Bandscheiben-Forum

Dieses Forum ist eine private Initiative von Betroffenen.
Nur durch das persönliche Engagement von Admins, Moderatoren und Betreuern - jenseits eines kommerziellen Betriebes - sind wir in der Lage, ein Forum zum neutralen Erfahrungsaustausch - unabhängig - zu betreiben.
Wir bitten daher alle Firmenrepräsentanten, unsere Unabhägigkeit zu unterstützen und durch Verzicht auf Produkt- und Firmennennungen das Forum werbefrei zu halten.

Die Informationen, die in diesem Forum gegeben werden, sind von Laien für Laien,
und können und sollen in keinem Fall eine ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.


  
 
Reply to this topicStart new topic

> Berufskrankheit 2108 anerkannt
harald456
Geschrieben am: 26 Nov 2022, 12:34


Öfter dabei
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 17
Mitgliedsnummer.: 28.903
Mitglied seit: 15 Sep 2021




Guten Tag,
Der Bescheid der UKBW ist eingetroffen.

Ihre Erkrankung wird als Berufskrankheit der Nummer 2108 der BKV ( Berufskrankheitenverordnung) anerkannt.
Als wesentliche Folgen der Berufskrankheit haben wir festgestellt:
Osteochondrose im Bereich L5/ S1 mit Schädigung der benachbarten Facettengelenke im Segment L4/L5
Wir übernehmen die Kosten für alle im Zusammenhang mit der Erkrankung stehenden medizinischen Behandlungen.

L.G. Harald
PMEmail Poster
Top

Topic Options Reply to this topicStart new topic

 

LoFi Version