Bandscheiben-Forum

Dieses Forum ist eine private Initiative von Betroffenen.
Nur durch das persönliche Engagement von Admins, Moderatoren und Betreuern - jenseits eines kommerziellen Betriebes - sind wir in der Lage, ein Forum zum neutralen Erfahrungsaustausch - unabhängig - zu betreiben.
Wir bitten daher alle Firmenrepräsentanten, unsere Unabhägigkeit zu unterstützen und durch Verzicht auf Produkt- und Firmennennungen das Forum werbefrei zu halten.

Die Informationen, die in diesem Forum gegeben werden, sind von Laien für Laien,
und können und sollen in keinem Fall eine ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.


6 Seiten: 12345>»» ( Zum ersten neuen Beitrag
 
Reply to this topicStart new topic

> Club der glücklichen Nicht-Operierten
Hottefee
Geschrieben am: 22 Jun 2005, 19:15


Treverer ante PC
****

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 1.889
Mitgliedsnummer.: 821
Mitglied seit: 14 Feb 2004




hi hoppel,

lese das ganze erst jetzt,da ich etwas,wie du weisst,im stress bin,

also im grunde genommen möchte ich mich dahingehend parvus anschliessen,

dass das ein bisserl überreagiert ist,

du machst auf mich einen taffen eindruck,dann wirf nicht die flinte ins korn.

verstehen kann ich,wenn jemand selten hier ist weil zb

-der sommer da ist und es einfach herrlich draussen ist

- es dir gut geht und deine aktivitäten ausserhalb des nets liegen

ich drücke dir die daumen,dass dein op-erfolg langfristig ist-

aber nicht davonlaufen,

warst doch heute früh noch guter dinge und ich freue mich auf das pult morgen.

ich glaube nicht,dass parvus es böse gemeint hat,

jeder darf seine meinung sagen,du selbstredend auch,und wenn nachgefragt wird,

sieh es nicht negativ hm? :z

liebe grüsse nach ofr
marion :winke
PM
Top
hoppelhase
Geschrieben am: 23 Jun 2005, 08:33


BoardIngenieur
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 692
Mitgliedsnummer.: 2.005
Mitglied seit: 05 Feb 2005




Eigeninterpretationen sind wohl das grundlegendste Problem. Ich meinte abmelden nicht ausloggen. Abmelden ins Schwimmbad, zur Lehrersprechstunde, zur Arbeit usw alles klar?

Gruß hoppel
PM
Top
parvus
Geschrieben am: 23 Jun 2005, 08:49


PremiumMitglied Gold
*****

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 9.356
Mitgliedsnummer.: 754
Mitglied seit: 17 Jan 2004




Da liest man es mal wieder und es bestätigt meinen Sinnspruch den ich unter meiner Signatur stehen habe

Die Sprache ist die Quelle der Missverständnisse.

In diesem Sinne, gut wenn man sich doch verbal austauscht und nicht aneinander vorbei redet :z

Schönen Tag :winke
und viel strahlende und wärmende :sonne
parvus
PM
Top
Hottefee
Geschrieben am: 23 Jun 2005, 14:35


Treverer ante PC
****

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 1.889
Mitgliedsnummer.: 821
Mitglied seit: 14 Feb 2004




hi ihrs,

und wieder muss ich parvus zustimmen,lach

ihre signatur ist fakt,

aber manche redensart ist auch gegendbedingt und ich hatte zu anfang oft missverständnisse mit meinem freund aus oberfranken,ihr habts da schon so eure eigenarten ,wie wir auch-
direkt ansprechen,dann wirds auch nicht zur lawine.

gruss
hfee :winke
PM
Top
Höckibär
Geschrieben am: 23 Jun 2005, 14:46


BoardIngenieur
***

Gruppe: Awaiting Authorisation
Beiträge: 683
Mitgliedsnummer.: 1.785
Mitglied seit: 12 Dez 2004




Hallo Ihr Lieben,

was habe ich denn hier mit diesem Thread angerichtet. Ein Missverständnis jagt das nächste! :hair

Prima, dass ihr die Wogen wieder glätten konntet!

So kenn ich euch! :rolleyes:

Wünsche weiterhin frohes Posten von guten Tipps, wie man trotz BSVs glücklich und zufrieden sein Leben arrangieren kann....und trotzdem dem Forum hier treu bleibt! :D

Gruß
Andreas :sonne
PM
Top
parvus
Geschrieben am: 23 Jun 2005, 18:13


PremiumMitglied Gold
*****

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 9.356
Mitgliedsnummer.: 754
Mitglied seit: 17 Jan 2004




Huhu Bär,

QUOTE
Prima, dass ihr die Wogen wieder glätten konntet!


Die paar Wellen waren bei diesem herrlichen Wetter ganz schnell geglättet :z

Jetzt mal im Ernst, ein kurzer Austausch unter vernünftigen Menschen und schon passt es!

Wir haben alle Definitionen auseinandergepflückt und durchgesprochen, so dass jeder den anderen besser verstehen lernte.

Aber nur so funktioniert Meinungsaustausch (mehr stand auch nicht dahinter) und das ist mir mit hoppelhase gut gelungen, danke! :klatscht

Wenn alle Diskussionen durch Gesprächsbereitschaft sich erledigen ließen, wäre es ein großer Erfolg in der Entwicklung der gesamten Menschheit.

In diesem Sinne, ein fröhliches Posten hier im Forum :winke parvus



PM
Top
FuerstKlaas
Geschrieben am: 02 Jul 2005, 21:31


Boardmechaniker
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 318
Mitgliedsnummer.: 2.233
Mitglied seit: 24 Mär 2005




Wie dem auch sei:

Hier geht´s, wie ich dem Titel entnehme, um die Glücklich nicht Operierten. Da kann ich nur sagen: Herzlich willkommen in meinem Forum!

Kurzfassung: BSV L5/S1, zum dritten Mal akut, Schmerzen satt beim Stehen und Gehen, im Liegen gings. Der Neurochirurg legte dann diesen Katheter, nicht den Racz. Einen ausführlichen Bericht habe ich hier geschrieben.

Ok, die Docs meinten zwar, dass beim nächsten Mal eine OP unumgänglich sei, aber das wollen wir doch erst mal sehen!

No cut, so what!

Klaas
PMEmail Poster
Top
Bobbylein
Geschrieben am: 23 Mär 2006, 09:27


Dummschnacker
****

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 2.841
Mitgliedsnummer.: 219
Mitglied seit: 26 Mär 2003




Moin!

Nach langer Zeit und langem überlegen, entschließe ich mich heute, ebenfalls hier zu schreiben.

Ich bin nicht operiert, werde es auch nicht werden und bin trotzdem gesund.

Geholfen habe eine ganzheitliche Behandlung von Körper und Seele. Die Kombination war bei mir sehr wichtig, das ich unter somatoformer Schmerzstörung, einem BSV und weiteren Vorwölbungen, Osteochondrose, Osteophyten und noch einem stark eingeengten Spinalkanal gelitten habe. Dazu kam noch eine schwere Depression und eine Borderline-Persönlichkeitsstörung.

Klar sind die Dinger noch da, aber ich merke, das wenn ich achtsam mit mir umgehe (genügend Schlaf, ausreichend Ruhezeiten, eine gemischte Dosierung aus Anspannung und Entspannung), dann geht es mit meistens sehr gut. So gut, das ich diesen Sommer wieder anfange zu arbeiten.

Bobby
PM
Top
Anneliese
Geschrieben am: 23 Mär 2006, 10:09


BoardIngenieur
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 677
Mitgliedsnummer.: 5.065
Mitglied seit: 16 Mär 2006




Hallo,

hab grad Deinen Beitrag gelesen.

Ich finde es prima, dass Du in Deiner Nähe TCM genießen
kannst!
Hier im Norden ist das leider Mangelware

Was machst Du noch außer Akupunktur?

Ich war mal 3 Wochen in einer TCM-Klinik, da haben mir die
Dekokte sehr geholfen. Habe zuhause noch einige Zeit lang mir
die Kräuter aus der dortigen Apotheke zusenden lassen.
Nur mußte dann nach einiger Zeit die Zusammensetzung geändert werden,
dafür hätte ich mich untersuchen lassen müssen.
Das ist nur nicht so einfach - bei ca. 900 km Entfernung :D

Liebe Frühlingsgrüße aus dem Norden
Anne
PMEmail Poster
Top
Hansilein
Geschrieben am: 23 Mär 2006, 13:42


aktiver Schreiber
**

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 205
Mitgliedsnummer.: 2.503
Mitglied seit: 29 Mai 2005




Hi Ihrs,
ich freue mich für Euch alle. Sowohl für die glücklichen Operierten, als auch für die glücklichenNicht-Operierten.
Was ist aber mit den unglücklichen Operierten und Nicht-Operierten?
Ich gehöre wohl zu beiden (Un-) Glückskategorien.
Glücklich, weil teiloperiert (Autounfall mit Knochenbrüchen etc.) ber unglücklicher Nicht-Operierter, da die gesamte WS ausgetauscht werden müssten.
Darf ich mich beiden Clubs anschliessen?

Freue mich trotzdem für alle. ;)

LG..........Hansilein
PMYahoo
Top

Topic Options 6 Seiten: 12345>»» Reply to this topicStart new topic

 

LoFi Version