Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version 61231 Kaiserberg-Klinik Pitzer Bad Nauheim

Bandscheiben-Forum > Kliniken und Reha-Kliniken > PLZ - 6 - Kliniken
jetleg
Hallo,

ich habe eine Kur (Orthopädie) in der Kaiserberg-Klink Pitzner in Bad Nauheim genehmigt bekommen.

AM KAISERBERG 8
61231 BAD NAUHEIM
E-Mail: info@pitzer-kliniken.de Kontakt

Telefon: 060327030


http://www.pitzer-kliniken.de/pitzer/inhal...x_html?a=3&b=20

Hat jemand Erfahrung mit dieser Rehaklinik??
pili111
Hallo Jetleg,

komme gerade zurück von Bad Nauheim. War dort 3 Wochen zur Reha in der Kaiserberg Klinik Pitzer wegen BSV L5/S1.
Habe mich dort wohl gefühlt und es hat auch was gebracht. Die Muskulatur wurde wieder aufgebaut. Ich kann jetzt besser und schneller gehen als vorher. Bin im gesamten mobiler geworden.
Die Klinik ist aus den 70iger Jahren und die Einrichtung zum großen Teil auch noch. Die Zimmer (alles Einzelzimmer) waren ok, hell und sauber.
Die Ärzte und Therapeuten mit denen ich zu tun hatte, waren fast alle nett und kompetent. Ausnahmen gibt es ja immer.
Nachteil der Klinik ist, dass sie auf einem Berg liegt und man immer steile Wege und Straßen zurücklegen muss, um in den Ort zu kommen.
Für eine Orthopädische Abteilung eigentlich unmöglich. Für Patienten mit Krücken oder anderen Gehhilfen aus meiner Sicht nicht geeignet. Aber davon waren viele da, die tapfer sich die Wege entlang mühten. Vorteil war die direkte Lage am Wald. Dort konnte man wunderbare Spatziergänge unternehmen.
Wann kommst du denn dahin? Noch dieses Jahr?
Ich wünsche Dir auf jeden Fall einen guten und erfolgreichen Aufenthalt.

Liebe Grüße
SilviaM
hallo,
ich komme auch gerade aus Bad Nauheim. Kann nicht so gute Dinge berichten, wie meine Vorgängerin. Es stimmt, die Klinik liegt auf nem Berg ... der Kurpark, der wirklich sehr sehr schön ist, liegt im Tal, sowie das Örtchen auch, und man muss einfach für alles diesen Berg bewältigen. als ich dort ankam und das sah, wollte ich am liebsten wieder umkehren.

Die Klinik hat für mich eher einen Krankenhauscharakter, es sind wirklich sehr sehr viele frisch operierte Leute da, die noch im Krankenwagen gebracht werden, die neue Hüften, Kniegelenke bekommen haben und sich nur auf Krücken, Rollatoren, Rollstühlen fort bewegen können.

Mich hat das eher runter gezogen, als aufgebaut.

Die Ärzte dort sind sehr nett, Schwestern und Personal auch, sie geben sich wirklich sehr viel Mühe. Die Massagen waren klasse und die Krankengymnastik auch, die Therapeuten dort haben sich alle Mühe gegeben, einem die Beschwerden zu lindern. Das Essen war ganz OK und die Zimmer auch, obwohl sie halt nicht super modern eingerichtet sind. Ich fand das aber nicht schlimm.

Dort gibt es auch ein Schwimmbad mit einem kleinen 33 Grad warmen Becken.
Ich persönlich finde, dass dieses Schwimmbad vor Dreck starrt. Die Fenster/Rahmen waren bestimmt 2 Jahre nicht geputzt, die Böden schmutzig, mit Haaren, Schmutz von Schuhen etc. ... die Qualität des Wassers... ich weiss es nicht, ob regelmässig dort Proben gemacht wurden. Meiner Meinung nach hätte dort auch mehrmals täglich durchgewischt werden müssen.
Des Weiteren habe ich mir - ich vermute das es an diesem warmem Becken lag wo sich die Bazillen so richtig schön vermehren können - eine wirklich "wunderbare" Infektion in einem bestimmten Bereich zugezogen, die ich zu Hause noch weiter behandeln musste.

Alles in allem wurde dort den ganzen Tag nur Sport gemacht, morgens um 7 Uhr mit Walken angefangen, selbstverständlich 1 Stunde im Wald immer bergauf, dann raste man zum nächsten Termin bis abends. Manchmal war ich den ganzen Tag nicht 1 Minute mal draussen, nur immer durch das Haus gerast zum nächsten Termin.

Mein Fazit: Die Beschwerden, die ich mit hingenommen habe, habe ich auch wieder mit zurückgenommen und sogar noch ein paar unangenehme Sachen mehr. Frau Doktor riet mir, 2 Tennisbälle in eine Socke zu stopfen und diese an einer Wand in meinem Rücken immer rauf und runter zu rollen.... Mir hat die Kur - jetzt 3 Wochen später betrachtet - nichts gebracht. Ich hätte mir das alles sparen können und wenn ich vorher gewusst hätte was ich nachher wusste, wäre ich nicht dorthin gefahren.

Ich hoffe wirklich, dort nie wieder hinzumüssen.

Lieben Gruß



kathy67
Hallo,
war im Oktober dort und...wird gerade renoviert... laut.... war lauffähig, denn wäre ich das nicht gewesen... keine Chance...
Die Therapeuten sind ok, meine war sehr gut..Essen ist super, Da Umbau, keine Sozialräume.... die nachfolgenden werden es besser haben....

salut
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2022 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter