Bandscheiben-Forum

Dieses Forum ist eine private Initiative von Betroffenen.
Nur durch das persönliche Engagement von Admins, Moderatoren und Betreuern - jenseits eines kommerziellen Betriebes - sind wir in der Lage, ein Forum zum neutralen Erfahrungsaustausch - unabhängig - zu betreiben.
Wir bitten daher alle Firmenrepräsentanten, unsere Unabhägigkeit zu unterstützen und durch Verzicht auf Produkt- und Firmennennungen das Forum werbefrei zu halten.

Die Informationen, die in diesem Forum gegeben werden, sind von Laien für Laien,
und können und sollen in keinem Fall eine ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.


3 Seiten: 123 ( Zum ersten neuen Beitrag
 
Reply to this topicStart new topic

> MRT HWS Einschätzung, BSV C5/6 mit Foramenstenose
blumi
Geschrieben am: 07 Jul 2022, 10:42


PremiumMitglied Bronze
Group Icon

Gruppe: Betreuer
Beiträge: 1.759
Mitgliedsnummer.: 27.696
Mitglied seit: 26 Okt 2018




Hallo Rekre,

Es braucht manchmal mehrere PRTs, damit sich die volle Wirkung zeigt.

Eine Erkenntnis hast du schon mal gewonnen: es ist eindeutig die Richtige Ebene und die Ursache ist der Vorfall und die Nerveneinengung auf dieser Etage, sonst wäre die Wirkung zunächst nicht so gut gewesen.
Man kann nach 2 - 3 Wochen die PRT wiederholen.
Bei meinem Bein/ Fuß war dieses Jahr nach der 2. PRT eine dauerhafte Besserung eingetreten.

LG, Elke
PMEmail Poster
Top
rekre89
Geschrieben am: 07 Jul 2022, 18:41


Öfter dabei
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 19
Mitgliedsnummer.: 29.175
Mitglied seit: 24 Jun 2022




Guten Abend Elke

Danke für deine Antwort.
Meine Schmerzen habe natürlich tagsüber wieder zugenommen und sind somit wieder ähnlich wie gestern. Ich hoffe sie werden doch noch ein wenig zurückgehen die nächsten Tage, dass es wenigstens so ist wie vorher.
Eine grundsätzliche Verschlechterung durch die PRT ist ja eher unwahrscheinlich oder?

Ich habe in 1.5 Wochen nochmals einen Termin beim Schmerztherapeuten wo ich allenfalls eine 2. PRT erhalten soll.

LG Rekre
PMEmail Poster
Top
rekre89
Geschrieben am: 04 Sep 2022, 09:23


Öfter dabei
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 19
Mitgliedsnummer.: 29.175
Mitglied seit: 24 Jun 2022




Hallo zusammen

Ich muss meinen alten Beitrag hier nochmals aufwärmen.
Wollte euch ein kurzes Update zu meinem BSV geben.

Nach der PRT hatte ich eine Woche lang stärkere Schmerzen als vorher, dann gingen sie aufs Niveau von vor der Spritze zurück. Ca. 2-3 Wochen später wurde es langsam ein wenig besser. Ich konnte wieder auf der Seite liegen beim schlafen, hatte nicht ständig kribbeln und fast keine Nervenschmerzen mehr. Nur gewissen Dinge (z.B. arbeiten am PC gingen nach wie vor nicht). Ich habe dann auch mit Physio begonnen, was aber eigentlich nur Triggerpunktebehandlung war, plus ein paar Dehnübungen. Da habe ich keinen nennenswerte Änderungen gespürt.
Ca. vor zwei Wochen war es dann zwischendurch einzelne Tage wieder schlimmer und jetzt seit Anfang dieser Woche ist es wieder deutlich mehr, die letzten zwei Nächte konnte ich aufgrund der Schmerzen im Arm/Nacken kaum schlafen.
Kann mir jemand sagen, woher die Verschlechterung jetzt wieder kommt? Ist da erneut was kaputt gegangen, oder an was kann das liegen?

Kann doch nicht sein, dass das jetzt wieder von vorne anfängt :traurig2

LG rekre
PMEmail Poster
Top
blumi
Geschrieben am: 04 Sep 2022, 14:04


PremiumMitglied Bronze
Group Icon

Gruppe: Betreuer
Beiträge: 1.759
Mitgliedsnummer.: 27.696
Mitglied seit: 26 Okt 2018




Hallo Reke,

Hattest du denn eine PRT- Serie oder nur eine einzelne PRT?
Solange der Vorfall noch nicht abgebaut ist kann die Nervenwurzel immer wieder gereizt werden, und dann brauch das manchmal mehrere PRT, damit alles zur Ruhe kommt.

LG, Elke
PMEmail Poster
Top
rekre89
Geschrieben am: 04 Sep 2022, 18:59


Öfter dabei
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 19
Mitgliedsnummer.: 29.175
Mitglied seit: 24 Jun 2022




Hallo Elke

Danke für deine Antwort.
Nein ich hatte nur eine PRT Spritze, offenbar ist das in der Schweiz eher unüblich, dass mehrere gemacht werden. Zudem wollte ich nach der Verschlechterung bei der ersten auch keine zweite Spritze mehr.
Wie erklärt es sich, dass ich fast einen Monat deutlich weniger Beschwerden hatte und jetzt plötzlich wieder deutlich mehr?

Liebe Grüsse
rekre
PMEmail Poster
Top

Topic Options 3 Seiten: 123 Reply to this topicStart new topic

 

LoFi Version