Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version 44649 Herne

Bandscheiben-Forum > Kliniken und Reha-Kliniken > PLZ - 4 - Kliniken
Seiten: 1, 2, 3, 4
Chris
Hallo,


meine Name ist Christine, ich bin Neu hier...

mein BSV ist vor ca.7 Wochen festgestellt worden. Habe 6 PRT hinter mir, leider ohne Erfolg, Nun muss ich sagen das es noch schlimmer ist als vorher sad.gif

Mein Hausarzt hat mich zum Anna Hospital in Herne überwiesen, dort soll angeblich eine kleine Operation mit örtlicher Betäubung gemacht werden frage.gif

Meine Frage ist nun, kennt jemand das Hospital und wie gut ist es ?

St. Anna Hospital
Hospitalstraße 19
44649 Herne
Fon: +49 2325 986-0

Homepage

Gruß,
Christine
Heidi
Hallo Christine,

herzlich Willkommen im Bandi-Club.

Kannst Du mal bitte etwas genauer schreinben, was bei Dir im Anna Hospital gemacht werden soll?

Wo hast Du denn Deinen BSV.

Herzlich Willkommen

Heidi winke.gif
Chris
Hallo Heidi,

das weiss ich ja leider noch nicht sad.gif

Habe erstmal die Überweisung bekommen.

Habe einen BSV an L5/S1 ohne jegliche Veränderung.


Gruß,
Christine
Heidi
Hallo Christine,

was steht denn auf der Überweisung??

Auf jeden Fall ist Dr. Rütten aus dem Anna Hospital sehr gut.

Vielleicht melden sich ja noch andere Bandis, die schon einmal bei ihm waren.

Liebe Grüße

Heidi winke.gif
Chris
Hallo Heidi,

einfach nur: Überweisung an Orthopädie

Prolaps L5/S1

zur Zeit PRT ohne Erfolg.

Was ich befürchte ist, das mein Hausarzt einfach nur eine schnelle Schmerzlinderung will.

Ich aber finde es vielleicht für eine OP zu früh. rock.gif

Liebe Grüsse,
Christine
Heidi
Hallo Christine,

die Ärzte vom Anna Hospital, klären Dich erst einmal auf, was Du genau hast und machen dann Empfehlungen, wie sie Dir weiterhelfen können. Ohne Deine Einwilligung machen sie nichts.

Du kannst Dir also in Ruhe erst einmal anhören, was sie meinen und was für Vorschläge sie Dir machen, danach kannst Du Dir dann eine Bedenkzeit aushandeln, denn Du mußt nicht sofort einwilligen.

Liebe Grüße

Heidi winke.gif
Frauke
winke.gif Hallo Christine!

Ich war jetzt zweimal stationär im Anna und immer super zufrieden dort!
Im Gegensatz zu meinem Orthopäden, haben die Ärzte mir dort auch von einer OP abgeraten, worüber ich mitlerweile sehr froh bin.
Im Gegensatz zu anderen Ärzten/Krankenhäusern , fühlte ich mich da wirklich mal ernst genommen und man nimmt sich dort wirklich Zeit dem Patienten Fragen zu beantworten.
Also, ich kann das Krankenhaus nur empfehlen.
Hat dir dein Hausarzt das mit der OP gesagt oder die Ärzte im Anna?


Gruß
Frauke
Zicke
Hallo Christine,

auch ich kann Dir das Annahospital und ganz besonders Dr. Rütten nur absolut empfehlen. Es ist zwar nicht einfach ihn "in die Finger" zu kriegen weil er fast immer im Op ist, aber wenn, dann nimmt er sich auch Zeit und JEDEN Patienten ernst.

Viel Glück und richte Dich trotz Termin auf eine möglicherweise lange Wartezeit ein.

Viele Grüsse
Gabi
Chris
Hallo winke.gif

wünsche euch einen guten Morgen,

ich hatte gestern meine letzte PRT und habe direkt den Arzt gefragt welche Therapie im Anna Hospital nun angewandt wird.

Es ist die Kathetertechnik. Ich muss ganz ehrlich sagen, ich bín sehr schmerzempfindlich und habe eine wahnsinns Angst davor. weinen.gif

Hat irgendjemand schon Erfahrungen damit gemacht? Wenn ja, bitte um ehrliche Antwort, ich möchte gerne wissen worauf ich mich einstellen muss frage.gif

Dieses Internetseite hat mich schon sehr weit gebracht, ich finde es toll das es so viel wertvolle Info's hier gibt...

Einen Lieben Gruß, winke.gif
Christine
joergine1
Hallo Christine,

herzlich Willkomen im Club.

Ich selber kann auch das St. Anna Hospital empfehlen. Ich bin damals extra aus der Lüneburger Heide nach Herne gefahren. Der Dr. Rütten war sehr ehrlich zu mir. Er hatte mir von Anfang an gesagt, das er mir im Moment leider nicht helfen kann. Sicher es war für mich erst einmal ein Schock, aber er hat sich sehr viel Zeit genommen, und mir jede Frage beantwortet. Er hatte mich auch nicht einmal als Simulantin hingestellt. Nein, im Gegenteil. Er hatte sich sogar mehrfach entschuldigt, daß er mir nicht helfen kann.

Versuch doch einfach mal einen Termin direkt bei ihm zu bekommen. Wie Gabi schon schrieb, ist es nicht einfach ihn in die Finger zu bekommen, aber es lohnt sich. Er wird nichts empfehlen, was nicht wirklich hilft. Er zieht einen nicht so schnell auf den OP Tisch, nur um seine Kasse und Betten zu füllen. Er wird Dich kompetent beraten.

Auf jeden Fall bist Du dort gut aufgehoben.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Sabine winke.gif
Seiten: 1, 2, 3, 4
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2022 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter