Thymian-Zitronenhähnchen

Zutaten:
1 grosses Brathähnchen (1.4 kg)
1 Bund Thymian
2 Zitronen (unbehandelt)
6 EL Olivenöl
1/4 l trockener Weisswein
Salz/Pfeffer

1.
Das Hähnchen in 8 Stücke zerteilen. Vom Thymian kleine Ästchen abzupfen und unter die Haut des Hähnchens schieben. (dazu Haut ein bischen vom Fleisch lösen- gibt lecker Aroma *g*)
Hähnchenstücke salzen und pfeffern.
Zitronen waschen, achteln (Kerne rausnehmen).

2.
Den Backofen auf 160-180 Grad vorheizen. Fleischstücke in einem Bräter im Olivenöl goldbraun anbraten. Dann die Zitronenachtel und die restlichen Thymianzweige hinzugeben und kurz mitbraten.
Mit dem Weisswein ablöschen.

3.
Das Hähnchen im Backofen in ca. halber Stunde fertig schmoren, evtl. ein bischen Wasser nachgiessen.


Bei mir gibts dazu meist Reis und den Rest vom Weinchen!