Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version 07740 Uniklinikum Jena

Bandscheiben-Forum > Kliniken und Reha-Kliniken > PLZ - 0 - Kliniken
chryssy
Hallo ;)

war schon mal jemand in Uniklinikum Jena zur Bandscheiben-OP oder zur
Behandlung?

Uniklinikum Jena
Bachstrasse 18

D-07740 Jena

Erfahrungen bitte schreiben. Danke.
yvie
guten morgen!
ich selber hatte keine op da, war aber mal dort.
jena "kümmert" sich schon länger als andere kliniken (hier bei uns) um bandscheiben und haben dementsprechend viel erfahrung.
alle die ich so reden hör von da sind begeistert!
frag mal die annett, die wohnt da!

alles gute
yvie
Anette
Hallo chryssy,

wo sollst Du denn operiert werden? In der Neurochirurgie in Jena oder in der Orthopädie in Eisenberg (gehört ja auch zu Uniklinik Jena)?

In der Eisenberger Klinik K L I C K war ich sehr zufrieden.
Ich wurde 2002 dort operiert und fand dort kompetente Ärzte, gute Beratung und auch eine gute Betreuung durch das Pflegepersonal.

Zur Neurochirurgie in Jena kann ich Dir leider keine Erfahrungen mitteilen, da ich dort noch nicht in Behandlung war.

Alles Gute wünscht Dir Anette winke.gif
chryssy
QUOTE (Anette @ 3.06.2006, 10:42)
Hallo chryssy,

wo sollst Du denn operiert werden? In der Neurochirurgie in Jena oder in der Orthopädie in Eisenberg (gehört ja auch zu Uniklinik Jena)?

In der Eisenberger Klinik K L I C K war ich sehr zufrieden.
Ich wurde 2002 dort operiert und fand dort kompetente Ärzte, gute Beratung und auch eine gute Betreuung durch das Pflegepersonal.

Zur Neurochirurgie in Jena kann ich Dir leider keine Erfahrungen mitteilen, da ich dort noch nicht in Behandlung war.

Alles Gute wünscht Dir Anette winke.gif

hallo Annette,

bin in Behandlung in der Neurochirurgie in der Jenaer Uniklinik.
Werde erst am 19.6. erfahren wie es weitergeht, Operation oder Therapie.
Anette
Hallo chryssy,

ganz aktuell
im Uniklinium Jena wurde in Zusammenarbeit mit der Klinik für Orthopädie Eisenberg ein Wirbelsäulenzentrum eingerichtet:

K L I C K

viele Grüße von Anette winke.gif
Bilbo
Nachdem ich mich mal hier umgesehen habe will ich auch noch meinen Dreier dazugeben.

Wundert mich eigentlich, warum hier so wenig zu Jena geschrieben wird. Na gut, wenn man die OP erstmal weg hat sind andere Dinge meist wichtiger, als hier seine Eindrücke zu verewigen. Andererseit gibt man bei jeder noch so unsinnigen Transaktion einer Auktionsplatform eine Bewertung ab...

Also meine HWS OP liegt nun auch schon über ein Jahr zurück und ich bin noch immer rundum mit dem Resultat zufrieden. Ein fachliches Urteil kann man sich als Nichtmediziener eh nicht erlauben, aber der subjektive Eindruck und das objektive Ergebnis sind allemal eine lobende Erwähnung wert. Ich habe mich in Jena von Anfang an gut aufgehoben und betreut gefühlt. Dadurch das das Klinikum ein kompletter Neubau ist, herrscht dort ohnehin ein absolut hohes Niveau in jeder Beziehung. Medizinisch, denke ich, sollte eine Uniklinik eh immer eine Nasenlänge voraus sein, aber auch die gesamte Infrastruktur in diesem Haus ist einfach vorbildlich. Das reicht von der guten Verpflegung bis hin zum drahtlosem Internet Zugang auf den Stationen. Die Ärzte sind sehr aufgeschlossen und man fühlt sich als Patient ernst genommen.


klatsch.gif

falco
Hallo Bilbo,

ich war in Jena in der Fachambulanz, konnte mich aber bisher nicht durchringen, mich dort stationär behandeln zu lassen.

Nach Deinem und dem Bericht von chryssy sehe ich das inzwischen schon positiver, werde dort bestimmt in nächster Zeit einen Termin vereinbaren. Denn Jena ist eine der Kliniken, die auch Patienten mit SCS betreuen.

Soll Deine BWS-OP auch in Jena stattfinden?

Wenn Du noch weitere Infos für mich hast, würde ich mich auch über eine Mail/PM freuen!

Alles Gute wink.gif
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2023 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter