Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Komplette Version Langes Stehen Ohne Bewegung

Bandscheiben-Forum > Behandlungsmöglichkeiten für Zuhause
We-Ha
Moin,
die Überschrift ist kein Witz, sondern wirklich real.

Ich muss mich hier mal outen. Ich bin Sportschütze (Pistole) und steh im Rahmen von Wettkämpfen bis 75 Minuten auf ein und derselben Stelle.
In der Vergangenheit sind mir dann oft die Füße/Beine eingeschlafen, bzw. es gab eine Verkrampfung bis in die Ar...Backen (wohl auch vom Wettkampfstress).
Die Kreuzschmerzen kann ich immer gerade noch wegstecken dabei.

In letzter Zeit bin ich dazu über gegangen, in regelmäßigen Abständen zwischen den Schußabgaben auf den Zehenspitzen zu wippen, dadurch wird die Blutzirkulation durch Füße und Beine aufrecht erhalten und ich komme wesentlich besser über die Runden.

Weiss eventuell jemand etwas besseres oder eine vorbereitende Übung, mit der man das noch besser in den Griff bekommt ?
SaBlo
Hallo Wolfi

Ich mache auch kein Witz,versuche es doch mal mit Schuheinlagen.
Ich habe mir z.B. Gel-Einlage-Sohlen in die Schuhe besorgt die helfen auch ein wenig.
Vielleicht solltest du es einfach probieren. Es gibt bestimmt noch ein paar Tips von den anderen Bandis.

Schönen Sonntag

Sabine winke.gif
We-Ha
Aha,
Geleinlagen, auf die Idee bin ich noch garnicht gekommen.

Ich habe ja welche, allerdings nur in meinen 'normalen' Schuhe, weil ich Alu-Einlagen habe, aufgrund meines Gewichts hat mir der Arzt die verschrieben, die sind mir aber (bei der Arbeit, min. 8 Std. herumlaufen) zu hart.
Und zur 'Bedämpfung' derselben habe ich da eben Gel-Einlagen.

Danke ... smilie_up.gif
Dies ist eine "Lo-Fi"-Version unseres Inhalts. Zur kompletten Version mit mehr Informationen, Formatierungen und Bildern bitte hier klicken .
Invision Power Board © 2001-2022 Invision Power Services, Inc.
Angepasst von Shaun Harrison
Übersetzt und modifiziert von Fantome et David, Lafter