Bandscheiben-Forum

Dieses Forum ist eine private Initiative von Betroffenen.
Nur durch das persönliche Engagement von Admins, Moderatoren und Betreuern - jenseits eines kommerziellen Betriebes - sind wir in der Lage, ein Forum zum neutralen Erfahrungsaustausch - unabhängig - zu betreiben.
Wir bitten daher alle Firmenrepräsentanten, unsere Unabhägigkeit zu unterstützen und durch Verzicht auf Produkt- und Firmennennungen das Forum werbefrei zu halten.

Die Informationen, die in diesem Forum gegeben werden, sind von Laien für Laien,
und können und sollen in keinem Fall eine ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.


  
 
Reply to this topicStart new topic

> Laufen mit Stöcken
JohannesK
Geschrieben am: 08 Feb 2022, 12:38


Neu hier
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 28.999
Mitglied seit: 19 Jan 2022




Hallo hier ins Forum, ich habe mal eine Frage. Ich wurde am 14.01. an der LWS operiert, es wurden SK1/LW5/LW4 versteift. Nun bin ich schon wieder eine ganze Weile zu Hause und gehe jeden Tag, unter zu Hilfenahme von zwei Nordic Walking Stöcken spazieren.
Wenn ich einen guten Tag habe, laufe ich schon bestimmt wieder 3km.

Nun meine Frage, sollte ich die Stöcke so wie jemand der wirklich Nordic walking macht einsetzen, oder lieber mit nicht so viel Kraft, also eher wie Wanderstöcke/Treckingstöcke?

Viele Grüße
Johannes
PMEmail Poster
Top
Schnütchen
Geschrieben am: 09 Feb 2022, 08:21


PremiumMitglied Bronze
****

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 1.329
Mitgliedsnummer.: 11.551
Mitglied seit: 07 Mai 2008




Moin,

Da du erst operiert wurdest, würde ich zur Stabilisierung deines Ganges die Stöcke einsetzen, eben so, das du gut laufen kannst.
Mach nicht zuviel, der Schuss geht sonst nach hinten los.

Gruss Ute
PM
Top
Klausie
Geschrieben am: 09 Feb 2022, 11:33


Boardmechaniker
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 368
Mitgliedsnummer.: 26.938
Mitglied seit: 14 Okt 2017




Hey

Deine OP ist ja noch Recht frisch.

Wie schon Schnürchen schrieb, mach nicht soviel.
Es muss erstmal alles ordentlich verheilen und das braucht Zeit.

Ansonsten würde ich ohne stöcker gehen.
Sonst gewöhnt man sich noch dran und es bildet sich eine Fehlhaltung.

Wenn dir die Stöcke Sicherheit vermitteln würde ich sie auch nur so einsetzten, also locker.

Für Training ist es noch zu früh, da reicht spazieren völlig aus.
Ist aber nur meine Sichtweise.

Grüße
PMEmail Poster
Top
JohannesK
Geschrieben am: 10 Feb 2022, 11:48


Neu hier
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 28.999
Mitglied seit: 19 Jan 2022




Ok, danke für die Antworten. Merke das momentan recht gut, wenn ich Zuviel mache, habe ich postwendend Schmerzen.
Viele Grüße
Johannes
PMEmail Poster
Top

Topic Options Reply to this topicStart new topic

 

LoFi Version