Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version Melde mich zurück von OP Versteifung 4/5

Bandscheiben-Forum > Spondylodese- (Versteifungs-) Forum > Spondylodese der LWS
Seiten: 1, 2
Chopper59
wink.gif
Hallo Bandis,
melde mich zurück von meiner Versteifungs OP im Bereich 4/5.
Die ausstrahlenden Schmerzen ins Bein sind komplett weg und ich habe keinerlei neurologischen Ausfälle mehr.
Im OP-Bereich sind noch Schmerzen vorhanden, die lt. Aussage der Ärzte auch noch bleiben bis alles fest im Knochen verwachsen ist.
Es wurden 10er Titan Cages mit 26,3° eingesetzt. Die Längsträger zur Versteifung wurden mit 7 x 50 Schrauben vorgenommen.
Mußte nach der OP 3 Tage ganz flach auf dem Rücken liegen damit sich kein Bluterguss bilden konnte. Danach durfte ich mit dem Rollwagen duchs KH düsen.
Jetzt gehe ich ohne Hilfen und muss halt den Bereich zwischen LWS und Kopf gerade halten. Also auch im liegen immer flach ohne Kopfkissen.
Darf die nächsten 4 Wochen auch nicht sitzen außer auf dem WC und da habe ich eine Erhöhung für mitbekommen.
Übrigends auch beim Stuhlgang endlich wieder Schmerzfrei zu sein ist eine erlösung.
So mache mal Schluss für heute, stehen ist auf einer Stelle noch zu anstrengend.
Melde mich dann wieder wie es weitergeht.
Übrigends der Oberarzt meint das ich frühestens in 3 Monaten in Reha gehen kann.
Liebe Grüße Nobby
klatsch.gif
winke.gif
Kessi
Hallo Nobby,

das klingt ja sehr positiv klatsch.gif ,

dann wünsche ich dir weiterhin gute Besserung.

Viele Grüße
Kessi winke.gif
Ralf
Hallo Nobby,

da bleibt mir nur zu wünschen, daß es Dir bald wieder gut geht.

Schön, mal wieder etwas positives zu lesen.

Liebe Grüße und weiterhin gute Besserung wünscht Dir

Ralf winke.gif
Klaeuschenp
Hallo Nobby, wink.gif

laß es wirklich langsam angehen, denn Übermut wird zeitversetzt mit starken Schmerzen bestraft.

Es ist schön , daß es Dir besser geht. smilie_up.gif

Grüße, Klaeuschenp

Topsy
Hallo nobby,
freut mich, dass es Dir wieder besser geht. Jetzt laß es mal langsam angehen. Wünsche Dir weiter gute Besserung
LG Topsy
Carmen46
Hallo Nobby,
das freut mich das die OP Dir Erfolg brachte.
Ich wünsche Dir gute Besserung und möge es von nun an nur noch bergauf gehen,mach schön langsam Du hast noch Schonzeit zwinker.gif
Herzliche Grüße und alles Gute von
Carmen winke.gif
Heidi
Hallo Nobby,

herzlichen Glückwunsch zur gelungenen OP.

Halte Dich ganz doll an die Anweisungen Deines Operateurs, ich finde das ok, dass
die LWS jetzt erst einmal geschont wird, damit alles richtig zusammenwachsen kann.

Weiterhin gute Besserung.

Bin schon auf Deinen nächsten Bericht gespannt.

Liebe Grüße

wink.gif Heidi
immerschmerz
Hallo Nobby, ich freue mich für Dich, dass es Dir besser geht, habe es mit großen Freuden gelesen. Ich habe diese OP noch vor mir. Wurde bei Dir von vorne operiert? denn so soll es bei mir gemacht werden. Auch das muß man Fragen: Hast Du an den erdten 3 tagen, die Toilette benutzen können?
Chopper59
wink.gif
Hallo Bandis,
danke für eure Rückmeldungen und Genesungswünsche.
@ Immerschmerz
Bei mir wurde von hinten operiert mit einem ca 12 -15 cm langen Schnitt. smhair2.gif
Erst als ich schon am schlafen war wurden die anderen Zugänge gelegt für Narkosemittel, Infusion, Eigenblutrückführung und Notfallzugang.
Weiter wurde ein Katheter eingesetzt fürs kleine Geschäft. dieser blieb auch drin bis ich am 4. Tag nach der OP voll mobilisiert werden konnte. Ich hatte in dieser Zeit des liegens kein großes Geschäft zu erledigen, wenn dann hätte es wohl auch im liegen auf der Pfanne stattfinden müssen. stirnklopf.gif
Bin nach der OP nur ins Aufwachzimmer gekommen nicht auf die Intensivstation. Die Op Dauer für reine OP-Zeit ohne vor- bzw nacharbeit lag bei etwas mehr als 3 Stunden.
Es war auch während der OP keine Eigenblutrückführung nötig. Erst als ich wieder auf dem Zimmer war habe ich abends einen halben Liter Blut von meiner Eigenblutspende bekommen. Natürlich auch jede Menge an Schmerzmitteln, da ich ja vor der OP schon hoch dosiert war.
So mache jetzt mal wieder Stehpause und lege mich etwas hin.
Melde mich wieder bei euch.
Gruss Nobby
winke.gif
Molle
Hallo Chopper,

alles Gute und Schmerzfreiheit weiterhin, es ist immer toll so etwas zu lesen.

Wo hast Du Dich denn operieren lassen und wie lange warst Du in der Klinik?

Gruß Molle
Seiten: 1, 2
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2022 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter