Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version Spinat mit Zwiebeln

Bandscheiben-Forum > Kreuz und Querbeet > Schmackhaftes aus der Küche
Ostfriesin
Hallöchen Ihr Lieben,

hier mal wieder ein vegetarisches Rezept, lecker und recht schnell zu machen.

Spinat mit Zwiebeln für zwei Personen

1 - 2 Knoblauchzehen
1 Stück Ingwerknolle, etwa Größe von kleiner Zwiebel
2 - 4 Zwiebeln (nach Geschmack)
1 El Korianderkörner, frisch gemahlen
1 El Cumin, frisch gemahlen
1 El Kurkumapulver
Salz
Butter
400 g Tiefkühl-Blattspinat (oder ca. 1 kg frischer gut gewaschener)
50 - 100 g Schlagsahne

Knoblauch und Ingwer fein hacken, Zwiebeln in Ringe schneiden
In einer großen Pfanne etwa 30 g Butter erwärmen.
Die Zwiebeln darin bei milder Hitze braten, bis sie goldbraun sind.
Während des Bratens irgendwann Knoblauch und Ingwer zugeben.
Dann das Ganze mit 1 Teel Salz bestreuen.
Die Gewürze zugeben, alles umrühren und eine Tasse heißes Wasser angießen.

Den Spinat zugeben, Deckel drauf. Spinat auftauen bzw. zusammenfallen lassen. Das dauert nur einige Minuten. In der offenen Pfanne bei etwas höherer Temperatur die Flüssigkeit eindampfen lassen. Sahne unterrühren, nochmal kurz aufkochen und servieren.

Dazu gibt es Reis. Am besten passt thailändischer Duftreis oder Basmatireis.

Dieses Gericht ist auch als Teilgericht für eine Reistafel gut geeignet. Dazu kann es dann z.B. noch ein Fleischgericht geben.

Guten Appetit
wünscht Ute
Tatjana
Daaaanke Ute ....... wow hört sich super lecker an - ich liebe Spinat, muss nur jetzt Cumin und Korianderkörner kaufen zwinker.gif


Lieben Gruß

winke.gif Vera

Tatjana
Hallo Ute zwinker.gif

ich habe die Tage dein Rezept ausprobiert und mir hat es lecker geschmeckt.
Mal was anderes. Außer mit Curry habe ich noch nicht indische Art gekocht.
Ich bin genau nach dem Rezept vorgegangen, dies mache ich sehr selten, aber es war richtig.

Mein Mann hat es probiert, aber es war ihm doch zu vegetarisch, er ist leider etwas konservativ, was das Essen betrifft. heul.gif und ich durfte es allein essen biggrin.gif .

Demnächst möchte ich das Kardamongemüse ausprobieren, wenn schon, denn schon.

Erst mal werde ich ganz traditionell unser Weihnachtsessen kochen, alle Jahre wieder:rolleyes:
Und ich kann es nicht lassen, morgen wieder deinen Becherkuchen zu machen. Mal schauen biggrin.gif

Lieben Gruß

winke.gif Vera
Ostfriesin
Hallo Vera,

freut mich, dass es dir geschmeckt hat.
zur eiweißreichen Ergänzung kann man in Würfel geschnittenes Fischfilet (z.B. Kabeljau) auf dem fast fertigen Gericht einige Minuten dämpfen. biggrin.gif
Passt gut zu dem scharfen, süßlichen Geschmack.

Lieben Gruß
Ute
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2022 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter