Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version Himbeeren unter der Knusperdecke

Bandscheiben-Forum > Kreuz und Querbeet > Schmackhaftes aus der Küche
Seiten: 1, 2
Hoppel41
Huhu Ihr Lieben,

beim Stöbern in unserem "gemeinsamen Kochbuch" ist mir aufgefallen, dass ich den mehrfach geäußerten Wunsch einiger Bandis noch nicht erfüllt habe, dass Himbeer-Rezept hier einzustellen. Asche auf mein Haupt ph34r.gif ! Vielleicht wird die Strafe für mein Versäumnis nicht so schlimm ausfallen, wenn ich das Rezept nun tippsel zwinker.gif .

Man nehme:
500 ml Schlagsahne
3 Pck. Vanillezucker
3 Pck. Sahnesteif
500 g Natur-Joghurt
750 g Himbeeren, (gefroren)
150 g Rohrzucker

Zubereitung:
Die Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif sehr steif schlagen. Danach den Joghurt vorsichtig unterheben.

Die gefrorenen Himbeeren in eine Auflaufform geben und die Sahne-Joghurt-Masse gleichmäßig darauf verteilen und glatt streichen.

Nun die Masse gleichmäßig mit dem Rohrzucker bestreuen und die Form für mindestens 24 Stunden offen (!!) in den Kühlschrank stellen.

Es ist ganz wichtig, dass man die Form nicht abdeckt, denn nur so kann sich die wunderbare knusprige Zuckerschicht bilden.

Wie Ihr seht, ist dieses Dessert superschnell zubereitet und schmeckt trotzdem gigantisch gut. Ihr könnt auch andere Obstsorten nehmen, den Joghurt durch die Halbfett-Variante oder Quark (wird dann allerdings nicht ganz so cremig) ersetzen oder Sahnesteif weglassen. Der Phantasie sind hier also keine Grenzen gesetzt.

Bei mir stand diese Nachspeise schon oft auf dem Speiseplan, vor allem, wenn viele Esser am Tisch saßen.

Viel Spass beim Ausprobieren und Verzehren!

Liebe Grüsse
Uschi

PS. Hermine, Anja und Petra, muss ich jetzt wegen der Verspätung noch mit einer Strafe rechnen? Wie wäre es denn, wenn ich Euch als freiwillige Wiedergutmachung das Rezept für ein köstliches "Boeuf Bourguignon" oder für ein tolles "Schoko-Haselnuss-Parfait" verrate kinnkratz.gif ?

nicole33
Huhu Uschi winke.gif

Prima das du das Rezept nun seperat eingestellt hast.
So findet Schleckermaul es schneller wieder tongue.gif .

Leutchen,ich kann euch sagen das Rezept läßt sich superschnell herstellen.
Und es ist soooooo lecker!!!!

Uschi, bitte her mit den beiden angeündigten Rezepten.
Das klingt ja beides schon wieder genial lecker.

Liebe Grüsse
Nicole
Hermine
Huhu Uschi wink.gif

juchhuuuuuu - na endlich ...... super dass Du das RP jetzt extra eingesetzt hast - wäre echt zu schade wenn es in dem anderen Thema untergehen würde - kann ja jetzt nicht mehr passieren (habe es mir vorhin "mühevoll" herausgesucht und nochmal ausgedruckt (weil ich das andere verlegt habe stirnklopf.gif ) und ich es WE machen möchte anlässlich der Firmung von Sohni.

Das ist sowas von lecker das Dessert ....... muss noch überlegn ob ich nicht 2 Schüsseln mache ...... notfalls den rest für Sonntag - damit vergnüge ich mich auch den ganzen Tag wenn es sein muss zwinker.gif

Danke Uschi !

LG
Herminsche
kranke
Hallo liebe Schleckermäuler wink.gif

Ich kann euch nur sagen das schmeckt gaaaaaaaaaaaaaanz lecker und ist sowas von einfach in der Zubereitung.

Viel Spaß beim Zubereiten.

Petra smilie_kiss1.gif
Tankgirl
Huhu Uschi, biggrin.gif

na bei so lecker Zusatzrezepten können wir Dir noch verzeien user posted image

Hoffe, Du hast nicht zu viel Asche auf dem Haupt zwinker.gif

Liebe Grüsse Anja winke.gif
Hoppel41
Huhu Anja,

da bin ich aber sooooo froh, dass Ihr mir verzeiht!

Zitat
Hoffe, Du hast nicht zu viel Asche auf dem Haupt
Nein, nicht mehr. Habe aber heute morgen zwei Stunden unter der Dusche gestanden, um den ganzen Dreck aus den Haaren zu waschen weinen.gif . Eine solche Vergesslichkeit kann ich mir wirklich nicht oft leisten, da sonst die Wasserkosten ins Unermessliche steigen roll.gif .

Liebe Grüsse
Uschi user posted image
Sunny
Hallo Uschi,

Dein Rezept hört sich wirklich super an! Bisher bin ich noch nicht dazukommen, aber an Silvester würde ich es gerne mal ausprobieren. Jetzt zu meiner Frage:
Du hast geschrieben, dass man alles in eine Auflaufform geben soll - jetzt hätte ich aber Bedenken, dass ich dann das Dessert nicht schön rausbekomme und es nicht "kompakt" anrichten kann. Wäre es dann vielleicht besser gleich einzelne Schüsseln zu befüllen oder sind meine Bedenken umsonst?

Ganz liebe Grüße und FROHE WEIHNACHTEN!
Sunny wink.gif
Hermine
Hallo Sunny,

ich misch mich einfach mal ein.

Habe dass dessert auch schon öftres gemacht - superlecker, das letzte Mal Heiligabend zwinker.gif

Ich fülle die Früchte (nehme gemischtes tiefgefr. beerenobst) immer in Dessertgläser und gebe dann die Creme darauf und den zucker zwinker.gif Ergibt meist 8 Gläser (je nach Grösse) ich nehme auch meist 600ml Sahne damit ich ein Päckchen nicht "angebrochen" i.d. Kühlschrank stellen muss und eben 1 Sahnesteif und Vanillezucker mehr.

LG
Hermine
Sunny
Huhu Hermine,

vielen lieben Dank für Deine Antwort - bist mal wieder meine Retterin biggrin.gif .
Dann verteile ich das auch lieber gleich in Dessertgläser, da es ansonsten
wahrscheinlich wirklich nicht so schön wird...

Ganz liebe Grüße und noch einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag!
Sunny wink.gif
Hoppel41
Huhu Ihr Lieben,

Sunny, entschuldige bitte, aber ich habe Deine Frage erst heute gelesen kopfklatsch.gif , aber Hermine ist ja Gott sei Dank hilfreich eingesprungen. Ich hoffe, dass Euch das Dessert gut geschmeckt hat.

Hermine, vielen Dank, dass Du Hilfestellung geleistet hast. Bei dem ganzen Umzugsstress bin ich im Moment etwas zerstreut ph34r.gif .

Ganz liebe Grüsse
Uschi user posted image
Seiten: 1, 2
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2022 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter