Bandscheiben-Forum

Dieses Forum ist eine private Initiative von Betroffenen.
Nur durch das persönliche Engagement von Admins, Moderatoren und Betreuern - jenseits eines kommerziellen Betriebes - sind wir in der Lage, ein Forum zum neutralen Erfahrungsaustausch - unabhängig - zu betreiben.
Wir bitten daher alle Firmenrepräsentanten, unsere Unabhägigkeit zu unterstützen und durch Verzicht auf Produkt- und Firmennennungen das Forum werbefrei zu halten.

Die Informationen, die in diesem Forum gegeben werden, sind von Laien für Laien,
und können und sollen in keinem Fall eine ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.


  
 
Reply to this topicStart new topic

> Reha zwei mal hintereinander?
badfirst
Geschrieben am: 25 Mär 2021, 12:19


Boardmechaniker
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 375
Mitgliedsnummer.: 13.688
Mitglied seit: 20 Mär 2009




Hallo zusammen,🤗

Lange lange ist es her das ich hier im Forum unterwegs war.
Hab bis voriges Jahr wieder in der Pflege gearbeitet, trotz der drei Bandscheibenvorfälle.
Hab seit vorigen Jahr zwei weitere BSV hinzubekommen, und seit dem bin ich krank geschrieben.

Sachverhalt:
Ich habe vor 6 Monaten eine Reha gemacht, dort wurde ich nach einer Verlängerung wie erwartet kaputt geschrieben für die Pflege, und daraufhin habe ich einen Antrag auf teilhaben am Arbeitsleben gestellt.

Jetzt habe ich statt eine Teilhabe am Arbeitsleben eine weitere medizinische Reha zugewiesen bekommen?🙄

Frage:
Muß ich die Reha annehmen, und können die sich von dem Antrag einfach so distanzieren? Vor allem weil ich im gleichen Fachgebiet die Reha ja schon gemacht habe.

Zu meiner BG Sache schreibe ich was in der Unterkategorie.

Schöne Grüsse
PMEmail Poster
Top

Topic Options Reply to this topicStart new topic

 

LoFi Version