Bandscheiben-Forum

Dieses Forum ist eine private Initiative von Betroffenen.
Nur durch das persönliche Engagement von Admins, Moderatoren und Betreuern - jenseits eines kommerziellen Betriebes - sind wir in der Lage, ein Forum zum neutralen Erfahrungsaustausch - unabhängig - zu betreiben.
Wir bitten daher alle Firmenrepräsentanten, unsere Unabhägigkeit zu unterstützen und durch Verzicht auf Produkt- und Firmennennungen das Forum werbefrei zu halten.

Die Informationen, die in diesem Forum gegeben werden, sind von Laien für Laien,
und können und sollen in keinem Fall eine ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.


2 Seiten: 12 ( Zum ersten neuen Beitrag
 
Reply to this topicStart new topic

> Starke Schmerzen trotz Tilidin 100, Schmerzen nach OP
steffel
Geschrieben am: 03 Nov 2022, 10:32


Öfter dabei
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 17
Mitgliedsnummer.: 29.090
Mitglied seit: 20 Apr 2022




Nochmals vielen Dank für Tipps.

Kann ich die Medikamente je nach Bedarf einnehmen, also je nach Schmerz oder muss ich die streng nach medikamentenplan einnehmen?
PM
Top
blumi
Geschrieben am: 03 Nov 2022, 16:15


PremiumMitglied Bronze
Group Icon

Gruppe: Betreuer
Beiträge: 1.755
Mitgliedsnummer.: 27.696
Mitglied seit: 26 Okt 2018




Hallo Steffel,

ich würde die Medikamente zunächst nach Plan einnehmen, damit du erst gar nicht in die Schmerzzustände kommst.

Später, wenn es dir besser geht, kannst du die nach Absprache reduzieren.

LG, Elke
PMEmail Poster
Top
Frühlingsgefühle
Geschrieben am: 06 Nov 2022, 23:49


Öfter dabei
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 41
Mitgliedsnummer.: 29.041
Mitglied seit: 01 Mär 2022




Hallo Steffel,
wie es Elke empfiehlt würde ich die Medikamente auch regelmäßig einnehmen. Deine OP ist ja noch gar nicht lange her und es wäre total ok wenn du deine Mittel noch regelmäßig nimmst. Das kannst du ruhig noch mehrere Wochen. Natürlich unter Absprache mit dem Arzt.

Es ist wichtig und besser diese regelmäßig zu nehmen, damit der Schmerz erst gar nicht so schlimm durch kommt. Das ist auch besser für das Schmerzgedächnis bezüglich chronsicher Schmerzen.

Solltest du mit der Wirkung nicht zufrieden sein, sprech das beim Arzt an. Du bist "nur" beim Tilidin da geb es schon noch was etwas stärkeres oder zum retard auch akut Tabletten, die man zwischendrin dazu nehmen kann.

Manchmal funktioniert auch die Kombination Ibu und Novalgin noch dazu sehr gut aber das muss dein Arzt entscheiden und Ibu wäre nur ok wenn deine Nieren ok sind und vorübergehend. Mehrere Wochen Ibu wäre nicht so gut.

Und das beste Mittel ist leider geduld und auf die Grenzen hören die dein Körper dir signalisiert. Oft spürt man die überbelastung immer erst später.

Gruß und gute Besserung
PMEmail Poster
Top

Topic Options 2 Seiten: 12 Reply to this topicStart new topic

 

LoFi Version