroffenen.
Nur durch das persönliche Engagement von Admins, Moderatoren und Betreuern - jenseits eines kommerziellen Betriebes - sind wir in der Lage, ein Forum zum neutralen Erfahrungsaustausch - unabhängig - zu betreiben.
Wir bitten daher alle Firmenrepräsentanten, unsere Unabhägigkeit zu unterstützen und durch Verzicht auf Produkt- und Firmennennungen das Forum werbefrei zu halten.

Die Informationen, die in diesem Forum gegeben werden, sind von Laien für Laien,
und können und sollen in keinem Fall eine ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.


  
 
Reply to this topicStart new topic

> Stoßwelle bei Nervenwurzelreizung sinnvoll?
Pappelapepp
Geschrieben am: 22 Mär 2021, 11:06


Öfter dabei
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 29
Mitgliedsnummer.: 23.295
Mitglied seit: 04 Apr 2014




Hallo miteinander, nach einer endoskopischen OP L5/S1 im Jahre 2014 und guten 6 Jahren danach, habe ich nun einen erneuten Vorfall an der gleichen Stelle, der keine Rückenschmerzen, aber olle Beinschmerzen rechts verursacht.
Nachdem ich eine Woche Schmerztherapie nun hinter mir im KH habe, nachdem ich zuvor mit 4 Wochen Physio und Schmerzmittel nicht weiter gekommen bin ( guuuut, ich war dabei auch noch arbeiten und saß mindestens 7 Stunden auf dem Bürostuhl... war nicht so eine tolle Idee). Nun möchte meine Hausarzt mir gerne eine Stosswellentherapie ( natürlich IGel Leistung) verkaufen. Hat damit jemand Erfahrung? Und ist das mit einer entzündeten Nervenwurzel überhaupt eine gute Idee? Bei Doc Google finde ich nicht viel darüber...
Danke fürs lesen und mitdenken !!!!,
PMEmail Poster
Top
Juergen73
Geschrieben am: 22 Mär 2021, 12:26


PremiumMitglied Gold
Group Icon

Gruppe: Betreuer
Beiträge: 5.666
Mitgliedsnummer.: 28.449
Mitglied seit: 21 Apr 2020




Moin,

im richtigen Unterforum findest du diesen Beitrag.

PMEmail PosterUsers Website
Top

Topic Options Reply to this topicStart new topic

 

LoFi Version