Bandscheiben-Forum

Dieses Forum ist eine private Initiative von Betroffenen.
Nur durch das persönliche Engagement von Admins, Moderatoren und Betreuern - jenseits eines kommerziellen Betriebes - sind wir in der Lage, ein Forum zum neutralen Erfahrungsaustausch - unabhängig - zu betreiben.
Wir bitten daher alle Firmenrepräsentanten, unsere Unabhägigkeit zu unterstützen und durch Verzicht auf Produkt- und Firmennennungen das Forum werbefrei zu halten.

Die Informationen, die in diesem Forum gegeben werden, sind von Laien für Laien,
und können und sollen in keinem Fall eine ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.


2 Seiten: 12 ( Zum ersten neuen Beitrag
 
Reply to this topicStart new topic

> Medikamente und Lebensmittel, Wechselwirkungen
Anette
Geschrieben am: 06 Feb 2005, 21:30


BoardIngenieur
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 608
Mitgliedsnummer.: 94
Mitglied seit: 22 Jan 2003




Da bereits über die Wechselwirkung von Grapefruit und Medikamenten geschrieben wurde, habe ich folgenden Link dazu gefunden:

K L I C K

Hier werden auch noch die Wechselwirkungen anderer Lebensmittel mit beschrieben.

viele Grüße Anette :winke

Bearbeitet von Harro am 31 Mai 2009, 10:21
PM
Top
snoopyreutti
Geschrieben am: 06 Feb 2005, 22:48


Boardmechaniker
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 411
Mitgliedsnummer.: 1.084
Mitglied seit: 20 Mai 2004




Hallo Anette
Danke toller Link :klatscht
PM
Top
licecow
Geschrieben am: 07 Feb 2005, 00:15


"Tastatur Guru"
****

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 1.210
Mitgliedsnummer.: 1.407
Mitglied seit: 02 Sep 2004




Danke, Anette,
das ist sehr interessant und man muß das ja wissen, wenn man Medikamente nimmt...
:winke Thea
PMEmail Poster
Top
Hottefee
Geschrieben am: 07 Feb 2005, 11:31


Treverer ante PC
****

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 1.889
Mitgliedsnummer.: 821
Mitglied seit: 14 Feb 2004




Hi Anette,

ja sehr interessant,dort wird ja auch die,in einem anderen Thread angesprochene Grapefruit angesprochen,

danke dir für diesen interessanten Link,

vg
hfee :winke
PM
Top
focki
Geschrieben am: 08 Feb 2005, 14:29


PremiumMitglied Silber
****

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 2.260
Mitgliedsnummer.: 1.139
Mitglied seit: 13 Jun 2004




Hi Anette, :winke
Danke für diesen interessanten Link.
PM
Top
Anette
Geschrieben am: 02 Apr 2006, 19:04


BoardIngenieur
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 608
Mitgliedsnummer.: 94
Mitglied seit: 22 Jan 2003






Schmerzmittel und Vollkornprodukte

QUOTE
Ballaststoffe und Schmerzmittel - keine gute Kombination
Nicht nur was Sie trinken kann Einfluss auf Medikamente haben. Verschreibungsfreie Schmerzmittel wie Aspirin oder Paracetamol sind sehr anfällig gegenüber Ballaststoffen. Essen Sie also kurz nach der Medikamenteneinnahme Müsli, Vollkornprodukte oder Obst und Gemüse, binden die enthaltenen Ballaststoffe bestimmte Teile des Schmerzmittels an sich.

Dadurch wirken die Medikamente nur eine kürzere Zeit oder die Wirkung ist schwächer. Warten Sie daher rund zwei Stunden, bevor Sie nach der Einnahme solcher Mittel etwas "Gesundes" essen.


Quelle: /www.vnr.de

viele Grüße Anette
PM
Top
hape
Geschrieben am: 03 Apr 2006, 14:05


Stammgast
**

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 76
Mitgliedsnummer.: 3.832
Mitglied seit: 19 Nov 2005




Hallo Anette,

gut zu wissen, was da so alles steht.

Gruß Petra :winke
PM
Top
prinzesschen
Geschrieben am: 28 Apr 2006, 20:52


Öfter dabei
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 42
Mitgliedsnummer.: 5.488
Mitglied seit: 26 Apr 2006




Wow, der link ist supi klasse. Vielen Dank auch von mir :winke
Jetzt weiß ich wenigstens, warum, weswegen ich so wenig vertrage und Dauermüde bin. Bin nämlich ne Lakritzmümmlerin. Das wird sich aber jetzt ändern, zum Glück habsch den link von dir gelesen.... :laugh

VG
prinzesschen
PM
Top
stina37
Geschrieben am: 25 Mai 2006, 10:39


Öfter dabei
*

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 10
Mitgliedsnummer.: 5.733
Mitglied seit: 25 Mai 2006




hallo

ich habe ein problem und dieses wäre
ich vertrage dilclofenac 75 und katadolon nicht :sch
welche schmerzmittel sind verträglich für jeden ??

lg stina37
PMEmail Poster
Top
Harro
Geschrieben am: 25 Mai 2006, 11:25


Internet-Tramp
*****

Gruppe: Administrator
Beiträge: 12.411
Mitgliedsnummer.: 49
Mitglied seit: 08 Dez 2002




Moin Stina,

QUOTE
welche schmerzmittel sind verträglich für jeden


Erstmal herzlich willkommen und dann die Antwort.

Diese Medikamente sind leider noch nicht erfunden, dazu ist jeder Mensch zu unterschiedlich, "gebaut".
Bekommst du keine Magenschutzmittel von deinem Arzt verschrieben, grade Diclo ist bekannt für seine "Magenfressende" Art.

Viele Grüsse
Harro
PMUsers Website
Top

Topic Options 2 Seiten: 12 Reply to this topicStart new topic

 

LoFi Version