Bandscheiben-Forum

Dieses Forum ist eine private Initiative von Betroffenen.
Nur durch das persönliche Engagement von Admins, Moderatoren und Betreuern - jenseits eines kommerziellen Betriebes - sind wir in der Lage, ein Forum zum neutralen Erfahrungsaustausch - unabhängig - zu betreiben.
Wir bitten daher alle Firmenrepräsentanten, unsere Unabhägigkeit zu unterstützen und durch Verzicht auf Produkt- und Firmennennungen das Forum werbefrei zu halten.

Die Informationen, die in diesem Forum gegeben werden, sind von Laien für Laien,
und können und sollen in keinem Fall eine ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.


  
 
Reply to this topicStart new topic

> Schmerzen in der bws
Myntha
Geschrieben am: 09 Nov 2022, 19:41


Öfter dabei
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 39
Mitgliedsnummer.: 10.262
Mitglied seit: 23 Nov 2007




Hey!

Ich hab seit ca 1,5 Monate starke schmerzen in der bws und ein brennen.

Es wurde ein MRT gemacht.
Da wurde festgestellt das ich multiple chondrose im mittleren und unteren BWS Bereich habe. Dazu eine vorwölbung th7 /th8

Kann das wirklich die Schmerzen verursachen?
PMEmail PosterICQ
Top
blumi
Geschrieben am: 10 Nov 2022, 19:59


PremiumMitglied Bronze
Group Icon

Gruppe: Betreuer
Beiträge: 1.755
Mitgliedsnummer.: 27.696
Mitglied seit: 26 Okt 2018




Hallo Myntha,

Chondrosen, also Knorpelabnutzungen, führen zu lokalen Reizreaktionen sowohl an den Wirbelkörpern als auch an den Wirbelgelenken. Und das kann gut Schmerzen verursachen, insbesondere wenn sich die Umgebungsgewebe, also Muskeln und Faszien, dann verhärten. Außerdem kann das dann auch zu Blockaden führen.

Eine gute manuelle Therapie verbunden mit Schmerzmedikation, ggf. Auch Infiltration der Facettengelenke, könnten da gut Unterstützung bringen.
Mir helfen bez. BWS lockere Spaziergänge mit pendelnden Armen ganz gut.

LG, Elke die
PMEmail Poster
Top

Topic Options Reply to this topicStart new topic

 

LoFi Version