Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version Neue BSV nach Versteifung

Bandscheiben-Forum > Spondylodese- (Versteifungs-) Forum > Spondylodese der LWS
Isaspe
Hallo kann mir vielleicht jemand von euch helfen??? Ich (19) leide jetzt schon seit fast zwei Jahren unter Rückenproblemen. Aufgrund eines Wirbelgleitens wurde mir das Segment L5 S1 versteift, kurz darauf bekam ich wieder schlimme Schmerzen und Lähmungserscheinungen im Bein. Die Ärzte stellten einen Bandscheibenvorfall L4 L5 fest welcher auch schnellstens operiert wurde.Jetzt habe ich schon wieder ganz ganz starke Schmerzen. Es wurde ein erneuter Vorfall im Bereich L4L5 festgestellt und ein weiterer grosser Vorfall im Segment L3L4. Dazu kommt auch noch Narbengewebe welches am Nerv liegt.

Krankengymnastig usw. bringt gar nichts mehr, ebenso das Spritzen unter CT Kontrolle. Ich habe es auch schon mit den PDA versucht auch das ohne Erfolg.
Möchte unbedingt versuchen es ohne OP zu schaffen halte es aber vor Schmerzen kaum noch aus!
Kann mir irgendjemand einen Tipp geben??? Bitte!  :weinen
Sonne2
Hallo Isabell,
es ist gut, das Du in dieses Forum gefunden hast und möchte Dich herzlich begrüßen. :klatscht
Hier kannst Du bestimmt mehr Meinungen hören, auch Gabi hier unter Zicke findest Du wieder. Auch wenn Du schon einige Meinungen kennst, es schadet nie andere Erfahrungen kennen zu lernen. Schau Dich auch mal etwas um, da vieles schon vorhanden sein wird.
In Sachen Krankheit sollte man halt in verschiedenen Richtungen offen sein und dann aber selbst abwägen, denn die Verantwortung für deinen Körper mußt Du schon selbst übernehmen.
Viel Erfolg wünscht Dir  :sonne 2
Anouk
Hallo Isabell,

Auch von mir ein herzliches Willkommen.
Dein Bericht hört sich ja nicht gerade berauschend an. Ist verständlich, dass Du keine neue OP möchtest. Nimmst Du Medikamente? Bist Du bei einem Schmerztherapeuten? Falls nein, würde ich es mal da probieren. Ich bekam die Adresse über die Deutsche Schmerzhilfe und bin sehr zufrieden mit dem Arzt. Ein Versuch ist es vielleicht wert.

wünsche Dir einen schönen Sonntag
liebe Grüsse Inge :winke
Heidi
Hallo Isabell,

herzlich Willkommen im Bandi-Club.

Du bist ja schon sehr jung angefangen mit Deinen Rückenproblemen.   :trost

Wie äußern sich denn Deine Beschwerden? Hast Du Taubheitsgefühle im Bein, Ameisenlaufen usw.

Was nimmst Du denn an Medikamenten?

Wurde denn schon mal Akupunktur bei Dir gemacht, PRT-Spritzen und PDA hatten ja bei Dir nichts gebracht. Was hilft Dir denn im Akutfall überhaupt.

Bringt Dir denn die Stufenlage und Wärme im Rücken Linderung?

Viele Fragen ich weiß.

Herzlich Willkommen

Heidi  :winke
Isaspe
Hallo

Erstmal danke für eure lieben Antworten.

Zu dem ganzen übel kommt auch noch das ich aufgrund einer Medikamenten Hepatitis auf Lebenszeit keine Schmerzmittel mehr ein nehmen kann. Wenn jedoch gespritzt wird bleibt das Medikament ja eher regional und somit kann ich unter Kontrolle der Leberwerte einige Spritzen bekommen.
Aus diesem Grunde sind " normale" Schmerzmittel für mich tabu.

Meine Schmerzen sind im Rücken, Bein bis in den Fuss.
Lähmungserscheinungen habe ich zum Glüch noch nicht, aber ein ständiges Kribbeln und an manchen Stellen Gefühlsstörungen ( Wade)

Mit Akupunktur habe ich es schon ausprobiert aber es hat nichts gabracht ich hatte zwar erst das Gefühl es tät mir ganz gut aber das hat schnell nachgelassen.

Bei einem Schmerzterapeuten war ich auch schon aber ohne Schmerzmittel kann er halt auch nicht viel tun.

Aus diesem Grund habe ich auch noch mehr Angst vor einer Op denn ohne Schmerzmittel zugabe wird eine Op ziemlich eklig denk ich.

Würde mich freuen wieder was von euch zu hören bin nämlich im Moment ziemlich verzweifelt da die Schmerzen fast täglich zunehmen. :sch
Ralf
Hallo Isabell,

herzlich willkommen im Bandi-Club.

Dich hat es aber schwer erwischt. Komm lass Dich mal ein wenig  smilie_troest.gif , vielleicht scheint dann wenigstens vorübergehend die Sonne.

Das einzige, was mir bei Dir noch einfällt, wäre ein SCS-Gerät. Hier hast Du mal einen Erfahrungsbericht

Auch Printe hat so ein SCS-Gerät schon gehabt, kann Dir noch was näheres dazu schreiben.

Auch hier im Forum ist schon einiges darüber berichtet worden. Schau Dir einfach mal den Link an.

Laß Dich bitte nicht unterkriegen. Ich wünsche Dir viel Glück und wenig Schmerzen.

Liebe Grüße

Ralf  winke.gif
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2022 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter