Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version 2. Versteifung LWS

Bandscheiben-Forum > Spondylodese- (Versteifungs-) Forum > Spondylodese der LWS
Heidi1
Hallo,

habe schon paarmal versucht über mein Problem zu schreiben, habe es dann aber immer wieder gelassen da ich ziemliche Probleme habe darüber zu reden.
Mir wurde im Feburar 01 die Lendenwirbel L2-L5 versteift. Ich war danach nie ganz schmerzfrei nur nach meiner 3. OP (Metallentfernung) war ich ca. 4-6 Wochen schmerzfrei.
Seit ca. einen guten halben Jahr geht es wieder von vorne los.
Wieder eine Untersuchung nach der anderen. Im Krankenhaus stellte man fest die Wirbeln zu S1 müßten versteift werden, sollte gleich einen Termin ausmachen zur Discografie. Wollte ich aber nicht.Die Versteifung bei L2 ist nicht in Ordnung aber das könnte man noch lassen. Mein Orthopäde sagt aber nicht zum Steissbein versteifen aber es müßte umbedingt die L2 noch mal versteift werden da dort wieder eine Instabilität ist und meine starken Schmerzen von dort kommen.
Will aber keine 0P mehr über den Bauch machen lassen.
Jetzt habe ich mich im Krankenhaus München-Harlaching angemeldet um auch von dort eine Meinung einzuholen. Habe am 28.10. einen Termin nun bin ich aber so unsicher ob ich diesen Termin warnehmen soll, denn jeder Arzt sagt was anderes.
Wer hat Efahrung mit Ärzten im Raum München. Glaube es gibt ganz wenige Bandis in Bayern.
Hoffe es kann mir jemand ein paar Tipps geben.

Noch einen schönen Sonntag Heidi1
Bahyano
Hallo Heidi

Also ich gehe nach paar Fehlschlägen zu Dr.Balk an der Münchner Freiheit,der Arzt ist sehr nett und nicht so OP Geil wie andere Ärzte,versucht vieles erstmal über Krankengymnastik zu machen und scheut sich net die auch zu verschreiben.

Wo mich andere Ärzte mit den Sprüchen "Sie sind doch schon 29" oder "Tjaaa damit müssens leben" heimgeschickt haben hat der Arzt gleich net CT angeleiert und dan eben den BSV festgestellt und KG bei mir verschrieben.

Nun nach 1 Jahr gehts mit den Knie los und da sagt er auch erstmal nochmal KG und Muskelaufbau statt rumoperieren.

Würde dir gerne mehr empfehlen aber ich gehe seit letzten Jahr nur noch zu dem Arzt,ist recht weit für mich zum fahren und man muss recht lange auf Termine warten aber das ist es mir wert.
SaBlo
Hallo Heidi1

Erst einmal will ich dich hier Willkommen heißen.
Laß dich nicht so sehr verunsichern nimm den Termin wahr es ist sicher gut für dich noch weitere Meinungen einzuholen.
Leider kann ich zu deiner Geschichte nichts sagen,aber es werden sich bestimmt noch einige melden.

Bahyano  das ist doch schon mal ein Anfang den du hier machst glaub es hilft unwahrscheinlich wenn du hier mit schreibst da fühst du dich nicht allein und du kannst wenn du Lust hast auch einige über PM oder Mail anschreiben du bekommst immer eine Antwort.

So ihr zwei euch ein schönes Wochenende wünscht euch

               Sabine  :winke
MARI
Hallo Heidi1!

Da können wir uns die Hand reichen, ich wurde auch 2001 L5-S1 spondylodesiert (von beiden Seiten), ein Jahr später dann die Metallentfernung, weil sich die Schrauben langsam sich durchscheuerten und danach hatte ich mehr Probleme als vor der Operiererei. Dieses Jahr wurde ich im Januar dann von L3-S1 versteift, da die oberen Wirbel instabil wurden.

Leider ist das eine typische Begleiterscheinung, das mit einer OP meistens nichts gut ist und die Gefahr besteht, das weitere Wirbel instabil werden.
Auch ist es nicht gesagt, das nach einer RE-Spondy es unbedingt schmerzmäßig besser ist, aber falls Nerven abgequetscht werden, können sie sich evtl. wieder etwas erholen.

Ich wünsche dir von ganzem Herzen verständnis- und rücksichtsvolle Ärzte, die auf deine Ängste auch eingehen.

Bis dahin, wünsche ich dir alles Gute.

Gruß Damaris
Heidi1
Hallo,
danke für Eure Antworten, kann erst heute schreiben da es mir gestern schlecht ging und ich heute wieder zur arbeit mußte.

Bahyano kannst Du mir bitte die Adresse von Dr. Balk geben (wenn es erlaubt ist)?

Hallo Sabine, wie geht es Dir jetzt nach der Spondy?
war heute wieder beim Orthopäden zur Akkupunktur bringt aber gar nichts er meinte heute wieder müssen mal über die große Lösung sprechen ( die heißt OP) habe ihm aber gleich gesagt auf keinen Fall lasse ich mich operieren. Jedenfalls nicht mit Knochenentnahme. Manchmal geht mir der ganze Sch..... auf den Geist aber wenigsten habe ich wieder eine Arbeit da fühle ich mich nicht so unnütz auf dieser Welt . Habe aber gottseidank auch eine liebe Familie die mich sehr unterstützt.

Noch einen schönen Abend
Heidi1 :winke
Ladyofpower
Hallo Heidi1,

finde es gut, dass du den Weg hierher gefunden hast.
Herzlich Willkommen.

Ich habe eine Spondylolyse  L5/S1 und habe bisher
noch keine Spondylodese  (Versteifung) machen lassen.
Allerdings rate ich dir, wie Sabine auch schon die Termine
zur Meinungseinholung wahrzunehmen.
Leider haben Studien ergeben, dass jeder vierte Patient nach
der Verschraubung (Versteifung) genauso viel Schmerzen hat wie vorher.
Dann gibt es neuerdings eine Bandscheibe aus Metall.
Sie hat etwa den Durchmesser eines Eurostückes und besteht aus Kobaltchrom.
Zu den Frontleuten dieser neuen OP-Technik gehört der in München tätige
Orthopäde Willem Zeegers.
Statt die Wirbel mit Stahlschrauben zu verrammeln, bleibt die volle Beweglichkeit erhalten.
Vielleicht solltest du das auch bei deinen Terminen einmal ansprechen.

Ciao Lady  :winke
Heidi1
Hallo Lady,
Danke für den Tipp werde dort mal anrufen wegen Termin.

Hallo Damaris,
entschluldige das ich Deinen Namen verwechselt habe aber du warst schon gemeint. Tut mir leid das es auch bei Dir nicht geklappt hat, aber das höre ich leider jetzt immer mehr,dass die Schmerzen mit einer OP nicht beseitigt werden können.

Liebe Grüße und eine möglichst schmerzfrei Nacht
Heidi1
Heidi
Hallo Heidi,

Zitat
Bahyano kannst Du mir bitte die Adresse von Dr. Balk geben (wenn es erlaubt ist)?


Gute Ärzte dürfen immer genannt werden, damit auch andere Bandis, diese aufsuchen können.
Wir sind über jeden positiven Feedback froh.

Also Bahyano, schreibe die Adresse ruhig hier rein.

Liebe Grüße und viel Erfolg

Heidi    :winke
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2022 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter