Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version VDK und Sozialverband - Eure Erfahrungen

Bandscheiben-Forum > Versorgungsamt/Schwerbehinderung
Seiten: 1, 2, 3, 4, 5, 6
berta
Hallo ihr Lieben wink.gif

Da ich ja ein Bandy durch und durch bin, nicht nur über BSV und Schmerzen schreiben kann nein, ich habe auch Positive Erlebnisse in meinem Sch... Bandyleben.

Seit Jahren vertritt mich der Vdk.Was ich auch angestrebt habe, mit hilfe des VDKs habe ich jeden Kampf gewonnen.

Ich hoffe das es auch so bleibt

Gruß
Berta
LenaG
Hallo,
bevor ich das Thema entdeckt hatte, habe ich nach Erfahrungen mit VdK gefragt.

Meine Erfahrungen hingehend sind nicht berauschend, aber viell. ist es nicht so schlimm.

Ich habe wegen Behinderungsgrad Widerspruch gemacht. Grund: nicht alle Ärzte, die ich im Antrag gelistet hatte, wurden gefragt.
Im Wiederspruchsverfahren wurden lediglich die vorhandenen Berichte geprüft; die waren auch in meinen Augen in Ordnung, also kein Erfolg.
Die anderen Ärzte hat man nicht gefragt, obwohl ich das ausdrücklich vorgeschlagen hatte.
Der Sacharbeiter bei VdK hat das in Ordnung gefunden.
Obwohl, die Vorarbeit hatte ich geleistet.

Ich kann wieder die ganze Vorarbeit leisten. Kommt dann alleine der Nahmen VdK zu gute?
Oder soll ich es lieber vergessen?

Man konnte schon sehen, dass der Mitarbeiter keine Ahnung hatte.
Die Frage ist: warum hat er mir nicht ermöglicht mit einem Fachanwalt zu reden?
Ich weiß nicht, was ich darüber denken soll.
Mit freundlichen Grüßen
Lena

Ralf
Hallo Lena,

die Vorarbeit muss man eigentlich immer selber machen, egal ob VDK oder SoVD, denn Deine persönlichen Sachen kann kein Sacharbeiter erahnen und nur schlecht ausarbeiten.

Ich persönlich ziehe den SoVD vor, aber das hängt ganz von dem Menschen ab, der dort sitzt.

Liebe Grüße

Ralf winke.gif
LWS6
Hallo zusammen,augenbraue.gif

ich bin neu, möchte mich aber trotzdem zu diesem Thema äußern.

Bin beim VDK Heusenstamm (Hessen,Frankfurt a.M.)

Auch ich musste den Herrschaften alles vor den allerwertesten tragen, habe fast 2 Jahre gewartet, mit dem
Ergebnis 0... vogel.gif

Ich habe vor ca. 15 Jahren nach meiner ersten LWS OP 20% erhalten!
Ich hatte mittlerweile 4 weitere BS OP`s und habe 3 Verschlimmerungsanträge gestellt, aber lt. Versorgungsamt gibt es gar keine Verschlimmerung kinnkratz.gif

Ich habe zudem Bluthochdruck, bin HLA B27 positiv ohne richtigen Befund auf Bechterew und beidseitig Tinitus.

So jetzt bin ich bei Euch, habe mir die CD bestellt und versuche es erneut!

Was meint Ihr...... habe ich Erfolgsaussichten???

viele Grüße aus Rödermark
Ralf
Hallo LWS6 und noch ein herzliches Willkommen hier im Forum!

Das, was Du aufgeführt hast, sollte einen höheren GdB bringen. Allerdings ist es wichtig, die Diagnosen gesichert zu haben und eine ausführliche Schilderung Deiner Behinderungen.

Mit der Bestellung der CD hast Du mit Sicherheit schon mal einen richtigen Schritt gemacht.

Liebe Grüße

Ralf winke.gif
nordfriese
wink.gif Hallöchen,

auch ich bin seit juli diesen jahres mitglied im SOVD....geld haben sie noch keiens abgebucht ph34r.gif ...

ich bin auf anraten einer guten freundin dort eingetreten......habe dann innerhalb von 3tagen nen termin bei denen vor ort gehabt...die haben mit mir dann zusammen den antrag für den schwerbehindertenantrag ausgefüllt......

nun bin ich gespannt wann ich dann wieder von denen hilfe brauche......

lg

nordfriese
LWS6
Zitat (Ralf @ Mittwoch, 27.August 2008, 19:40 Uhr)
Hallo LWS6 und noch ein herzliches Willkommen hier im Forum!

Das, was Du aufgeführt hast, sollte einen höheren GdB bringen. Allerdings ist es wichtig, die Diagnosen gesichert zu haben und eine ausführliche Schilderung Deiner Behinderungen.

Mit der Bestellung der CD hast Du mit Sicherheit schon mal einen richtigen Schritt gemacht.

Liebe Grüße

Ralf  winke.gif

Hallo Admin (Ralf),

vielen Dank erstmal für deinen netten Wilkommensgruß! wink.gif

ich muß demnächst nochmal in die Röhre, um evtl. Veränderungen am ISG festellen zu lassen...

ansonsten habe ich jeden Tag mit Morgensteifheit und Schmerzen zu kämpfen, abgesehen von den lauten Kopfgeräuschen die vom Tinitus ausgelöst werden. roechel.gif

Ich denke man ist ja auch immer ein bisschen von den Ärzten und deren Schilderungen der Krankheit abhängig!

Naja es gilt wie immer das bete daraus zu machen und abzuwarten, was denkst Du (ihr) denn welcher GDB mir zustehen würde?

vielen Dank vorab und Grüße LWS6
Ralf
Hallo LWS6,

mit der morgendlichen Steifheit haben wir Bandis viel zu kämpfen. Bei mir ist es so, daß ich jedes Körperglied "extra wecken" muss und das kann schon mal 1 - 2 Stunden dauern. zwinker.gif

Es ist schwer, hier einen genauen GdB anzugeben, dazu fehlt einfach die Übersicht der Erkrankungen und deren Auswirkungen. Es gibt ja von jeder Krankheit verschiedene Schwerestufen.

Dennoch denke ich, daß 10 GdB mehr zu vertreten sind.

Übrigens verweisen wir auf der CD auf ein Merkblatt für den behandelnden Arzt. Wenn der Arzt sich daran hält, sollte die Dokumentation kein Problem darstellen.

Liebe Grüße

Ralf winke.gif
berndf
War bei der VDK Wiesbaden . Kurz gesagt - Spare das Geld . Weder Kopien vom Widerspruch erhalten , noch sonstige persönliche Termine waren möglich.

2 Mal den Widerspruch in den Sand gesetzt durch die VDK. vogel.gif

Zum Glück bin ich seit 10 Jahren Schwerbehindertenvertreter mit vielen Lehrgängen .

Von 60 Grad auf 100 plus G - Selber gemacht und wie wir es gelernt haben, diese Verschlechterunganträge zu stellen.

Zur Zeit läuft Merkzeichen B .

Wenn man in der Gewerkschaft ist, kostet das nichts, auch die Klage nicht .

Bei der VDK muss man alles bezahlen. Billiger ist eine Rechtsschutzversicherung .

lg
berndf
Tulpenstrauss
wink.gif Hallo Bandis

Bin auch dem Rat Bekannten gefolgt und habe mich beim VDK angemeldet.

Heute wollte Ich meinen Verschlimmerungsantrag mit dem Berater besprechen,hatte vorher angerufen
und man sagte mir kommen sie zwischen 10.00 - 16.00 und tragen sie sich in die Liste ein die vorne
ausliegt.

Was soll Ich sagen ?

35 Mann/Fau vor mir.

Da ich im Moment eine hartnäckige Broncitis habe fühle ich mich nicht in der Lage so lange zu warten.

LG
Tulpenstrauss traurig2.gif
Seiten: 1, 2, 3, 4, 5, 6
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2022 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter