Bandscheiben-Forum

Dieses Forum ist eine private Initiative von Betroffenen.
Nur durch das persönliche Engagement von Admins, Moderatoren und Betreuern - jenseits eines kommerziellen Betriebes - sind wir in der Lage, ein Forum zum neutralen Erfahrungsaustausch - unabhängig - zu betreiben.
Wir bitten daher alle Firmenrepräsentanten, unsere Unabhägigkeit zu unterstützen und durch Verzicht auf Produkt- und Firmennennungen das Forum werbefrei zu halten.

Die Informationen, die in diesem Forum gegeben werden, sind von Laien für Laien,
und können und sollen in keinem Fall eine ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.


  
 
Reply to this topicStart new topic

> L5S1 mit Bandscheibenprothese, Tipps und Erfahrungen anderer?!?
Eule1187
Geschrieben am: 25 Nov 2021, 21:35


Neu hier
*

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1
Mitgliedsnummer.: 28.956
Mitglied seit: 25 Nov 2021




Hallo ich bin die neue hier...

34 Jahre jung/alt, kann man mit dem Rücken sehn wie man will 🙈

Wann meine Probleme mit dem Rücken anfingen kann ich so gar nicht mehr sagen. Akut wurde es dieses Jahr im Juli, die richtige Diagnose hab ich Dank einem schnellen MRT Termin ebenfalls im Juli erhalten und die OP fand am 6.8.statt... Da wurde mir der Prolaps am L5S1entfernt.
Dann hatte ich eine super Reha die ich leider nur 2 Wochen genießen konnte.
Mir war schnell klar das ich einen erneuten Vorfall hatte, dies bestätigte sich 1 Woche nach meiner Reha.
Nun wurde ich am 1.11 erneut operiert und habe eine Bandscheibenprothese erhalten.

Gibt es hier gleichgesinnte mit Prothesen Erfahrung?

So fühl ich mich mittlerweile wieder recht fit, allerdings merke ich auch beim spatzieren gehen das mehr als 30 min noch nicht drin ist.
Und auch schlafen ist noch nicht so wie vor der OP, ich weiß nicht ob es an der Matratze liegt.

Liebe Grüße
PMEmail Poster
Top
Juergen73
Geschrieben am: 26 Nov 2021, 08:52


E-Bike Cruiser
Group Icon

Gruppe: Betreuer
Beiträge: 5.812
Mitgliedsnummer.: 28.449
Mitglied seit: 21 Apr 2020




hallo Eule,

willkommen im Forum.

Wie man ziemlich häufig lesen kann, treten nach einer Reha die zeitnah nach einer OP beginnt Probleme auf.

30 Minuten laufen nach so einer OP finde ich auch schon ein bisschen übertrieben.

Zum Thema "Schlafen und Matratzen" gibt es hier viele Ergebnisse wenn man die Suchfunktion benutzt.

Ich kann z.B. nicht auf einer weichen Matratze schlafen. Davor hatte ich über 10 Jahre ein Wasserbett.
PMEmail PosterUsers Website
Top

Topic Options Reply to this topicStart new topic

 

LoFi Version