Bandscheiben-Forum

Dieses Forum ist eine private Initiative von Betroffenen.
Nur durch das persönliche Engagement von Admins, Moderatoren und Betreuern - jenseits eines kommerziellen Betriebes - sind wir in der Lage, ein Forum zum neutralen Erfahrungsaustausch - unabhängig - zu betreiben.
Wir bitten daher alle Firmenrepräsentanten, unsere Unabhägigkeit zu unterstützen und durch Verzicht auf Produkt- und Firmennennungen das Forum werbefrei zu halten.

Die Informationen, die in diesem Forum gegeben werden, sind von Laien für Laien,
und können und sollen in keinem Fall eine ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.


  
 
Reply to this topicStart new topic

> Cymbalta
Pat123
Geschrieben am: 14 Okt 2021, 18:24


aktiver Schreiber
**

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 106
Mitgliedsnummer.: 27.876
Mitglied seit: 21 Feb 2019




Hi Leute,

so wie es aussieht soll ich vom Amitriptylin 75mg zu Cymbalta 60mg. Laut Arzt soll es besser gegen die Schmerzen wirken.
Nun meine Frage:
Kann man , wie bei mir Amitriptylin einfach gegen ein neues austauschen oder muss das Amitriptylin erst ausschleichen und dann wechseln.

Freue mich auf eine Antwort.

Liebe Grüße
PMEmail Poster
Top
Lulu
Geschrieben am: 28 Okt 2021, 06:42


Boardmechaniker
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 318
Mitgliedsnummer.: 20.988
Mitglied seit: 31 Aug 2012




Hi pat,

Ob du das Amriptylin erst ausschleichen musst, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.
Das Ausschleichen muss Tropfenweise aller 4 - 6 Wochen geschehen, bei der Menge, die Du einnimmst dauert das ewig.
1 Tropfen hat 2 mg amitriptylin.

Ich habe meine Dosis von 50 mg 2018 auf 20 mg bis 2020 reduzieren können..Tropfenweise. Jeder Reduzierungsschritt war nicht einfach...bin jetzt auf 10 Tropfen = 20 mg.
Mehr reduzieren möchte ich nicht, da sich nun ein akutes Hws Problem dazugesellt hat ...und mir das Medikament etwas Abstand vom Schmerzgeschehen gibt.

Lg
Lulu
PMEmail Poster
Top

Topic Options Reply to this topicStart new topic

 

LoFi Version