Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version Versteifung L4/L5/S1 Erfahrungen ?

Bandscheiben-Forum > Spondylodese- (Versteifungs-) Forum > Spondylodese der LWS
mg_der_baumeister
Hallo Bandis,

als "Neuer" möchte ich mich auch mal zu Wort melden.
Nach mehreren OPs wie HWS C5/C6, LWS L4/L5 sowie LWS L5/S1 ist es mal wieder so weit.
Die letzten LWS OPs haben nicht den gewünschten Erfolg gehabt. Es wurde ein flexibles Systhem eingebaut. Da ich, wie jetzt erst bekannt wurde, eine 15 %ige Überbeweglichkeit habe, ist nicht die erwünschte Ruhe in den Bandscheibenfächern erreicht worden. Nach fast zwei Jahren Schmerztherapie incl. Schmerzkatheder habe ich mich jetzt fast entschlossen eine Versteifung machen zu lassen im Bereich L4/L5/S1.

Frage: Wer hat eigene Erfahrung mit dem "ausbauen" von Implantaten und nachfolgender Versteifung der gleichen Wirbel ? Wie sind die Heilungschancen ? Was bleibt mir noch an Beweglichkeit ? Was ist eure Meinung ?

Ich werde diese Woche noch die obligatorische Disko machen lassen.
Die Klinik meines Vertrauens: St. Josef-Stift Sendenhorst
Ich bin übrigens erst 37 Jahre jung.

Bis neulich
Marcus winke.gif
Klaeuschenp
Hallo Markus, wink.gif

zum Thema Ausbau von Implantanten kann ich Dir leider nichts sagen (ich habe meine erst seit kurzem), dafür etwas zur Versteifung und Beweglichkeit.

Wie der Name schon sagt führt die Versteifung zwangsläufig zur Einschränkung der Beweglichkeit. Das Beugen geht schlechter, mit durchgedrückten Knien Fingerspitzen auf den Fußboden geht nicht mehr. smilie_lachttotal.gif
Viele Dinge gehen halt schlechter, Socken anziehen, Anziehen allg., eben alles was mit beugen/bücken zu Tun hat. Mit der Zeit kann man sich aber in vielen Dingen arangieren.

Die OP bedeutet ca. 2 Wochen KH. Im Anschluß hatte ich einige nicht so schöne Wochen, an KG war nicht zu Denken.

Ich habe seit Mai in L4/L5 eine Prothese und in L5/S1 eine Versteifung und fahre morgen endlich zur Reha.

LG, Klaeuschenp smilie_up.gif

mareike
Hallo Markus,

Erfahrungen habe ich nicht, werde aber Ende des Monats an L 4/5 versteift. Werde nach der OP berichten.

wink.gif mareike
mg_der_baumeister
Dann bleibt mir wohl nichts anderes übrig als abzuwarten.
Ich komme im Moment trotz Titan im Kreuz immer noch mit den flachen Händen auf den Boden (mit gestreckten Knien), laut Arzt technisch eigentlich unmöglich. sonne.gif

Es sind aber noch so viele Fragen offen frage.gif die nur von Bandis beantwortet werden können.
Was ist denn tatsächlich noch möglich nach Versteifung von 3 Wirbeln ?
Fahrradfahren ? mit den Kids Fussball spielen ? Schuhe zumachen oder anziehen ?
Wie lange dauerts bis man wieder einigermaßen am Leben teilnehmen kann ?

Wer hat das denn schon mal in Sendenhorst machen lassen ?


bis neulich

Marcus wink.gif
Blackystar
Hallo Marcus,

ich bin auch versteift worden S1 / L6 / L5. Habe aber nie eine Bewegliche Prothese gehabt.

Du bist mehr eingeschränkt umso mehr Wirbel du versteift hast, aber ich komme ziemlich gut damit klar.Der untere Rücken läßt sich bei mir auch nicht mehr rund machen, dafür hole ich die Bewegung dann mehr aus der Hüfte raus.

Mit Schuhe zumachen und Bücken habe ich keine schwierigkeiten. Nur wenn ich mich gemütlich setzen möchte dann habe ich schwierigkeiten, und bekomme dann auch gleich schmerzen.
Also muß ich mich immer ganz grade setzen. Das finde ich das einzige Manko.

Ich gehe zur Zeit mit meinem Mann öfters Tanzen, dadurch bin ich beweglicher geworden wie vorher. tanz.gif

Alles andere klappt bei mir prima. Wie gesagt man kann mit allem zurechtkommen.

Und die oberen Wirbel übernehmen jetzt die Bewegung die die anderen nicht mehr machen können.
Der Körper gleicht sich irgendwie immer aus.

Ich hatte auch angst davor gehabt das ich mich nach der letzten Versteifung nicht mehr richtig bewegen kann, aber ich kann dich trösten das ist gar nicht so schlimm wie man es sich vorstellt.
Jedenfalls bei mir nicht.
Ich kann noch viel, ich fühle mich nicht wie ein Robotor.

Liebe Grüße
Blackystar wink.gif

MARI
Hey Marcus!

Es kommt immer drauf an was man selbst nach so einer OP macht. Wie man mit der Situation klar kommt usw.

Des weiteren kann man nicht pauschalisieren, weil jeder anders reagiert und jeder Körper anders ist.

Ich bin inzwischen von L3-S1 versteift und komme mit der Bewegungseinschränkung ziemlich gut klar. Manchmal bin ich geneigt zu denken, das ich keine Einschränkung mehr habe, das bekomme ich dann durch Schmerzen und ähnliches gezeigt.

Was deine Fragen betrifft, also ich lasse mich von meiner WS nicht so wirklich einschränken, weil ich mein Leben auch noch genießen will. Ich treibe viel Sport, spiele mit Kindern (leite selbst auch eine Kinderturngruppe), spiele Badminton, fahre sehr viel Fahrrad (kein Hollandrad smilie_lachttotal.gif ) und Socken anziehen, Schuhe binden kein Problem.

Ich wünsche dir alles Gute für deine OP und das es dir im Anschluß besser geht.

Gruß MARI
mg_der_baumeister
Hallo zusammen,

also die Disko war wie erwartet, muß man nicht nochmal haben ?! hammer.gif
Diagnose auch wie erwartet L4/L5/S1 werden versteift, ich brauch mir nur noch den OP-termin aussuchen. Den muß ich wegen meines Berufes sehr genau takten.
Wie lange fällt man denn nun tatsächlich komplett aus ? Die im KH sagten von der OP aus etwa 3 Wochen, dann etwa 3 Monate wenig oder nix, dann 3-4 Wochen zur Reha ?? Passt das in etwa oder sind eure Erfahrungen gaaaaanz anders ?? frage.gif

Gibt es im Forum irgendwo Bilder wie das in echt aussieht (Versteifungsmodel), Röntgenbilder hab ich gefunden.

Bis neulich

Marcus
mareike
Hallo Marcus,

ich habe meine Versteifungs-Op am 28.3.. Mir wurde gesagt, daß der Krankenhausaufenthalt ca. 12 Tage dauert. Danach 6 Wochen Schonung, so gut wie nicht sitzen sondern nur stehen, laufen und liegen. Nach den 6 Wochen zur Reha.

Drücke dir zu der bevorstehenden Op die Daumen smilie_up.gif smilie_up.gif .

wink.gif mareike
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2022 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter