Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version Berufsgenossenschaft Rehabilitationsberater?

Bandscheiben-Forum > Berufsgenossenschaft
Moni0061
Hallo zusammen, winke.gif

ich hatte im Oktober einen Arbeitsunfall und seitdem Hws-Probleme ( man hat einen Bandscheibenvorfall festgestellt,eine Lagertür hat sich gelöst,und ist mir auf dem Kopf gefallen).Ich werde am Montag in Reha gehen.
Nun habe ich heute einen Brief bekommen von der Berufsgenossenschaft,das jetzt im Januar ein Rehabilitationsberater zu mir kommt.Warum???Kann der irgendetwas entscheiden???Weil ich eigentlich davon ausgehe,und mich auch danach fühle nach der Reha wieder voll arbeiten zu gehen.Oder entscheidet das nach einem Arbeitsunfall die BG?

Vielleicht kennt sich jemand damit aus?

Grüße
Monika wink.gif

parvus
Hallole Moni,

wie ist denn Deine Reha verlaufen und vor allem was wurde aus dem Beratungstermin?

Ich denke, Du bist unter Umständen schon wieder aus der Reha zurück!?!?

Anscheinend konnte bisher kein Mitglied auf Deine Frage antworten kinnkratz.gif

Sei lieb gegrüßt winke.gif parvus
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2021 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter