Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version Wer hat Versteifungs-OP LWS in Braunschweig in der

Bandscheiben-Forum > Spondylodese- (Versteifungs-) Forum > Spondylodese der LWS
mareike
Hallo Bandis,

ich habe mir jetzt 3 Meinungen wegen Versteifung LWS 4/5 eingeholt. Nun stehe ich vor dem Problem, welche Methode ist die richtige. Der eine Operateur hat mir das so erklärt, daß die restliche Bandscheibe rauskommt, dann wird ein Käfig mit Knochenspan aus der Hüfte gefüllt und zwischen die Bandscheiben gesetzt und anschließend mit Schrauben fixiert.

Die andere Methode ist: Die restliche Bandscheibe wird entfernt. Zwischen die Wirbel kommt ein Titanstab und es werden 4 Schrauben eingesetzt.

Die 3. Meinung war, man wollte mir die Wirbel 2 bis 5 Versteifen, kam für mich nicht in Frage.

Wäre schön, wenn jemand in Braunschweig in der Neurochirurgie die OP schon hinter sich hat und mal berichten kann, wie es jetzt geht. Braunschweig wäre nicht gar so weit von mir weg.

Würde mich freuen, von euch Erfahrungsberichte zu hören, damit meine Zweifel ein bißchen weniger werden.

wink.gif mareike
parvus
Huhu Du winke.gif

Ich kann Dir zwar nicht wirklich weiterhelfen, will nur Deinen Beitrag mal wieder hocholen, damit er nicht in der Versenkung verschwindet.

Drücke die Daumen, dass jemand Erfahrungsaustasch mit Dir haben wird smilie_up.gif
winke.gif Grüßle parvus
Klaeuschenp
Hallo Mareike, wink.gif

im Prinzip sind Variante 1 und 2 gleich. Der Unterschied liegt lediglich im "Abstandshalter", einmal Titankäfig und einmal Knochenspan.
Der OP-Ablauf ist ja bekannt (Bauchschnitt -> BS raus -> Abstandshalter rein -> Rückenschnitt -> Versteifung rein und zwischendurch Knochenspanentnahme und Schnitte zusammentackern.

Bedenke, dass durch die Versteifung das drüberliegende Segment deutlich stärker belastet wird, d.h. in einigen Jahren kann sich hier die nächste Baustelle auftun.

Ist eigentlich die Möglichkeit einer BS-Prothese besprochen worden?

LG, Klaeuschenp smilie_up.gif
mareike
Hallo Parvus und Klaeschenp,

danke Parvus, daß du den Bericht wieder nach oben geholt hast.

@ Klaeschenp: Der Schnitt wird nur von hinten gemacht. Prothese geht nicht,weil ich eine Biegung von 30 ° habe und die Wirbel nicht so gut übereinandersitzen. Diese Art wäre mir viel lieber gewesen. Ich habe zwar von zwei Seiten bestätigt bekommen, daß die Bandscheiben drunter und über der Versteifung gut sind, so daß da nicht so schnell eine Baustelle entstehen könnte.

wink.gif mareike
blinki
hallo mareike ,
du hattes mir einemail geschrieben ,nun hab ich dich gefunden habe dir per email zurück geschrieben ...hoffe dir hilft es weiter .
magdeburg -uni-klinik würde ich mich mal vorstellen ,wirbelsäulen -ambulanz sind sehr kompetent ....
gruss blinki
mareike
Hallo Blinki,

ich danke dir für deine Mail. Bist du zufällig von Prof. Sollmann operiert worden? Eine Frage, die wing-cages sind das Schrauben, bei google habe ich gelesen, daß die wing-cages mit Zement befestigt werden. Ich habe Schrauben mit Stäben gezeigt bekommen.

Es ist wirklich sehr schwer für eine Entscheidung zu treffen. Ich war ja auch in Neustadt, der Prof. Halm wird sehr gelobt. Magdeburg ist von mir noch schlechter zu erreichen.

Wäre dankbar, wenn die Fragen noch beantwortet werden.

wink.gif mareike
blinki
hallo mareike ,
prof.sollmann war wohl dabei ,operiert hat mich oberarzt ,wie ich aus den unterlagen weiss ,aber auch wenn die sagen es macht prof. sollmann ist es nicht sicher ....dass er dich wirklich operiert.
also ich habe die nase echt voll .die hatten damals gesagt ,meine freundin war ja mit das sie diese platten mit zwei schrauben festmachen ,wie auch immer ,wenn du mich so direkt fragst ..ich würde mich da nicht operieren lassen .natürlich kann ich dir deine entscheidung nicht abnehmen .ich muss auch eine stunde fahren ,aber die nehme ich in kauf egal der ganze tag ist dann so wie so putsch ,aber wenn man gute behandlung haben möchte dann nimmt man das meiner meinung nach in kauf .
rock.gif : winke.gif gruss blinki

mareike
Hallo blinki,

danke für deine Antwort. Ich habe mich jetzt durchgerungen, nach Neustadt zu gehen. Den OP-Termin habe ich ja schon. Hoffe ich mache es richtig.

Dir wünsche ich weiter alles Gute, daß es immer mehr aufwärts geht.

wink.gif mareike
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2022 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter