Bandscheiben-Forum

Dieses Forum ist eine private Initiative von Betroffenen.
Nur durch das persönliche Engagement von Admins, Moderatoren und Betreuern - jenseits eines kommerziellen Betriebes - sind wir in der Lage, ein Forum zum neutralen Erfahrungsaustausch - unabhängig - zu betreiben.
Wir bitten daher alle Firmenrepräsentanten, unsere Unabhägigkeit zu unterstützen und durch Verzicht auf Produkt- und Firmennennungen das Forum werbefrei zu halten.

Die Informationen, die in diesem Forum gegeben werden, sind von Laien für Laien,
und können und sollen in keinem Fall eine ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.


3 Seiten: 123 ( Zum ersten neuen Beitrag
 
Reply to this topicStart new topic

> BSV C5/6 und Spinalkanalstenosen, Bitte um Einschätzung
Richie
Geschrieben am: 11 Jan 2023, 17:31


Öfter dabei
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 18
Mitgliedsnummer.: 29.332
Mitglied seit: 23 Nov 2022




Zitat (CaMi72 @ 11 Jan 2023, 17:25) 

Hallo Richard,

was hat denn die heutige CT-Untersuchung gebracht.  Konntest Du schon mit einem Radiologen sprechen?

Viele Grüße

Carsten


Hi Carsten!

Es war nur das CT. Der Neurochirurg ruft mich diesbezüglich am Freitag an.
PMEmail Poster
Top
Richie
Geschrieben am: 13 Jan 2023, 12:09


Öfter dabei
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 18
Mitgliedsnummer.: 29.332
Mitglied seit: 23 Nov 2022




Hallo zusammen!

Ich habe heute mich dem NC telefonieren können. Das CT hat nichts Neues gezeigt. Nur, dass bei einer evtl. OP nichts versteift werden müsste.

Ich habe ihm aber gesagt, dass ich es allerdings doch noch weiter konservativ probieren möchte. Er meinte kein Problem (auch, wenn er weiter nicht glaubt, dass es was bringt), operieren könne man immer noch. Ich fand ihn aber weiterhin sehr unaufgeregt und emphatisch, sodass ich mich in guten Händen fühle.

Drückt mir die Daumen, dass ich das ganze konservativ wieder hinbekomme. Ich werde immer mal wieder was dazu schreiben.

Vielen Dank fürs Interesse und eure Hilfe. Ein schönes, schmerzfreies WE euch allen,

Richie
PMEmail Poster
Top
Richie
Geschrieben am: 24 Jan 2023, 17:22


Öfter dabei
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 18
Mitgliedsnummer.: 29.332
Mitglied seit: 23 Nov 2022




Liebe Leute, ich melde mich noch einmal zu Wort!

Ich habe nächste Woche nochmal einen Termin bei einem 2. NC. Das kann sicher nicht schaden...

Könnte mir jemand noch etwas zu dem Querschnittbildern sagen (ich hab die vorher gar nicht verstanden ;-)). Für mich sehen, die so aus, als ob das Rückenmark bereits berührt wird.

Das ist auf Höhe C5/C6.

Vielen Dank und LG,

Richie

Angefügtes Bild
PMEmail Poster
Top
Richie
Geschrieben am: 24 Jan 2023, 17:23


Öfter dabei
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 18
Mitgliedsnummer.: 29.332
Mitglied seit: 23 Nov 2022




Und hier noch C6/C7...

Angefügtes Bild
PMEmail Poster
Top
Richie
Geschrieben am: 24 Jan 2023, 17:28


Öfter dabei
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 18
Mitgliedsnummer.: 29.332
Mitglied seit: 23 Nov 2022




Und hier hab ich mal selber gemessen ;-)



Angefügtes Bild
PMEmail Poster
Top
blumi
Geschrieben am: 24 Jan 2023, 18:50


PremiumMitglied Bronze
Group Icon

Gruppe: Betreuer
Beiträge: 1.827
Mitgliedsnummer.: 27.696
Mitglied seit: 26 Okt 2018




Hi Richie,

ja, eine Berührung des Rückenmarks sehe ich auch, aber das hat nach hinten noch Platz zum ausweichen. Wenn der nicht mehr da ist, weird es richtig eng und problematisch, so kann das zwar immer mal wieder Ärger verursachen, ist aber noch nicht so dramatisch.

Der Spinalkanal hat an seiner engsten Stelle, wie du selbst gemessen hast, noch knapp über 7 mm. das ist nicht viel, aber auch noch keine beängstigende Stenose.

Entscheidend sind deine Syptome und ob sich da eine Besserung unter Therapie einstellt.

LG, Elke
PMEmail Poster
Top
Richie
Geschrieben am: 24 Jan 2023, 18:54


Öfter dabei
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 18
Mitgliedsnummer.: 29.332
Mitglied seit: 23 Nov 2022




Zitat (blumi @ 24 Jan 2023, 18:50) 

Hi Richie,

ja, eine Berührung des Rückenmarks sehe ich auch, aber das hat nach hinten noch Platz zum ausweichen. Wenn der nicht mehr da ist, weird es richtig eng und problematisch, so kann das zwar immer mal wieder Ärger verursachen, ist aber noch nicht so dramatisch.

Der Spinalkanal hat an seiner engsten Stelle, wie du selbst gemessen hast, noch knapp über 7 mm. das ist nicht viel, aber auch noch keine beängstigende Stenose.

Entscheidend sind deine Syptome und ob sich da eine Besserung unter Therapie einstellt.

LG, Elke


Danke dir Elke!!!
PMEmail Poster
Top
CaMi72
Geschrieben am: 24 Jan 2023, 19:01


Öfter dabei
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 22
Mitgliedsnummer.: 29.362
Mitglied seit: 07 Jan 2023




Hallo Richie,

welche Symptome hast Du denn aktuell ?

Immer noch die Schwäche in den Armen ?

Gehst Du weiterhin zur Physio ?

Gruß Carsten
PMEmail Poster
Top
Richie
Geschrieben am: 24 Jan 2023, 19:05


Öfter dabei
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 18
Mitgliedsnummer.: 29.332
Mitglied seit: 23 Nov 2022




Hallo Carsten!

Es hat sich nichts verändert. Morgens geht es immer noch, aber jetzt, zum Abend hin, ist es schon wackelig alles.

Ja, weiter Physio und Training. Ich werde den neuen NC mal auf die PRTs ansprechen.

Ich hoffe, dir gehts etwas besser?!

Grüße Richie
PMEmail Poster
Top
CaMi72
Geschrieben am: 24 Jan 2023, 19:40


Öfter dabei
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 22
Mitgliedsnummer.: 29.362
Mitglied seit: 07 Jan 2023




Hallo Richie,

mir geht es leider nicht besser.
Ich war aufgrund der Untersuchung bei der Neurologin (keine Auffälligkeiten bei sämtlichen Messungen - keine OP-Indikation ihrerseits) ziemlich beruhigt und voller Tatendrang.

Am gleichen Abend stand noch ein Besuch beim Osteopathen an. Er kann sich den Schwindel aufgrund brettharter Strukturen am Hals durchaus erklären. Leider habe ich morgen erst den nächsten Termin.

Das nächtliche Einschlafen der Hände/Arme ist etwas rückläufig, dafür wird der Schwindel von Tag zu Tag schlimmer. Ferner habe ich zunehmend Sensibilitätsstörungen in beiden Beinen. Wenn ich nur ca. 30 Minuten sitze, fangen beide Beine an einzuschlafen.
Schmerzen habe ich weiterhin keine. Daher habe ich auch die IBUs und das Muskelrelaxan abgesetzt.

Gruß

Carsten
PMEmail Poster
Top

Topic Options 3 Seiten: 123 Reply to this topicStart new topic

 

LoFi Version