Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version Was bringt der Behinderten-Ausweis

Bandscheiben-Forum > Versorgungsamt/Schwerbehinderung
SunSally
Hallo Ihr Lieben,

der Hausarzt hat meinem Schatz nahe gelegt, einen Behinderten-Ausweis zu beantragen.
Wer von Euch hat Erfahrungen? Bringt so ein Zettel mehr Vor- oder mehr Nachteile?

Wir sind nämlich am überlegen, ob wir das Ding aufüllen sollen oder nicht.

Kommt er vielleicht eher in den Genuss einer Umschulung?

:frage  :frage  :frage

Eure ratlose
Petra
Ralf
Hallo Petra,

der Behindertenausweis bringt dem Besitzer zunächst einmal eine Steuererleichterung. Diese ist gestaffelt, eine Aufstellung findest Du hier.

Ab 30% kann man bei der Stadt einen Antrag auf Gleichstellung stellen, sofern der Arbeitsplatz in Gefahr ist. Das bedeutet, man wird einem Menschen gleichgestellt, der 50% hat. Somit hat der Arbeitgeber die Pflicht, den Arbeitsplatz behindertengerecht einzurichten und man selber bekommt mehr Urlaub. Des weiteren hat man einen höheren Kündigungsschutz.

Zu diesem Thema ist schon viel geschrieben worden und kannst Du hier nachlesen

Eine Behinderung ab 50% kann aber auch Probleme bereiten bei einer Jobsuche.

Hoffe, daß Du nun etwas klarer siehst.

Liebe Grüße

Ralf  winke.gif
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2022 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter